Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Mountain bikePercorso consigliato

HP3 - Rattendorfer Alm - Pontebba

Mountain bike · Naturarena Kärnten
LogoNassfeld - Pressegger See
Responsabile del contenuto
Nassfeld - Pressegger See Partner verificato  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Nassfeld - Pressegger See, Nassfeld - Pressegger See
  • /
    Foto: Nassfeld - Pressegger See, Nassfeld - Pressegger See
  • /
    Foto: Nassfeld - Pressegger See, Nassfeld - Pressegger See
  • /
    Foto: Nassfeld - Pressegger See, Nassfeld - Pressegger See
  • / Pontebba
    Foto: caar-salzburg kunden, Ciclovia Alpe Adria Radweg
m 2000 1500 1000 500 50 40 30 20 10 km Alpenhotel Plattner
difficile
Lunghezza 56,4 km
6:00 h.
2.207 m
2.207 m
1.780 m
582 m

Von der Talstation des Millennium Express in Tröpolach auf der Straße bis Rattendorf. Hier beginnt der Anstieg über die Forststraße zur Rattendorfer Alm. Nach der Alm wird der Weg etwas anspruchsvoller und führt als Karrenweg bis zur Zanklhütte. Ab hier muss das Bike größtenteils geschoben/getragen werden – es sind noch 130 Höhenmeter bis zum Rattendorfer Sattel. Die Abfahrt auf italienischer Seite beginnt mit einem traumhaften Singletrail, der später in eine Schotterstraße mündet, die bis zur Lanzenalm führt. Auf der Aspahltstraße geht es dann abwärts bis Pontebba und über den Nassfeld Pass zurück zum Ausgangspunkt. Die Tour kann auch mit dem E-MTB gefahren werden – für die gesamte Runde muss der Akku eventuell aufgeladen werden. Ladegerät oder Reserveakku mitnehmen.

HIGHLIGHT: Scotti Kapelle bei KM 14,3

Variante: von der Lanzenalm über den Straniger Sattel zurück nach Österreich und über Stranig und Rattendorf zurück zum Ausgangspunkt (siehe Tour I2)

Consiglio dell'autore

Der Wassererlebnisweg in Rattendorf ist immer einen Besuch wert! 
Immagine del profilo di Nassfeld - Pressegger See
Autore
Nassfeld - Pressegger See
Ultimo aggiornamento: 05.03.2022
Difficoltà
difficile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
1.780 m
Punto più basso
582 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Punti di ristoro

Gasthof-Pension Durnthaler
Rattendorfer Alm
Lanzenalm
Pontebba
Pizzeria Pontafel
Wulfenia da Livio
Albergo Ristorante da Livio
Bar Kabrio
Alpenhotel Plattner

Indicazioni sulla sicurezza

  • Bei gesperrter Line – absolutes Fahrverbot!
  • Fahre immer auf halbe Sicht.
  • Passen Sie Ihre Geschwindigkeit stets an, dass Sie vor Hindernissen rechtzeitig anhalten oder Gegenverkehr ausweichen können
  • Geben Sie Acht auf Fußgänger und Wanderer und fahren langsam vorbei
  • Das Befahren der Strecke mit Motorrädern wird ausnahmslos zur Anzeige gebracht.
  • Die Nutzung der Fahrradstrecken erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Im Wald sind insbesondere das Zelten, Lagern bei Dunkelheit, Feuermachen, die Beunruhigung von Wild oder das Betreten von Forstkulturen unter 3 m Baumhöhe gesetzlich verboten.
  • Überprüfen Sie laufend ihr Sportgerät und fahren Sie mit Helm
  • Es ist ausschließlich die Nutzung der freigegebenen, markierten Wegstrecken erlaubt.
  • Verlassen Sie auf keinen Fall den markierten Weg
  • Wir bitten um Rücksicht der Umwelt gegenüber. Vermeiden Sie Lärm und Verschmutzungen. Schränken Sie den Fahrbetrieb in der Dämmerung zum Schutz der Wildtiere ein.
  • Beachten Sie die Straßenverkehrsordnung und leisten Sie gegebenenfalls Erste Hilfe.
  • Weidegatter und Tore bitte immer schließen. Vorsicht bei Forstarbeiten!
  • Richtige Selbsteinschätzung
  • Starten Sie rechtzeitig und planen Reserven ein
  • Verlassen Sie bei Schlechtwetter höhere Lagen
  • Vergewissern Sie sich bei unpassierbaren Streckenabschnitten, dass Sie sicher durchkommen. Wenn Sie sich nicht sicher fühlen, kehren Sie früh genug um
  • Für ein sicheres Miteinander halten Sie sich bitte an die Fair Play Regeln (Link) Notruf: (+43 4282)112

