Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Die Contrade von Bezzecca

Wanderung · Ledro
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Valle di Ledro Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bezzecca dall'alto
    / Bezzecca dall'alto
    Foto: Enrico Costanzo, APT - Valle di Ledro
  • / Il colle di Santo Stefano
    Foto: Enrico Costanzo, APT - Valle di Ledro
  • / In centro a Bezzecca
    Foto: Enrico Costanzo, APT - Valle di Ledro
  • / Il torrente Assat a Bezzecca
    Foto: Enrico Costanzo, APT - Valle di Ledro
  • / Via Tovi a Bezzecca
    Foto: Enrico Costanzo, APT - Valle di Ledro
  • / Via Tovi in direzione della chiesa di Bezzecca
    Foto: Enrico Costanzo, APT - Valle di Ledro
  • / Uno scorcio del centro di Bezzecca
    Foto: Enrico Costanzo, APT - Valle di Ledro
  • / Via Peluca in centro a Bezzecca
    Foto: Enrico Costanzo, APT - Valle di Ledro
  • / La chiesa di Bezzecca
    Foto: Enrico Costanzo, APT - Valle di Ledro
  • / La stradina che parte da Piazza Obbedisco
    Foto: Enrico Costanzo, APT - Valle di Ledro
  • / La biblioteca della Valle di Ledro
    Foto: Enrico Costanzo, APT - Valle di Ledro
  • / Il Museo Garibaldino e della Grande Guerra
    Foto: Enrico Costanzo, APT - Valle di Ledro
m 1000 900 800 700 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Bezzecca ist für die Schlacht von 1866 bekannt. Hier sprach Garibaldi seine berühmte Antwort Obbedisco! Im Dorf gibt es Vieles mehr zu entdecken.
leicht
1,5 km
1:00 h
38 hm
38 hm

Das Dorf ist in zwei Contrade (d.h. Dorfteilen) vom Bach Assat getrennt. An dem linken Ufer liegt Lutta, an dem rechten Villa. Dieser Trennung verdankt das Dorf seinen Name. Bis secta heißt auf Latein‚in zwei getrennt‘. Die Rivalität zwischen den zwei Dorfteilen lebt sich jedes Jahr bei der Scontrada mit Wettkämpfen und Spielen aus.

Die zwei berühmtesten Söhne des Dorfes sind zweifellos Giacomo Cis und Bernardo Gilli. Dem Giacomo Cis ist der Bau der Ponalestraße zu verdanken. Berdando Gilli, oft el popo (d.h. das Kind) genannt, war ein echter Riese. Er war 2,60 m groß und reiste kreuz und quer durch Europa, um die europäischen Höfe mit seiner außerordentlichen Größe zu beeindrucken. Ihm ist der Weihnachtsmarkt geweiht, der inmitten des Dorfes stattfindet.

Wenn man was mehr über den Ersten Weltkrieg lernen will, dann sollte man nicht die Schützengräben auf dem Colle di Santo Stefano und das Museum Garibaldi und des Ersten Weltkrieges im Dorfzentrum verpassen.

Autorentipp

Das Fest der Musik (Fête de la Musique) wird jedes Jahr zur Zeit der Sommersonnenwende, am 21. Juni, im ganzen Europa organisiert. Vom frühen Nachmittag bis zur späten Nacht füllt sich das Dorf mit Musik aller Arten und Herkünften.

Profilbild von Apt Valle di Ledro
Autor
Apt Valle di Ledro
Aktualisierung: 24.08.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
725 m
Tiefster Punkt
687 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen über www.vallediledro.com

Start

Bezzecca (687 m)
Koordinaten:
DG
45.894623, 10.719680
GMS
45°53'40.6"N 10°43'10.8"E
UTM
32T 633410 5083777
w3w 
///höchst.engeren.gesuchte

Ziel

Colle di Santo Stefano

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz die Hauptstraße durchqueren und in die kleine Straße gegenüber einbiegen. Rechts abbiegen und auf Via Santo Stefano hinauflaufen. Am Friedhof links abbiegen, eine kurze Strecke hinunterlaufen und auf der Treppe zum Dorf zurückkehren. Vom Piazza Obbedisco Via XXI Luglio entlanglaufen. Am Piazza Concei links in Via Pace einbiegen und dann wieder links in Via Gigante Gilli. Beim Post Büro links abbiegen, am Bach entlang laufen und die Kirche erreichen. Via Chiassi nehmen, links in Via Cesare Battisti einbiegen und zum Parkplatz zurückkehren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Trentino Trasporti

Anreise: Bus 214 Riva del Garda - Pieve di Ledro
Rückkehr: Bus 214 Pieve di Ledro-  Riva del Garda

Weitere Informationen und Zeitplan

Anfahrt

Von der Brennerautobahn an der Ausfahrt Rovereto Sud – Lago di Garda ausfahren. Der SS240 della Val di Ledro bis Bezzecca folgen. Weitere Möglichkeiten

Parken

Parkplatz in der Nähe von der Schule.

Koordinaten

DG
45.894623, 10.719680
GMS
45°53'40.6"N 10°43'10.8"E
UTM
32T 633410 5083777
w3w 
///höchst.engeren.gesuchte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Azienda per il Turismo della Valle di Ledro 

Valle di Ledro - Tremalzo - Lago di Garda

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,5 km
Dauer
1:00h
Aufstieg
38 hm
Abstieg
38 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.