Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteig empfohlene Tour

Klettersteig Fausto Susatti - Cima Capi

· 3 Bewertungen · Klettersteig · Ledro
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Valle di Ledro Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Valle di Ledro - Dive into the Nature
    / Valle di Ledro - Dive into the Nature
    Video: APT - Valle di Ledro
  • / Panorama gardesano
    Foto: Apt Valle di Ledro, APT - Valle di Ledro
  • / In cordata
    Foto: Apt Valle di Ledro, APT - Valle di Ledro
  • / Ferrata in sicurezza
    Foto: Apt Valle di Ledro, APT - Valle di Ledro
  • / Vista su Riva del Garda
    Foto: Apt Valle di Ledro, APT - Valle di Ledro
  • / In trincea
    Foto: Apt Valle di Ledro, APT - Valle di Ledro
  • / Segnaletica per Cima Capi
    Foto: Apt Valle di Ledro, APT - Valle di Ledro
  • / Chiesetta di San Giovanni
    Foto: Apt Valle di Ledro, APT - Valle di Ledro
  • / Vista sulla Valle di Ledro
    Foto: Apt Valle di Ledro, APT - Valle di Ledro
  • / La strada del Ponale vista dalla ferrata
    Foto: Apt Valle di Ledro, APT - Valle di Ledro
  • / Fortificazioni della Grande Guerra
    Foto: Apt Valle di Ledro, APT - Valle di Ledro
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 7 6 5 4 3 2 1 km
Einfacher und einsteigerfreundlicher Klettersteig, der trotzdem für erfahrene Alpinisten viel zu bieten hat, angefangen bei den atemberaubenden Aussichten! 
mittel
Strecke 7,2 km
5:00 h
906 hm
906 hm
Nach Westen ist das Ledrotal mit Wiesen und Dörfern. Nach Osten ist der Gardasee mit dem Monte Brione im Hintergrund. Schützen – und Laufgräben und militärische Stellungen zeugen von der strategischen Bedeutung des Ledrotales und des Gardasees während des Ersten Weltkrieges. Die heutige Form der kleinen Kirche von San Giovanni in montibus (d.h. im Gebirge) datiert zum Jahr 1985 zurück, aber schon im 17. Jahrhundert war eine Einsiedelei am selben Ort zu finden.

Autorentipp

Für Rast und Einkehr ist das Bivacco Arcioni immer verfügbar. Wer übernachten will, muss dagegen den Schlüssel vom Fremdenverkehrsamt in Pieve di Ledro abholen.
Profilbild von Apt Valle di Ledro
Autor
Apt Valle di Ledro
Aktualisierung: 09.09.2021
Schwierigkeit
B mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
928 m
Tiefster Punkt
406 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Biwak Francesco Arcioni

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen über www.vallediledro.com 

Start

Biacesa (413 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Cima Capi

Wegbeschreibung

Die Hauptstraße überqueren, in Via del Dazì einbiegen, rechts abbiegen und auf Via Cantodori und Via dei Toiane weiterlaufen. An der Abzweigung Via per Caregna nehmen und in den Weg SAT 417 einbiegen. Den Weg SAT 460 nehmen und bis zum Kirchlein von San Giovanni laufen. Daher der Beschilderung zum Klettersteig Susatti folgen und in den Weg SAT 405 einbiegen. Rückkehr zum Dorf auf dem Weg SAT 471 (Senter dei Bech).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Trentino Trasporti

Anreise: Bus 214 Riva del Garda - Biacesa 
Rückkehr: Bus 214 Biacesa - Riva del Garda

Weitere Informationen und Zeitplan

Anfahrt

Von der Brennerautobahn an der Ausfahrt Rovereto Sud – Lago di Garda ausfahren. Der SS240 della Val di Ledro bis Biacesa folgen. Weitere Möglichkeiten

Parken

Parkplatz bei dem Hubschrauberlandeplatz außerhalb des Dorfes.

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Consorzio per il Turismo della Valle di Ledro - Valle di Ledro e Tremalzo Map Trekking/MTB

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(3)
Matteo Balducelli
02.10.2020 · Community
Fantastica
mehr zeigen
venerdì 2 ottobre 2020 21:36:00
Foto: Matteo Balducelli, Community
venerdì 2 ottobre 2020 21:36:36
Foto: Matteo Balducelli, Community
Kaj Kusterer
28.02.2020 · Community
Tourenbericht: https://www.headshaker.de/unit.php?ID=345
mehr zeigen
Gemacht am 29.10.2017
Video: Kaj Kusterer, Community
Giacomo Manini
02.11.2019 · Community
Giornata meravigliosa..panorama mozzafiato..splendida esperienza
mehr zeigen
sabato 2 novembre 2019, 19:05
Foto: Giacomo Manini, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

venerdì 2 ottobre 2020 21:36:00
venerdì 2 ottobre 2020 21:36:36
sabato 2 novembre 2019, 19:05
+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
B mittel
Strecke
7,2 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
906 hm
Abstieg
906 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights klassischer Klettersteig

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.