Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteig

Sentiero attrezzato Fausto Susatti

Klettersteig · Garda Trentino
Profilbild von Giordano Bello'
Verantwortlich für diesen Inhalt
Giordano Bello'
  • /
    Foto: Giordano Bello', Community
  • /
    Foto: Giordano Bello', Community
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 200 7 6 5 4 3 2 1 km
Escursione sul lago di Garda a Cima Capi per le ferrate Fausto Susatti e Mario Folletti da Biacesa di Ledro
mittel
Strecke 7,8 km
1:51 h
1.214 hm
1.214 hm
Raggiunto Riva del Garda si seguono le indicazioni per la Val di Ledro fino a raggiungere Biacesa di Ledro. Al semaforo, unico in centro al paese, si svolta a destra fino a raggiungere un comodo parcheggio vicino a un parco giochi dove si può lasciare l’auto a 420 metri s.l.m. Da centro del paese di Biacesa di Ledro si seguono le evidenti indicazioni per la ferrata Susatti prendendo il sentiero CAI 470 detto anche “Sentiero del Bec”. Raggiunto l’attacco della Ferrata ci si può imbragare e si procede per facili roccette tra resti della Prima Guerra Mondiale. Nonostante a vista d’occhio sembri che la parte della ferrata sia molto esposta e vertiginosa man mano che si procede risulta sempre ben assicurata e di facile progressione. Dopo circa un’ora di via ferrata ammirando sempre il lago di Garda si raggiunge Cima Capi, punto massimo per quest’escursione a 907 metri s.l.m. Dalla cima ora si procede scendendo dalla parte opposta che si è saliti progredendo per un crinale un po’ esposto fino a raggiungere i resti di una trincea della Prima Guerra Mondiale dove è situato un bivio, qui svoltare a sinistra seguendo le indicazioni per la ferrata Mario Folletti, segnavia CAI 460. Da qui si percorrere in discesa questa parte di sentiero attrezzato, con alcuni passaggi non banali, fino a raggiungere, in 40 minuti il bivacco Francesco Arcioni. Infine per tornare all’abitato di Biacesa ci sono diversi sentieri, tra cui uno attrezzato il sentiero delle Laste, sentiero molto facile con pochissima esposizione.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Höchster Punkt
895 m
Tiefster Punkt
340 m

Start

Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Klettersteige

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Klettersteigset
  • Klettergurt
  • Kletterhelm
  • Klettersteig- oder strapazierfähige Sicherheitshandschuhe
  • Selbstsicherungsschlinge und HMS-Karabiner
  • Ggf. Nachsicherungsset (für Beginner und Kinder)
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,8 km
Dauer
1:51 h
Aufstieg
1.214 hm
Abstieg
1.214 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.