Tour hierher planen Tour kopieren
MTB-Transalp

Tag 7 Storo - Torbole

MTB-Transalp · Giudicarie Centrali,Valle del Chiese
Profilbild von Matthias Möhrle
Verantwortlich für diesen Inhalt
Matthias Möhrle 
Karte / Tag 7 Storo - Torbole
m 2000 1500 1000 500 -500 50 40 30 20 10 km

Storo - Torbole

53.4 km

1630 hm

1978 tm

schwer
Strecke 53,4 km
12:25 h
1.630 hm
1.978 hm
Von Storo geht es auf der Strasse Richtung Passo Amola (Ledrosee) den wir nach 10,8 km erreichen und dann in die Passstrasse zum Tremalzo abbiegen. Bei 1698 Höhenmeter und 24 km erreichen wir den Passo die Tremalzo (Rifugio Garda). Bis zum Tunnel-Tremalzo sind es jetzt noch 146 Höhenmeter.  Ab jetzt gehts es die grob geschotterten Militärstrassen-Kehren zum Passo Nota hinunter. Kleinere kurze Anstigen über den Passo Rocchetta.  Bei 41,1 km gib es 2 Möglichkeiten nach Pregasina zu fahren. Recht weg geht es auf dem Fahrweg, gerade aus geht es nach ca.  600m rechts weg in einen Singltrail (Pregasina ist angeschrieben). Auf der alten Ponale fahren wir nach Riva. Unterwegs gibt es verschieden Einkehrmöglichkeiten.  Nach 55,5 km erreichen wir unseren Zielort Torbole
Schwierigkeit
S2 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.844 m
Tiefster Punkt
62 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Storo (389 m)
Koordinaten:
DD
45.849184, 10.559521
GMS
45°50'57.1"N 10°33'34.3"E
UTM
32T 621084 5078473
w3w 
///knöchel.weiterhin.regler

Ziel

Torbole

Wegbeschreibung

Storo - Passo Ampola - Rif. Garda - Tremalzo - Tunnel - Passo Nota - Baita Segala - Passo Rocchetta - Pregasina - Riva - Torbole

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
45.849184, 10.559521
GMS
45°50'57.1"N 10°33'34.3"E
UTM
32T 621084 5078473
w3w 
///knöchel.weiterhin.regler
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Mountainbike-Ausrüstung

Grundausrüstung für Mountainbike Transalp-Touren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Nippelspanner (Speichenschlüssel)
  • Kabelbinder
  • Schmierfett
  • Schraubendreher
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Gepäcksystem entsprechend der Länge der Reise: Gepäckträger
  • Fahrradtaschen zur Befestigung an Lenker/Rahmen/Gepäckträger
  • Ggf. Schutzbleche

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S2 schwer
Strecke
53,4 km
Dauer
12:25 h
Aufstieg
1.630 hm
Abstieg
1.978 hm
Etappentour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.