Mountain tour Premium content

Cima Nara Überschreitung

· 4 reviews · Mountain tour · Garda Trentino
Responsible for this content
Outdooractive Premium Verified partner  Explorers Choice 
  • Abstieg von der Cima Bal
    Abstieg von der Cima Bal
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 10 8 6 4 2 km Passo Rocchetta Cima della Nara Chiesa di Pregàsina Prati di Guil Cima Bal Chiesa di Pregàsina Punta dei Larici
moderate
Distance 10.6 km
6:00 h
999 m
999 m
1,346 m
519 m
Großartige Bergtour auf steilen, felsigen und teilweise ausgesetzten Graten direkt über dem Gardasee

Die Runde über die Cima Nara verbindet eine fordernde Tour mit wunderbaren Ausblicken auf das Gardaseetal. Der langgestreckte Grat, auf dem die Gipfel von Cima Nara und Cima Bal liegen, zieht sich westlich des Sees entlang. Bald hinter dem Startpunkt der Tour in Pregasina zweigt ein neu wiederhergestellter Pfad nach links ab und führt über die Punta Larici und Monte Palaer immer sehr steil und sonnig hinauf zum Passo Rocchetta. Die Tiefblicke hinunter zum Gardasee sind in dieser steilen Flanke gewaltig. Am Passo Rocchetta kreuzt die Tour die Mountainbike-Autobahn, die von Pregasina zum Passo Nota und weiter zum Tremalzo führt. Der Gipfel der Cima Nara ist etwas zerklüftet und etwas ausgesetzt. Er kann rechts unten herum umgangen werden, trotzdem erfordert die Tour Trittsicherheit.

This route cannot be unlocked.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Outdooractive Premium

We are a team of dedicated athletes, nature lovers and photographers. The outdoors is both our passion and our element and as a Pro+ user, we're inviting you to join us along the way. This channel aims to share our personal recommendations with you alongside everything you need to know about our trips.

Outdooractive's Premium Routes provide you with our highest quality content: accurate tracks, reliable descriptions and captivating imagery. All Premium Routes can be saved offline and their tracks downloaded.

Profile picture of Hartmut Wimmer Author Hartmut Wimmer 
True to the slogan “Only on new paths you leave visible traces” I am a passionate hiker and explorer. I love to be in the mountains, regardless of the activity. I am the founder and CEO of Outdooractive, thus turning my hobby into a career spending my whole time with my passion. By the way, we are always looking for people to join our team at Outdooractive, maybe you will find your future job here: https://corporate.outdooractive.com/jobs-bei-outdooractive/

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(4)
Silke Stuhlsatz 
May 27, 2021 · Community
Super schöne Tour und wirklich Anwechslungsreich. Wer allerdings mit dem Weg zum Punta dei Larici schon zu kämpfen hat, sollte sich gut überlegen weiter zu gehen. Zumindest für den normalen Wanderer sind da schon einige sehr ausgesetzte Stellen bei, bei denen man schon wissen sollte wie man die Füße zu setzen hat. Völlig zu recht ist dies als Bergtour eingestellt. Besonders gefallen haben mir auch die Stellen wo man die Hände benutzen musste ❤️ Genau die richtige Tour um wieder Bergfeeling aufkommen zu lassen. Bei stabilen Wetter kann man auf Grund der tollen Pausenmöglichkeiten den ganzen Tag dort verbringen. ABER: unbedingt noch ein paar Reserven für den Abstieg aufbewahren!!! Das kostet nochmal ordentlich Knie-Knorpel 😂 und verlangt ein gewisses Maß an Konzentration 😬
Show more
When did you do this route? May 26, 2021
Photo: Silke Stuhlsatz, Community
Photo: Silke Stuhlsatz, Community
Photo: Silke Stuhlsatz, Community
Photo: Silke Stuhlsatz, Community
Photo: Silke Stuhlsatz, Community
Photo: Silke Stuhlsatz, Community
Photo: Silke Stuhlsatz, Community
MT Baer 
October 21, 2020 · Community
Absolute Traumtour!!! Habe die Tour heute bei bestem Wetter in nahezu völliger Einsamkeit gemacht (die alte Tonale-Strasse ist bis Frühjahr 2021 gesperrt, deswegen auch kein einziger Radler). Nach den vielen Kommentaren bei einer ähnlichen Premium-Tour bin ich die Runde entgegen dem Uhrzeigersinn gelaufen. Ist reine Geschmacksache, meines Erachtens ist es eigentlich ziemlich egal - steile Abstiegsstellen gibt es in beide Richtungen. Aber man kann keinen Fehler machen, die Runde ist in jeder Richtung absolut sensationell! Habe alle Ergänzungen und Abstecher mitgenommen, auch den Nodice, der einen schönen kurzen Rundweg und tolles Panorama in der ersten Reihe bietet. Der Anstieg vom Bocca di Le Richtung Cima al Bal ist dann zunächst eine steile Meile, aber trotzdem gut zu gehen und schattig. Oben geht es dann eigentlich immer direkt am Grat entlang, es gibt ein paar Stellen zum Kraxeln, einige könnte man aber auch seitlich umgehen. Der Abstieg vom Passo Rocchetta über Monte Palaer und Punta Larici ist dann teilweise ausgesetzt und erfordert auf dem losen Schotter Trittsicherheit. Aber auch hier sind Panorama und Ambiente überwältigend schön. Lohnt sich auf alle Fälle, statt vom Passo Rocchetta direkt auf dem 422 abzusteigen. Am Ende hatte ich mit allen Abstechern inkl. Nodice 1125 hm und bei zügigem Tempo aber vielen Fotostopps 4:30h Gehzeit auf der Uhr. Danke für einen Traumtag und den tollen Track!!
Show more
When did you do this route? October 21, 2020
Tina W.
November 22, 2017 · Community
Eine wirklich großartige Tour. Wir hatten zwar eine kleine Streckenabweichung (Route damals als dem outdoor-magazin), aber beim Aufstieg kann man ja auch etwas nach Belieben variieren. Wir empfehlen definitiv Wettersicherheit. Wir waren oben auf dem Grat, als vom LedroSee ein Gewitter aufzog. Sehr unschön da oben. Die Ausblicke (allein, die wir bei dieser Wetterlage hatten) waren klasse. Der Abstieg war sehr rutschig, da es dann regnete. Das kann nicht ungefährlich sein, da es zT echt steil geht. Eine landschaftlich sehr schöne Tour und wahrscheinlich immer noch nicht so überlaufen. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sehr empfehlenswert. Schon ganz schön luftig da oben ;)
Show more
When did you do this route? July 21, 2016
Show all reviews

Photos from others

+ 8