Share
Plan a route here Copy route
Fitness
Hiking trail Stage

L1S19 - Rifugio Bozzi - Temù

· 1 review · Hiking trail · Ortler Group
Responsible for this content
AV-alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Adamello von Rif. Bozzi
    / Adamello von Rif. Bozzi
    Photo: Wolfram Stein
  • / Blick zurück zur Forcellina di Montozzo
    Photo: Wolfram Stein
  • / Ponte di Legno
    Photo: Wolfram Stein
  • / Blick von Villa Dalegno Richtung Tonale Pass
    Photo: Wolfram Stein
  • / Temù
    Photo: Wolfram Stein
ft 10000 9000 8000 7000 6000 5000 4000 3000 10 8 6 4 2 mi Rifugio Bozzi Ponte di Legno Hotel Avio

Etappe 19 auf dem L1S. Von der Rifugio Bozzi geht es zügig bergab nach Ponte di Legno und von dort nach Temù in die Startposition für die Durchquerung der Adamello Gruppe.

difficult
16.4 km
5:30 h
300 m
1550 m

Dies Etappe ist gekennzeichnet durch den Abstieg in das Val Camonica, das sich vom Iseosee bis zum Tonale Pass erstreckt und die Adamello Gruppe nach Westen und Norden begrenzt. Entsprechend ist die Landschaft gewaltig und es ergeben sich immer wieder fantastische Ausblicke, auch wenn der Weg zwischendurch etwas eintönig wirkt.

Author’s recommendation

In Ponte di Legno mal wieder etwas Zivilisation tanken, ggf. sogar die Etappeneinteilung und Wegführung anpassen (siehe Beschreibung).

outdooractive.com User
Author
Wolfram Stein
Updated: July 09, 2019

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2469 m
Lowest point
1152 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Ponte di Legno
Rifugio Bozzi
Hotel Avio

Safety information

Unkritische Etappe.

Tips, hints and links

Hotel Avio

Hotel Adamello

Start

Rif. Bozzi (2469 m)
Coordinates:
DD
46.302944, 10.569487
DMS
46°18'10.6"N 10°34'10.2"E
UTM
32T 620863 5128904
w3w 
///underfunded.expecting.trailer

Destination

Temù

Turn-by-turn directions

Von der Hütte geht es zunächst auf einem Schotterweg bergab und nach ca. 300m leicht links auf einem Pfad bezeichnet mit der Nummer"2" bzw. "S1" in Richtung Ponte di Legno. Anfangs geht es am Hang entlang eben oder mäßig bergab, gelegentlich auch wieder etwas bergauf. Später tritt der Hang zurück und es wird immer steiler und der Weg verläuft in vielen Serpentinen Richtung Tal, zuletzt als Wirtschaftsweg. An der Einmündung auf eine befestigte, eben verlaufende Straße geht es auf dieser links für einen knappen Kilometer weiter nach Süden bis zu den zwei Häusern des Weilers Talasso, wo ein Pfad rechts steil bergab an der Wiese in den Wald führt. Dem Zickzack des Weges folgen und etwas oberhalb des Talbodens nach Süden dem Weg weiter bergab zur Müllsammelstelle von Ponte di Lengno folgen. An dessen Ende die Straße zum Tonale Pass und die Brücke über den Bach überquere und auf der anderen Seite auf der Via Cesare Battisti in das Zentrum von Ponte di Legno laufen.

Wer etwas Zivilisation tanken möchte, kann auch in Ponte di Legno übernachten, denn in Temù ist außerhalb der Saison nicht mal ein eine Tasse Kaffe zu kaufen. Dann wird die Etappe am nächsten Tag allerdings etwas länger und der Weg führt nun über die Piazzale Europa und die Via Corno D'Aola direkt nach Süden aus der Ortschaft hinaus, unter der Umgehungsstraße hindurch und dann auf dem Weg #191 parallel oberhalb der Straße Richtung Westen zum Valle dell'Avio mit der Aufstiegsroute in die Adamello Gruppe (siehe Etappe 20).

Der reguläre Weg ist allerdings aussichtsreicher und schöner, auch wenn er überwiegend asphaltiert ist. Vom Zentrum von Ponte die Legno geht es auf der Via Dalegno am Südhang Richtung Westen stets leicht bergauf zu dem kleinen Ort Dalegno, dort unterhalb der Kirche vorbei und dann in einer Kehre geradeaus weiter auf die Via Valeriana, die als Schotterweg Teil des Radwanderweges "Cyclovia Karolingia" ist. Diesem Weg bis nach Lecanù folgen und dann durch die Straßen des Ortes bis zur Hauptstraße hinunterlaufen, denn dort befinden sich die Hotels von Temù.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
46.302944, 10.569487
DMS
46°18'10.6"N 10°34'10.2"E
UTM
32T 620863 5128904
w3w 
///underfunded.expecting.trailer
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Tabacco Karte #052

Book recommendations for this region:

show more

Equipment

Festes Schuhwerk.


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

4.0
(1)

Photos from others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
16.4 km
Duration
5:30h
Ascent
300 m
Descent
1550 m
Round trip Scenic Refreshment stops available Cultural/historical value

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.