Plan a route here Copy route
Mountainbiking recommended route

Von Sexten zur Talschlusshütte

Mountainbiking · Hochpustertal
Responsible for this content
Outdooractive Editors Verified partner 
  • Blick vom Fischleintal
    / Blick vom Fischleintal
    Photo: By Steinsplitter (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, de.wikipedia.org
  • / Lärchenwälder
    Photo: By Steinsplitter (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, de.wikipedia.org
m 1600 1500 1400 1300 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Talschlusshütte Fischleinboden-Hütte Fischleinboden-Hütte
Diese schöne Mountainbiketour führt uns durch das reizvolle Fischleintal hinauf zur Talschlusshütte. Insbesondere die Lärchenwälder, die wir auf dem Weg passieren, geben der Runde einen besonderen Flair.
moderate
Distance 21.3 km
6:35 h
501 m
501 m
Auf dieser Tour fahren wir durch eines der schönsten und überregional bekannten Täler in den Sextener Dolomiten, das Fischleintal. Der Weg zur Talschlusshütte führt uns durch einen wunderschönen Lärchenwald. In die Talschlusshütte können wir gemütlich einkehren und das Panorama der umliegenden Bergwelt genießen. An dieser Stelle sollten wir den Weg zum Einserkofel aufsuchen und die Zeugen mächtiger Naturgewalten betrachten. Im Jahre 2007 lösten sich vom Gipfel des Einserkofel ca. 60.000 Kubikmeter Gesteinsmaterial und stürzten ins Tal. Als Ursache wird das Gefrieren von Wasser in den Felsspalten vermutet, das derart große Kräfte aufbringen kann, dass der Fels regelrecht gesprengt wurde.

Auf dem Rückweg haben wir die Möglichkeit, auf einem Singletrail ins Tal zurück zu kehren. Für die Bewältigung des Singletrails ist technisches Können zwingend erforderlich. Nach Sexten kommen wir schließlich über Wiesenwege. Danach radeln wir entweder auf dem bekannten Weg oder auf der Hauptstraße zurück zum Campingplatz.

 

Profile picture of Stefan Waibel
Author
Stefan Waibel
Update: July 30, 2015
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,531 m
Lowest point
1,303 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Campingplatz Sexten (1,524 m)
Coordinates:
DD
46.668582, 12.400002
DMS
46°40'06.9"N 12°24'00.0"E
UTM
33T 301118 5171619
w3w 
///nears.gulfs.swept

Destination

Campingplatz Sexten

Turn-by-turn directions

- Start am Campingplatz in Sexten.

- Weiter nach Moos.

- Anschließend links in Richtung Fischleintal.

- Vorbei an der Fischleinboden-Hütte zur Talschlusshütte.

- Zurück zum Parkplatz der Fischleinbodenhütte.

- Weiter durch die Lärchenwälder zur Festung Haideck.

- Dann in Richtung Sexten.

- Von Sexten auf dem bekannten Weg oder auf der Hauptstraße zurück zum Campingplatz.

 

Note


all notes on protected areas

Getting there

Auf der A22 Brennerautobahn bis zur Ausfahrt "Brixen", weiter ins Pustertal Richtung Bruneck, dort weiter über Olang und Innichen nach Sexten.

Parking

Am Campingplatz in Sexten.

Coordinates

DD
46.668582, 12.400002
DMS
46°40'06.9"N 12°24'00.0"E
UTM
33T 301118 5171619
w3w 
///nears.gulfs.swept
Arrival by train, car, foot or bike

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
21.3 km
Duration
6:35 h
Ascent
501 m
Descent
501 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Singletrail/Free ride

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view