Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Von Sexten zur Talschlusshütte

Mountainbike · Hochpustertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Blick vom Fischleintal
    / Blick vom Fischleintal
    Foto: By Steinsplitter (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, de.wikipedia.org
  • / Lärchenwälder
    Foto: By Steinsplitter (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, de.wikipedia.org
m 1600 1500 1400 1300 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Talschlusshütte Fischleinboden-Hütte Fischleinboden-Hütte
Diese schöne Mountainbiketour führt uns durch das reizvolle Fischleintal hinauf zur Talschlusshütte. Insbesondere die Lärchenwälder, die wir auf dem Weg passieren, geben der Runde einen besonderen Flair.
mittel
Strecke 21,3 km
6:35 h
501 hm
501 hm
Auf dieser Tour fahren wir durch eines der schönsten und überregional bekannten Täler in den Sextener Dolomiten, das Fischleintal. Der Weg zur Talschlusshütte führt uns durch einen wunderschönen Lärchenwald. In die Talschlusshütte können wir gemütlich einkehren und das Panorama der umliegenden Bergwelt genießen. An dieser Stelle sollten wir den Weg zum Einserkofel aufsuchen und die Zeugen mächtiger Naturgewalten betrachten. Im Jahre 2007 lösten sich vom Gipfel des Einserkofel ca. 60.000 Kubikmeter Gesteinsmaterial und stürzten ins Tal. Als Ursache wird das Gefrieren von Wasser in den Felsspalten vermutet, das derart große Kräfte aufbringen kann, dass der Fels regelrecht gesprengt wurde.

Auf dem Rückweg haben wir die Möglichkeit, auf einem Singletrail ins Tal zurück zu kehren. Für die Bewältigung des Singletrails ist technisches Können zwingend erforderlich. Nach Sexten kommen wir schließlich über Wiesenwege. Danach radeln wir entweder auf dem bekannten Weg oder auf der Hauptstraße zurück zum Campingplatz.

 

Profilbild von Stefan Waibel
Autor
Stefan Waibel
Aktualisierung: 30.07.2015
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.531 m
Tiefster Punkt
1.303 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Campingplatz Sexten (1.524 m)
Koordinaten:
DD
46.668582, 12.400002
GMS
46°40'06.9"N 12°24'00.0"E
UTM
33T 301118 5171619
w3w 
///fachbibliothek.kalb.gewichte

Ziel

Campingplatz Sexten

Wegbeschreibung

- Start am Campingplatz in Sexten.

- Weiter nach Moos.

- Anschließend links in Richtung Fischleintal.

- Vorbei an der Fischleinboden-Hütte zur Talschlusshütte.

- Zurück zum Parkplatz der Fischleinbodenhütte.

- Weiter durch die Lärchenwälder zur Festung Haideck.

- Dann in Richtung Sexten.

- Von Sexten auf dem bekannten Weg oder auf der Hauptstraße zurück zum Campingplatz.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der A22 Brennerautobahn bis zur Ausfahrt "Brixen", weiter ins Pustertal Richtung Bruneck, dort weiter über Olang und Innichen nach Sexten.

Parken

Am Campingplatz in Sexten.

Koordinaten

DD
46.668582, 12.400002
GMS
46°40'06.9"N 12°24'00.0"E
UTM
33T 301118 5171619
w3w 
///fachbibliothek.kalb.gewichte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,3 km
Dauer
6:35 h
Aufstieg
501 hm
Abstieg
501 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Singletrail / Freeride

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.