Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zustieg von der Leckfeldalm zur Sillianer Hütte

· 1 Bewertung · Wanderung · Karnischer Hauptkamm
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Sillian Verifizierter Partner 
  • /
  • / Sillianer Hütte
    Foto: Sektion Sillian, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Sillianer Hütte
    Foto: Sektion Sillian, ÖAV-Hüttenfinder
m 2600 2400 2200 2000 1800 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Sillianer Hütte Leckfeldalm-Hütte
Die kurze Zustiegsvariante von Sillian mit Shuttle- oder Autofahrt zur Leckfeldalm.
leicht
Strecke 3 km
1:30 h
534 hm
0 hm
Die Sillianer Hütte wird gerne als Ausgangspunkt für den Karnischen Höhenweg genutzt, einem der beliebtesten Höhenwege im Alpenraum. So wird man bei diesem Zustieg nie alleine unterwegs sein, was zum Vorteil hat, dass die Orientierung und Wegfindung vor Ort sehr einfach ist. Markierungen, Hinweisschilder und gut angelegte Wege weisen den Weg. Um das Servicepaket abzurunden wird sogar ein Gepäcktransport zur Hütte angeboten. Da diese Zustiegsvariante ohnehin recht kurz ist, lohnt es sich aber das Gepäck selbst zu tragen um sich gut auf die Anforderungen des Karnischen Höhenweges vorzubereiten.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Sillianer Hütte, 2.447 m
Tiefster Punkt
Leckfeldalm, 1.917 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Leckfeldalm-Hütte
Sillianer Hütte

Start

Leckfeldalm (1.917 m)
Koordinaten:
DD
46.720208, 12.412984
GMS
46°43'12.7"N 12°24'46.7"E
UTM
33T 302300 5177323
w3w 
///bahn.ballon.möglichkeit

Ziel

Sillianer Hütte

Wegbeschreibung

Von der Leckfeldalm (1917m) folgt man den Schildern in südlicher Richtung und steigtim Schatten des Heimkehrerkreuzes (2373m) bergauf zum Leckfeldsattel (2381m). Im Sattel wendet man sich nach Osten und folgt dem Gratverlauf zur Sillianer Hütte (2447m).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn nach Lienz in Osttirol, dort umsteigen und weiter nach Sillian.Vom Bahnhof per Hüttentaxi zur Leckfeldalm.

Weitere Informationen zur öffentlichen Anreise: www.oebb.at

Infos zum Hüttentaxi: https://www.leckfeldalm.at/taxi/

 

Anfahrt

Von Spittal an der Drau über die B100 ins Drautal, durch Lienz hindurch und weiter auf  der B100 nach Sillian. Zur Leckfeldalm am Bahnhof vorbei und der Ausschidlerung zur Leckfeldalm folgen (Mautstraße, 4€).

Von Bozen über die A22 zur Ausfahrt "Bressanone-Val Pusteria-Brixen-Pustertal" und weiter über die SS49 nach Bruneck. An Bruneck vorbei und weiter auf der SS49 nach Sillian. Die wahlweise Weiterfahrt zur Leckfeldalm erfolgt über die Mautstraße (4€).

Parken

Parkplatz an der Leckfeldalm.

Koordinaten

DD
46.720208, 12.412984
GMS
46°43'12.7"N 12°24'46.7"E
UTM
33T 302300 5177323
w3w 
///bahn.ballon.möglichkeit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Ordentliche Wanderausrüstung mit festen Wanderschuhen, wetterfester Kleidung und Erste-Hilfe-Set.

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Hannelore Bardt
17.09.2019 · Community
Heute haben wir die Mautstrasse zur Leckfeldhütte genommen um zur Sillianhütte aufzusteigen. Die Mautstrasse in Österreich ist ziemlich lang und nicht asphaltiert, was für Geländewagen überhaubt kein Problem ist, das wir leider nicht haben. Aber wir sind heil oben angekommen und der Wanderweg war auch recht leicht und in der angegebenen Zeit zu schaffen. Da viele die Anreise mit der Gondelbahn wählen ist ganz schön veil Betrieb an der Sillianer Hütte. Wir haben dann noch einen abstecher auf den Karnischen Höhenweg gemacht und hatten eineTraumghafte aussicht ringum.
mehr zeigen
Gemacht am 17.09.2019
Foto: Hannelore Bardt, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
534 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.