Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Ampola - Storo (774)

· 1 Bewertung · Mountainbike · Ledro · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Valle di Ledro Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Valle di Ledro Palestra Naturale nel Verde
    / Valle di Ledro Palestra Naturale nel Verde
    Video: lagodiledro
  • / Ampola
    Foto: Apt Valle di Ledro, APT - Valle di Ledro
  • / Ciclabile della Valle di Ledro
    Foto: Roberto Vuilleumier, APT - Valle di Ledro
  • / Malga Stigolo
    Foto: Natalia Pellegrini, APT - Valle di Ledro
  • / Verso Malga Stigolo
    Foto: Natalia Pellegrini, APT - Valle di Ledro
  • / Chiesa di Tiarno di Sopra
    Foto: Apt Valle di Ledro, APT - Valle di Ledro
  • / Panorama dallo Stigolo
    Foto: Ruggero Jacomella, CC BY-SA, APT - Valle di Ledro
  • / Panoramica sulla Valle del Chiese
    Foto: Dario Zontini, CC BY-SA, APT - Valle di Ledro
  • / Oro di Storo
    Foto: Luigino Sartori, CC BY-SA, APT - Valle di Ledro
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 40 35 30 25 20 15 10 5 km
 Von Tal zu Tal, von See zu See, zwischen dem Ledrotal und den Judikarien.

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
schwer
Strecke 43,1 km
7:00 h
1.826 hm
1.842 hm
Auf dieser Route geht es durch das obere Ledrotal, nach Malga Stigolo hinauf, Richtung Idrosee hinunter, am Bach Chiese entlang und endlich zum Ledrotal über Passo Giovo wieder hinauf. Diese Route gilt als echtes Auf und Ab! Die herrlichen Aussichten auf den Ledrotal und den Chiesetal sind dennoch die Anstrengung wert.

Autorentipp

Das Dorf Storo ist für das rote Gold bekannt. Hier sind aber keine Goldgruben zu finden, sondern nur Maisfelder, die zum Mehl und zur Polenta werden.

Auch für E-MTB geeignet.

Profilbild von Apt Valle di Ledro
Autor
Apt Valle di Ledro
Aktualisierung: 08.09.2021
Schwierigkeit
S2 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.420 m
Tiefster Punkt
392 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Auf dem Weg nach unten auf die Wanderer besonders aufpassen.

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

Weitere Information über www.vallediledro.com 

Start

Tiarno di Sopra (748 m)
Koordinaten:
DD
45.888417, 10.671221
GMS
45°53'18.3"N 10°40'16.4"E
UTM
32T 629665 5083008
w3w 
///augenarzt.tierarzt.stich

Ziel

Storo

Wegbeschreibung

 Von Tiarno di Sopra dem Radweg Richtung Ampolasee folgen. An dem Segewerk rechts abbiegen und die Schotterstraße auf der anderen Seite der Hauptstraße nehmen. Malga Stigolo erreichen und nach Storo hinunterfahren. In den Radweg (d.h. Pista ciclabile della Valle del Chiese) einbiegen, an den Dörfern von Condino und Cimego vorbeifahren und die Brücke über dem Chiese durchqueren. Am Rundkreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen, links abbiegen und dann auf der Schotterstraße rechts hinauffahren. An dem Gittermast links abbiegen und zum Passo Giovo weiterfahren, woher es hinunter nach Tiarno di Sopra geht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Trentino Trasporti

Anreise: Bus 214 Riva del Garda - Tiarno di Sopra
Rückkehr: Bus 214 Tiarno di Sopra -  Riva del Garda

Der Bus nimmt maximal 3 Fahrräder mit. 

Weitere Informationen und Zeitplan 

Für Informationen zum Bike-Shuttle-Service wenden Sie sich bitte an das Tourismusbüro von Valle di Ledro (+39 0464 591222).

Anfahrt

Von der Brennerautobahn an der Ausfahrt Rovereto Sud – Lago di Garda ausfahren. Der SS240 della Val di Ledro bis Tiarno di Sopra folgen. Weitere Möglichkeiten

Parken

Parkplatz in Piazza Milín.

Koordinaten

DD
45.888417, 10.671221
GMS
45°53'18.3"N 10°40'16.4"E
UTM
32T 629665 5083008
w3w 
///augenarzt.tierarzt.stich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Es wird empfohlen, das Notwendige dabei zu haben, um die gesamte Route eigenständig zurücklegen zu können (d.h. Getränke, Nahrungsmittel usw.).

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Dieter Schönberger
10.08.2021 · Community
Habe die Tour von Ampola bis Storo über Malga Stigolo gemacht. Der Trail nach der Malga Stigolo ist sehr schwer. Ich mußte 400m und rund 100 Höhenmeter schieben. Die Schwierigkeit an dieser Stelle ist mindestens "S2" und nicht "S1" wie angegeben
mehr zeigen
Foto: Dieter Schönberger, Community
Foto: Dieter Schönberger, Community
Foto: Dieter Schönberger, Community
Foto: Dieter Schönberger, Community
Foto: Dieter Schönberger, Community

Fotos von anderen

+ 1

Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
S2 schwer
Strecke
43,1 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1.826 hm
Abstieg
1.842 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.