Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Mountainbike

Lago di Ledro – Rifugio Pernici – Ponale (732)

Mountainbike · Ledro
Verantwortlich für diesen Inhalt
Consorzio per il Turismo della Valle di Ledro Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Pieve di Ledro
    / Pieve di Ledro
    Foto: Roberto Vuilleumier, Consorzio per il Turismo della Valle di Ledro
  • / Val Concei
    Foto: Luigino Sartori, Consorzio per il Turismo della Valle di Ledro
  • / Strada per Malga Trat
    Foto: Stefania Oradini, Consorzio per il Turismo della Valle di Ledro
  • / Vista su Malga Grassi
    Foto: Mark Van Hattem, Consorzio per il Turismo della Valle di Ledro
  • / Riva del Garda
    Foto: Apt Valle di Ledro, Consorzio per il Turismo della Valle di Ledro
  • / Strada del Ponale
    Foto: Roberto Vuilleumier, Consorzio per il Turismo della Valle di Ledro
  • / Palafitte di Molina di Ledro
    Foto: Roberto Vuilleumier, Consorzio per il Turismo della Valle di Ledro
  • / Lago di Ledro
    Foto: Enrico Costanzo, Consorzio per il Turismo della Valle di Ledro
  • / Valle di Ledro - Dive into the Nature
    Video: lagodiledro
0 500 1000 1500 2000 m km 5 10 15 20 25 30 35

Alpine Landschaften, mediterrane Stimmung und 1600 Höhenmeter in eine einzige 40-km-lange Route zusammengeschmolzen. n kann.

schwer
38,5 km
5:00 h
2733 hm
2733 hm

Die Schönheit und die Vielfalt der Landschaften lohnen die Anstrengung: Das blaue Wasser des Ledrosees, das Conceital, schachbrettartige Felder und Wiesen von Bergen und Wäldern umgeben, der Abstieg mit Aufsicht auf den Gardasee, Riva mit den kleinen Gassen, die zum Hafen führen, die atemberaubenden Ausblicken von dem Ponaleweg und der Aufstieg durch das Ledrotal und die kleinen Dörfer… 

Autorentipp

Bocca Trat und die Ponalestraße waren wichtige Standorten für die k.u.k Armee im Ersten Weltkrieg und wurden deswegen stark befestigt.

Wenige Minuten von Bocca di Trat entfernt, liegt die Berghütte Rifugio Pernici, eine ehemalige österreichische Kaserne, wo man während der Öffnungsmonaten übernachten und einkehre

outdooractive.com User
Autor
Apt Valle di Ledro
Aktualisierung: 03.07.2019

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1578 m
Tiefster Punkt
66 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Malga Trat
Rifugio Nino Pernici
Capanna Grassi
Ponale Alto Belvedere

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

Weitere Information über www.vallediledro.com 

Start

Pieve di Ledro (663 m)
Koordinaten:
Geographisch
45.889605, 10.729038
UTM
32T 634148 5083235

Ziel

Bocca di Trat

Wegbeschreibung

Ins Dorf eintreten und in Via Rabaglia einbiegen, wo die alte Straße nach Concei beginnt, die heutzutage zum Verkehr gesperrt ist. Durch das Dorf von Locca fahren und in Via di Carpeà einbiegen. Nach Lenzumo auf Feldwegen fahren. Bei der öffentlichen Waage die asphaltierte Straße Richtung Malga Trat nehmen und nach Bocca di Trat fahren, von wo es Richtung Malga Grassi, Campi und Riva del Garda hinuntergeht. In der Stadt, in Via Monte Oro einbiegen und auf Via Giacomo Cis weiterfahren. Rechts abbiegen und den Ponaleweg nehmen, auf dem es bis Biacesa hinaufgeht. Links abbiegen, dem Radweg nach Prè folgen, an die Kirche vorbeifahren und weiter auf dem Radweg nach Molina fahren. Daher geht es am südlichen Ufer des Sees (Pur) entlang nach Pieve zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Trentino Trasporti

Anreise: Bus 214 Riva del Garda - Pieve di Ledro
Rückkehr: Bus 214 Pieve di Ledro - Riva del Garda

Weitere Informationen und Zeitplan

Anfahrt

Von der Brennerautobahn A22 an der Ausfahrt Rovereto Sud – Lago di Garda ausfahren. Der SS240 della Val di Ledro bis Pieve di Ledro folgen. Weitere Möglichkeiten

 

Parken

Parkplatz in der Nähe vom Fremdenverkehrsamt.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Consorzio per il Turismo della Valle di Ledro - Valle di Ledro e Tremalzo Map Trekking/MTB

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
38,5 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
2733 hm
Abstieg
2733 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.