Share
Plan a route here Copy route
Fitness
Hiking trail Stage

L1S26 - Rifugio Monte Cimosco - Rifugio Croce di Ghitti Giliola (ehem. Rif. Croce di Marone)

· 1 review · Hiking trail · Lake Garda Mountains
Responsible for this content
AV-alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Monte Guglielmo (Golem) von Norden
    / Monte Guglielmo (Golem) von Norden
    Photo: Wolfram Stein
  • / Rifugio Colle di San Zeno
    Photo: Wolfram Stein
  • / Aufstieg zum Monte Guglielmo
    Photo: Wolfram Stein
  • /
    Photo: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • /
    Photo: Hüttenwebseite
ft 7500 7000 6500 6000 5500 5000 4500 4000 3500 3000 10 8 6 4 2 mi Monte Guglielmo Rifugio Alpini Monte Cimosco Monte Guglielmo Rifugio Colle di San Zeno

Etappe 26 auf dem L1S. Von der Rif. Monte Cimosco geht es entlang der Bergkämme und über den Monte Guglielmo (Golem) nach Süden zur Rif. Croce di Ghitti Giliola.

difficult
17.7 km
6:45 h
850 m
1450 m

Aussicht den ganzen Tag: Diese Etappe ist etwas für Freunde von Kammwanderungen und weiten Blicken. Es geht in überwiegend einfachem Gelände und auf gut ausgebauten Wegen und Pfaden auf der Bergkette parallel zum unteren Val Camonica immer gen Süden,

Author’s recommendation

Einfach den Blick genießen.

outdooractive.com User
Author
Wolfram Stein
Updated: September 07, 2019

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Monte Guglielmo, 1952 m
Lowest point
1168 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Rifugio Alpini Monte Cimosco
Rifugio Colle di San Zeno
Rifugio Croce di Ghitti Giliola (Rif. C.d. Marone)

Safety information

Unschwierige Wanderetappe.

Tips, hints and links

Rifugio Colle di San Zeno

Rifugio Almici

Rifugio Malpensata

Rifugio Croce di Ghitti Giliola

Start

Rif. Monte Cimosco (1802 m)
Coordinates:
DD
45.843568, 10.238928
DMS
45°50'36.8"N 10°14'20.1"E
UTM
32T 596202 5077413
w3w 
///gobbled.trombone.hospitals

Destination

Rif. Croce di Ghitti Giliola

Turn-by-turn directions

Von der Hütte geht es auf dem Wirtschaftsweg bergab in weitem Linksbogen zurück auf den Zugangsweg vom Vortag. Diesem ca. 200m folgen und an der Stelle, wo der direkte Hüttenanstieg links abzweigt nun rechts auf den Pfad über die Weide zu dem Gehöft der Malga Bassinale verzweigen. Dem Weg in etwa auf einer Höhe oberhalb der Appartmentsiedlung vorbei folgen und nach Unterqueren des Sessellifts wieder ansteigen zur Goletto di Baccinale. Hier steht ein Wegweiser, der alle Richtungen und Varianten des 3V ausweist. Der Beschilderung des 3V Richtung Süden zum Monte Guglielmo folgen. Nun lange dem Pfad oder Weg auf der Kammlinie folgen. Nach einiger Zeit gesellen sich auch die Schilder einer Gasleitung ("Methanodotto") hinzu, dier hier im Untergrund ebenfalls entlang der Kammlinie verläuft. Auf diesem Weg ist die Rif. Colle di San Zeno nicht zu verfehlen, die sich für eine kleine Erfrischung und Stärkung anbietet.

Weiter geht es auf dem gut beschilderten 3V weiter stets auf oder nahe der Kammline bis zum Beginn des Nordanstieges zum Monte Guglielmo. Hier dem Verlauf des Pfades zunächst gerade hinauf folgen und später leicht links halten, wo der Berg den unspektakulären höchsten Punkt an einem Steinmännchen erreicht. Wer mag macht einen kleine Abstecher zur Kappelle wenige hundert Meter entfernt auf dem Zweitgipfel. Weiter geht es auf dem Weg zur Rif. Almici, die nur in der Hochsaison und an Wochenenden geöffnet hat. Von der Hütte geht es auf einem Wirtschaftsweg und über einen Abkürzungspfad hinunter zur Malga Guglielmo di Sopra und genauso weiter zur Malga Guglielmo di Sotto. An einer kleinen Natursteinmauer zeigt ein Wegweser den Weg nach rechts zur Rif. Croce di Marone (alter Name) an. Nach einem kurzen flachen Stück geht es im Wald bald steiler bergab zur Rif. Malpensata, die sich für eine kleine Stärkung und einen Kaffee oder auch als alternative Unterkunft anbietet. Von hier geht es auf dem Pfad, der links vom Wirtschaftsweg in den Wald abzweigt direkt in ca. 10 Minuten hinab zur Rifugio Croce di Ghitti Giliola.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
45.843568, 10.238928
DMS
45°50'36.8"N 10°14'20.1"E
UTM
32T 596202 5077413
w3w 
///gobbled.trombone.hospitals
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Kompass Karte #103 Le Tre Valli Bresciane

Book recommendations for this region:

show more

Equipment

Festes Schuhwerk.


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

5.0
(1)

Photos from others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
17.7 km
Duration
6:45h
Ascent
850 m
Descent
1450 m
Round trip Scenic Refreshment stops available Summit route

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.