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

Einkehrmöglichkeiten entlang der Tour: 

  • Rattendorfer Alm
  • Lanzenalm
  • Café Maier

 

Partenza

Talstation des Millennium Express in Tröpolach (613 m)
Coordinate:
DD
46.611594, 13.280142
DMS
46°36'41.7"N 13°16'48.5"E
UTM
33T 368303 5163440
w3w 
///condivisi.tanica.onorata

Arrivo

Talstation des Millennium Express in Tröpolach

Direzioni da seguire

KM 0 Von der Talstation Millennium Express direkt zur Landstraße L22 Richtung Rattendorf
KM 2,7 links halten und in einem Linksbogen durch das Dorf fahren
KM 2,9 geradeaus weiter der Asphaltstraße folgen
KM 3,3 leicht links halten – Schotterweg
KM 3,8 rechts abbiegen – auf Schotterweg bleiben
KM 4,0 geradeaus weiter – der Anstieg zur Rattendorfer Alm beginnt – immer am Hauptweg bleiben
KM 13,2 Rattendorfer Alm – geradeaus weiter
KM 13,4 rechts abbiegen – grober Karrenweg
KM 14,2 geradeaus Richtung Scotti Kapelle, danach links bergauf zur Zanklhütte
KM 14,4 an der Zanklhütte beginnt der Wanderweg zum Rattendorfer Sattel, das Bike muss hier größtenteils geschoben bzw. getragen werden
KM 15,2 rechts – noch wenige Meter bis zum Sattel
KM 15,4 Rattendorfer Sattel – nun am Wanderweg bergab Richtung Lanzenalm
KM 16,8 rechts auf Schotterweg weiter bergab
KM 18,3 Lanzenalm – links abbiegen und der Asphaltstraße bis Pontebba folgen
KM 33,2 Pontebba – scharf links über die Asphaltstraße zum Nassfeld Pass
KM 46,0 Nassfeld Pass – über die Passstraße talwärts bis zum Ausgangspunkt

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Come arrivare

 aus Westösterreich und Deutschland

A10 Tauernautobahn via Tauern- und Katschbergtunnel (Maut) bis Abfahrt Feistritz/ Drau, weiter Richtung Hermagor über die Windische Höhe, durch Hermagor ... weiter s.o.

oder: alternativ auf der A10 weiter bis Knoten Villach, weiter auf der A2 Südautobahn Richtung Italien, Abfahrt Hermagor/Gailtal nach Hermagor ... weiter siehe oben,

oder: Autobahn via Rosenheim, Kufstein (A12 Inntalautobahn Ausfahrt Kufstein Süd), Felbertauerntunnel (Maut) nach Lienz, Gailbergsattel, Kötschach-Mauthen, Richtung Hermagor bis zur Abzweigung Nassfeld ... weiter siehe oben (Entfernung München - Nassfeld: 298 km)

aus Ostösterreich

A2 Südautobahn bis Abfahrt Hermagor / Gailtal, weiter nach Hermagor und Richtung Kötschach-Mauthen, Abzweigung Nassfeld, Nassfeld Bundesstraße bis auf das Nassfeld (Entfernung Wien - Nassfeld: 420 km)

 aus Italien

Autobahn bis Udine und weiter Richtung Österreich, Autobahnabfahrt Pontebba, durch den Ort Pontebba die italienische Passstraße auf das Nassfeld (Passo di Pramollo) (Entfernung Udine - Nassfeld: 85 km)

oder:

Autostrada Udine - Tarvisio - Abfahrt Hermagor/Gailtal. Weiter nach Hermagor und Richtung Kötschach/Mauthen​

Dove parcheggiare

Direkt beim Startpunkt stehen öffentliche Parkplätze zur Verfügung.

