Plan a route here Copy route
Long distance hiking trail recommended route Multistage route

Karnischer Höhenweg 403 vom Plöckenpass bis nach Sillian

· 1 review · Long distance hiking trail · Carnic Alps
Responsible for this content
alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Das Biegengebirge oberhalb der Oberen Wolayeralm
    / Das Biegengebirge oberhalb der Oberen Wolayeralm
    Photo: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Wolayerseehütte
    Photo: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Rund um die Wolayerseehütte, Blick auf den Seekopf
    Photo: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Das Hochweißsteinhaus
    Photo: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Die Hütte am Filmoor
    Photo: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Blick vom Höhenweg zum See und zur Hütte
    Photo: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • /
    Photo: Johannes Viertler, Österreichischer Alpenverein
m 2500 2000 1500 1000 500 70 60 50 40 30 20 10 km

Der alpine Teil des Karnischen Höhenwegs führt von der Plöckenpassstraße nach Sillian

Die Ausgangspunkte sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, weshalb wir die Anreise damit empfehlen. 

difficult
Distance 75.3 km
31:45 h
6,561 m
6,556 m

Der Höhenweg durch die Karnischen Alpen ist als mehrtägige Hüttenwanderung in den 1970er Jahren angelegt worden. Die Wege verlaufen auf ehemaligen Weltkriegssteigen. Die für die Stellungen notwendigen Sprengungen haben in die Natur Male eingebrannt, die nicht mehr rückgängig gemacht werden können.

Sichtbar ist dies zum Beispiel im Biegengebirge bei der Wolayerseehütte. Das Verlassen des Wegs ist aufgrund der nur zum Teil zugeschütteten Schützengräben und nach wie vor vorhandenen Stacheldrahtreste insbesondere nicht zu empfehlen.

Der Weg selbst ist bei trockener Witterung gut zu begehen und landschaftlich äußerst abwechslungsreich, was den Erfolg des Wegs ausmacht. Von malerischen Tälern bis zu gewaltigen Fernblicken in die Lienzer und Sextener Dolomiten hat der Weg alles zu bieten was notwendig ist, um Jahre später noch davon zehren zu können. Es besteht zudem die Möglichkeit, auf jeder Hütte länger zu bleiben und den einen oder anderen Gipfel zu besteigen. Auf dem Normalweg werden aber auch schon einige Gipfel mitbestiegen, wie die Pfannspitze oder der Eisenreich.

Author’s recommendation

Unter der Woche starten, dann hat man den Höhenweg für sich alleine. 
Profile picture of Harald Herzog
Author
Harald Herzog
Update: August 02, 2021
Difficulty
difficult
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,676 m
Lowest point
1,071 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Wolayerseehütte
Filmoor-Standschützenhütte
Porzehütte
Sillianer Hütte
Hochweißsteinhaus
Obstansersee-Hütte

Safety information

Nur bei stabilem Wetter starten. 

Tips and hints

Folder zum Download hier 

Start

Plöckenpassstraße (1,071 m)
Coordinates:
DD
46.623140, 12.943140
DMS
46°37'23.3"N 12°56'35.3"E
UTM
33T 342531 5165341
w3w 
///willingly.cutlets.unbuilt

Destination

Bahnhof von Sillian

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Anreise: Mit dem Bus von Oberdrauburg 5051 nach Kötschach und weiter mit dem Bus 5052 zur Plöckenpassstraße.

Abreise: von Sillian mit dem Zug nach Wien oder mit dem Bus nach Innsbruck und weiter nach München.

 

Coordinates

DD
46.623140, 12.943140
DMS
46°37'23.3"N 12°56'35.3"E
UTM
33T 342531 5165341
w3w 
///willingly.cutlets.unbuilt
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte 57a Karnische Alpen

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Bergwanderausrüstung mit Stirnlampe, Haube und Handschuhen.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
C S
August 10, 2021 · Community

Photos from others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
75.3 km
Duration
31:45 h
Ascent
6,561 m
Descent
6,556 m
Public-transport-friendly Linear route Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 6 Stages
Mountain tour · Carnic Alps
Auf die Wolayerseehütte vom Plöckenpass
recommended route Difficulty difficult Stage 1
Distance 6.9 km
Duration 3:30 h
Ascent 1,122 m
Descent 239 m

Die erste Etappe, beim Anstieg von Ost nach West führt uns am südlichsten Gletscher österreichs vorbei, dem Eiskargletscher. Über das Valentintörl ...

from Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 2
Distance 13.6 km
Duration 5:30 h
Ascent 927 m
Descent 1,026 m

Eines der schönsten Täler am Karnischen Kamm ist das Fleonstal, das man in diesem Abschnitt der längs nach durchwandert. Wie in einer anderen Welt, ...

1
from Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty difficult Stage 3 open
Distance 17.2 km
Duration 8:30 h
Ascent 1,484 m
Descent 1,409 m

Ganz anders als der Weg durchs Fleonstal verläuft der Weg jetzt am Grat und bietet traumhafte Ausblicke.

from Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 4
Distance 11.1 km
Duration 5:00 h
Ascent 1,106 m
Descent 744 m

Es bleibt alpin. Nach dem Anstieg zum Heretriegel wandert man über Wiesen zur Filmoorhütte. Wer sich nach den anstrengenden Etappen heute mal eine ...

from Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 5
Distance 8.4 km
Duration 3:30 h
Ascent 599 m
Descent 449 m

Diese Etappe bietet die beste Fernsicht in die Sextener Dolomiten und verläuft wieder am Grat. Die Etappe ist nich lange, aber nach den letzten ...

from Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate Stage 6
Distance 7.4 km
Duration 3:00 h
Ascent 1 m
Descent 1,372 m

Der letzte Tag am Karnischen Höhenweg ist dem Abstieg gewidmet. Wer möchte kann noch zum Helm gehen und dort das Panorama bei entsprechendem Wetter ...

from Harald Herzog,   alpenvereinaktiv.com
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view