Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

Mountainbike Klassiker: Riva del Garda zum Tremalzopass

· 1 Bewertung · Mountainbike · Garda Trentino
Profilbild von Felix Petzel / PANDA MEDIA GmbH & Co. KG
Verantwortlich für diesen Inhalt
Felix Petzel / PANDA MEDIA GmbH & Co. KG
Karte / Mountainbike Klassiker: Riva del Garda zum Tremalzopass
m 2000 1500 1000 500 -500 50 40 30 20 10 km
mittel
Strecke 51,2 km
12:14 h
4.129 hm
4.129 hm
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.848 m
Tiefster Punkt
61 m

Weitere Infos und Links

www.hikeandbike.de

Start

Koordinaten:
DD
45.885012, 10.841446
GMS
45°53'06.0"N 10°50'29.2"E
UTM
32T 642881 5082920
w3w 
///socke.feuchtigkeit.karren

Wegbeschreibung

Die Tour ist aufgrund der Länge und der Höhenmeter durchaus eine der anspruchsvolleren Tagestouren, man sollte sich also nicht zu spät am Tag auf den Weg machen, will man die gesamte Runde (siehe GPS-Daten) fahren. Zunächst passabler Anstieg bis Pregasina, von dort zum Ledrosee. Damit sind die ersten 600 Höhenmeter bewältigt, was kommt, ist nach einer längeren Anfahrt ab Ledrosee die Passstrasse hinauf, die sich je nach Trainingszustand in 1 – 1,5 Stunden fahren lässt. Am Refugio oben angekommen sind nochmals circa 200 Höhenmeter bis zum eigentlichem Highlight, dem alten Militärweg, zurückzulegen. Ab dort ist für die Abfahrt etwas Lenksicherheit gefragt. Der Rest ist genüßliches ausradeln bis Riva del Garda.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
45.885012, 10.841446
GMS
45°53'06.0"N 10°50'29.2"E
UTM
32T 642881 5082920
w3w 
///socke.feuchtigkeit.karren
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Marco Scaturro
28.05.2017 · Community
Einfach ein Muss !!!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
51,2 km
Dauer
12:14 h
Aufstieg
4.129 hm
Abstieg
4.129 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.