Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Mountainbike

Locca - Malga Dromaè - Mezzolago (778)

Mountainbike · Ledro · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Azienda per il Turismo della Valle di Ledro Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Peonie in fiore a Dromaè
    / Peonie in fiore a Dromaè
    Foto: Roberto Vuilleumier, Azienda per il Turismo della Valle di Ledro
  • / Lago di Ledro
    Foto: Roberto Vuilleumier, Azienda per il Turismo della Valle di Ledro
  • / Vista su Pieve di Ledro
    Foto: Fabrizio Novali, Azienda per il Turismo della Valle di Ledro
  • / Palafitte del Lago di Ledro
    Foto: Roberto Vuilleumier, Azienda per il Turismo della Valle di Ledro
  • / Vista sul Lago dalle Coste di Salò
    Foto: Roberto Vuilleumier, Azienda per il Turismo della Valle di Ledro
  • / Fortificazioni della Grande Guerra
    Foto: Mark Van Hattem, Azienda per il Turismo della Valle di Ledro
  • / Spiaggia di Besta
    Foto: Roberto Vuilleumier, Azienda per il Turismo della Valle di Ledro
  • / Fienili di Dromaè
    Foto: Franca Crosina, Azienda per il Turismo della Valle di Ledro
  • / Coste di Salò
    Foto: Fabrizio Novali, Azienda per il Turismo della Valle di Ledro
  • / Chiesa di Locca
    Foto: Apt Valle di Ledro, Azienda per il Turismo della Valle di Ledro
  • / Pieve di Ledro
    Foto: Apt Valle di Ledro, Azienda per il Turismo della Valle di Ledro
  • / Mezzolago
    Foto: Apt Valle di Ledro, Azienda per il Turismo della Valle di Ledro
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 25 20 15 10 5 km

Blumen und Schützengräben, hohe Almweiden und wunderschöne Blicke auf den See.

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
schwer
30 km
7:00 h
1977 hm
1977 hm

Die Route schlängelt sich  meistens auf Forststraße und ist deswegen für unerfahrene Radfahrer auch geeignet. Von Pieve geht es nach Dromaè hinauf. Die Örtlichkeit liegt zwischen Cima Oro und Cima Parì, zwei unter den höchsten Bergen des Ledrotales. Auf der letzten Strecke der Tour geht es an türkisblauen Ufern des Ledrosees entlang.

Autorentipp

Im Frühling füllen sich die Wiesen von Dromaè mit Pfingstrosen, Narzissen und Orchideen. Jedes Jahr findet das Blütenfest in Dromaè statt. Währen des Ersten Weltkriegs lag das Ledrotal an der Front zwischen der Habsburgischen Monarchie und dem Königreich Italien. In Dromaè, an den Coste di Salò, sind Schützengräben und Befestigungen aus dieser Zeit noch sichtbar.

Auch für E-MTB geeignet.

outdooractive.com User
Autor
Apt Valle di Ledro
Aktualisierung: 15.04.2020

Schwierigkeit
S1 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1544 m
Tiefster Punkt
651 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Auf dem Weg nach unten auf die Wanderer besonders aufpassen.

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Ausrüstung

Es wird empfohlen, das Notwendige dabei zu haben, um die gesamte Route eigenständig zurücklegen zu können (d.h. Getränke, Nahrungsmittel usw.).

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen über www.vallediledro.com

Start

Pieve di Ledro (662 m)
Koordinaten:
Geographisch
45.889367, 10.729528
UTM
32T 634187 5083209

Ziel

Malga Dromaè

Wegbeschreibung

Startpunkt Fremdenverkehrsamt. Ins Dorf fahren und in Via Rabaglia einbiegen. Links abbiegen und auf der asphaltierten Straße (für den Autoverkehr gesperrt) nach Locca hinauffahren. Via San Marco nehmen und Richtung Coste di Bariolo auf dem Schotterweg weiterfahren. Die Örtlichkeit Alla Valle erreichen und auf der kurvenreichen Forststraße nach Malga Dromaè hinauffahren. Zur Örtlichkeit Alla Valle auf der selben Route zurückfahren und daher zum Dorf Mezzolago hinunterfahren. Der Hauptstraße bis zum Pfahlbautenmuseum folgen und in Via Lungolago einbiegen. Auf der asphaltierten Straße am See entlang Richtung Pur fahren. Auf dem Radweg geht es von Pur wieder nach Pieve zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Trentino Trasporti

Anreise: Bus 214 Riva del Garda - Pieve di Ledro
Rückkehr: Bus 214 Pieve di Ledro-  Riva del Garda

Der Bus nimmt maximal 3 Fahrräder mit. 

Weitere Informationen und Zeitplan

Für Informationen über die Bike-Shuttle-Möglichkeiten in der Gegend, bitte kontaktieren den Fremdenverkehrsamt Consorzio per il Turismo della Valle di Ledro (+39 0464 591222).

Anfahrt

Von der Brennerautobahn an der Ausfahrt Rovereto Sud – Lago di Garda ausfahren. Der SS240 della Val di Ledro bis Pieve di Ledro folgen. Weitere Möglichkeiten

Parken

Parkplatz in der Nähe vom Fremdenverkehrsamt.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
S1 schwer
Strecke
30 km
Dauer
7:00h
Aufstieg
1977 hm
Abstieg
1977 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.