Coordinate

DD
46.611594, 13.280142
DMS
46°36'41.7"N 13°16'48.5"E
UTM
33T 368303 5163440
w3w 
///condivisi.tanica.onorata
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Attrezzatura

  • Helmpflicht!!!!!!!
  • Richtige Kleidung: Passen Sie Ihre Kleidung nicht nur den aktuellen Witterungsverhältnissen an. Packen Sie auch im Sommer, besonders aber in der Vor- und Nachsaison, wärmende Kleidung, ein Reserve-Trikot und Regenschutz mit.
  • Notfallausrüstung: Verbandszeug, Reparaturset (Reserveschlauch, Pumpe, Werkzeug), Karte, Handy und eventuell GPS
  • ACHTUNG: In den Bergen ist er Empfang nicht überall gewährleistet!
  • Nehmen Sie genug zum Trinken mit und planen Sie rechtzeitig eine Einkehr

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community

Bernd K.
13.07.2017 · Community
Habe die Tour gestern gemacht, bin allerdings andersrum gefahren. Sonnleitn - Nassfeld - Pontebba - Lanzenpass. Hier Kaffeepause. Dann weiter Richtung Rattendorfer Alm , dort habe ich offensichtlich die Abzweigung zur Alm verpasst und bin den Weg weiter gefahren bis er zu Ende war. Das Gatter war hoch und es war mir alleine zu schwierig das MTB rüber zu heben. Ausserdem war ich mir nicht mehr sicher ob es danach möglich war weiter zu fahren. Der Akku hatte nur noch einen Balken. Bin also wieder zurück und habe dann das Schild entdeckt. Er sah sehr nach einer längeren Schiebestrecke aus. Bin wieder zurück zum Lanzenpass und zur Stranig Alm geradelt, da mir diese Strecke als fahrbar bekannt war. Danach wieder ins Tal und nach Tröpolach geradelt - seit einiger Zeit ohne Akku. Mit der Millenium Bahn wieder zur Tressdorfer Alm und zurück nach Sonnleitn. Insgesamt knapp 1900 Höhenmeter. Eine schöne Tour aber man sollte sich nicht verfahren!! Habe mir jetzt die GPX runtergeladen und werde es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal versuchen, da es eine tolle empfehlenswerte Tour ist.
Visualizza di più
auf dem Weg zum Lanzenpass
Foto: Bernd K., Community
Alm Lanzenpass
Foto: Bernd, Community
Gerhard Brandmair 
08.10.2016 · Community
Ups! Da hat sich aber ein Fehler eingeschlichen! Die angegebenen 1184 Höhenmeter sowie die Strecke von 47,6km sind in Wirklichkeit 2200 Höhenmeter und ca. 60km! (Was wohl der Abstieg von 294m bedeutet? Helicopter? Batterie beim GPS leer? :-) Und die 6h Fahrzeit schaffen wohl auch nur sehr ambitionierte Biker... :-) ...but at least: a geile Tour!!!!
Visualizza di più
Quando hai fatto questo percorso? 04.10.2016

Foto di altri utenti


Difficoltà
difficile
Lunghezza
56,4 km
Durata
6:00 h.
Salita
2.207 m
Discesa
2.207 m
Punto più alto
1.780 m
Punto più basso
582 m
Percorso ad anello Interesse geologico Interesse botanico

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
Lunghezza  km
Durata : ore
Salita  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio