Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sci alpinismo Percorso consigliato

Tour 3 - Variante Madritsche, von der Tressdorfer Alm aus

Sci alpinismo · Karnischer Hauptkamm
Responsabile del contenuto
Nassfeld - Pressegger See Partner verificato  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Nassfeld - Pressegger See, Nassfeld - Pressegger See
m 1900 1800 1700 1600 1500 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Als Verlängerung von Tour 3 aus Sonnleitn, die perfekte Ergänzung den Hauptgipfel zu erreichen, aber auch als eigenständige Tour mit Startpunkt Treessdorfer Alm machbar.

Einsteiger bis leicht Fortgeschrittene werden hier auf ihre Kosten kommen!

media
Lunghezza 2,7 km
1:05 h.
331 m
2 m
1.917 m
1.586 m

Consiglio dell'autore

GUT ZU WISSEN: Skitouren gehen heißt mitten in die Natur einzutauchen. Deshalb geht respektvoll mit dieser um.Auch der richtige Umgang mit Wildtieren solltet ihr beim Skitourengehen nicht außer Acht lassen. Am besten den beschildertenRouten folgen und den Tieren ihr wichtiges Rückzugsgebiet überlassen. So wird unnötige Beunruhigungund Stress vermieden und Mensch sowie Tier können friedlich nebeneinander die Ruhe genießen.
Immagine del profilo di Nassfeld - Pressegger See
Autore
Nassfeld - Pressegger See
Ultimo aggiornamento: 09.11.2021
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Livello di rischio
Punto più alto
1.917 m
Punto più basso
1.586 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic
Esposizione
NESO

Possibilitá di ristoro

Tressdorfer Alm
Roßalm

Indicazioni sulla sicurezza

SAFETY FIRST: Sicherheit am Berg geht immer vor!Deshalb erkundigt euch vor jeder Skitour über die SCHNEE- UND LAWINENSITUATION!

lawinenwarndienst.ktn.gv.at

Wichtige Informationen finden sich im Textteil des Lawinenlagebereichts, wo Gefahrenquellen und Gefahrenstellen explizit angeführt sind.

Dort findet man auch Angaben zum Schneedeckenaufbau, zur Auslösewahrscheinlichkeit und zur Größe der zu erwartenden Lawinen.

 

Bei der Planung folgene Punkte beachten:

  • Lawinenlage: Regionale Gefahrenstufe, -quellen, -stellen
  • Wetter: Sicht, Wind, Temperatur, Niederschlag, Wetterentwicklung
  • Wer geht mit: Gruppengröße, Können, Kondition, Erwartung, Ausrüstung
  • Infos zu Aufstieg und Abstieg: Ausgangspunkt, Route (Steilheit), Zeitplan

 

LVS Check vor dem Start der Tour nicht vergessen!

 

Notrufnummern:

  • Euronotruf: 112 (Zugang in jedes verfügbare Netz)
  • Alpinnotruf Österreich: 140

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

Skitouren mit geprüften Skitouren-Guide:

  • Sölle Sport: Tröpolach Tel.: +43 (0) 4285 / 7100
  • Harald Assinger: St. Paul/Gailtal Tel.: +43 (0) 4283 / 2107 oder +43 (0) 664 / 111 95 88
  • Sepp Szöke: Weissbriach Tel: +43 (0) 4286 / 458 oder +43 (0) 664 / 337 29 67
  • Go Vertical: Kötschach-Mauthen Tel.: +43 (0)650/7033035 oder +43 (0)664 3527305

Partenza

Tressdorfer Alm (1.588 m)
Coordinate:
DD
46.574506, 13.260655
DMS
46°34'28.2"N 13°15'38.4"E
UTM
33T 366720 5159351
w3w 
///cataloghi.fronti.casata

Arrivo

Madritsche Gipfel

Direzioni da seguire

Der Start ist direkt vor der Tressdorfer Alm, die Zufahrt ist mit Genehmigung mit dem Auto möglich, auch vom Lift aus oder zu Fuß vom Nassfeld ist der Start leicht erreichbar.

Vorbei am Lokal Kristall und nahe dem Übungsförderband geht es zwischen den nur leicht frequentierten Pisten in Richtung Kletterpark, hier geht man für ein kleines Stück den Bobo-Weg entlang.

Dann bei der ersten Kreuzung nach links in Richtung Rossalm abbiegen. Nach dem Waldstück ist Vorsicht geboten, hier kreuzt die Piste. Vorsicht beim Überqueren und unbedingt Pistenverkehr beachten!

Gerade die Piste queren und direkt auf die (verschneite) Rossalmhütte zu gehen. Dann geht es flach in Richtung Lärchenböden im Abseits der Piste hoch.

Erneut ist bei der letzten Pistenquerung Acht zu geben!

Nun geht es über den kleinen Sattel drüber in Richtung Madritsche. Der Gipfel ist in Sicht und das Ziel fast geschafft.

Abfahrt über die Pisten oder in verschiedenen Variationen durchs Gelände!

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Anreise nach Hermagor mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.

www.nassfeld.at/mobilitaet

Come arrivare

Anfahrt über die B111 bis zur Abzweigung Tröpolach. Auffahrt bis zur Tressdorfer Alm mit dem Millennium-Express möglich.

Ansonsten der B90 Nassfeldpass Straße folgen bis zum Nassfeldpass. Die Zufahrt ist mit Genehmigung mit dem Auto möglich, auch vom Lift aus oder zu Fuß vom Nassfeld ist der Start leicht erreichbar.

Dove parcheggiare

Am Ausgangspunkt stehen Parkplätze zur Verfügung!

Coordinate

DD
46.574506, 13.260655
DMS
46°34'28.2"N 13°15'38.4"E
UTM
33T 366720 5159351
w3w 
///cataloghi.fronti.casata
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Attrezzatura

  • Skitourenausrüstung
  • Skistöcke
  • Harscheisen
  • warme Winterbekleidung nach Schichtenprinzip
  • Handschuhe
  • LVS - Lawinenverschüttetensuchgerät
  • Lawinensonde
  • Lawinenschaufel
  • Biwaksack
  • Wärmendes Getränk
  • Handy
  • Erste-Hilfe-Set

Equipaggiamento per sci alpinismo

  • Casco da sci
  • Maschera da sci
  • Occhiali da sole
  • 2 paia di guanti: leggeri, traspiranti e antivento per le salite, normali guanti da sci per le discese
  • Scaldacollo
  • moisture wicking skull / knit cap
  • Abbigliamento multistrato traspirante
  • Giacca da sci leggera antipioggia e antivento
  • Giacca calda supplementare
  • Calze tecniche lunghe/calde, + ricambi
  • Pantaloni da sci leggeri e antivento
  • Zaino da 20 a 28 litri, preferibilmente da trekking
  • Protezione solare labbra (SPF 30+)
  • Provviste sufficienti di cibo e acqua
  • Kit di primo soccorso + cerotti per vesciche
  • Kit para bolhas
  • Sacco bivacco
  • Coperta termica
  • Lampada frontale
  • Coltellino tascabile
  • Fischietto
  • Cellulare
  • denaro contante
  • Dispositivi di navigazione /mappa e bussola
  • Informazioni di contatto per emergenza
  • Carta d'identità

Equipaggiamento per Sci alpinismo

  • Scarponi da sci alpinismo
  • Attacchi da sci alpinismo per scarponi
  • Pelli compatibili per sci da alpinismo
  • Sci
  • Bastoncini da sci, preferibilmente telescopici
  • Attrezzatura di sicurezza da valanga: faro, sonda da valanga, pala da valanga
  • Ramponi da sci alpinismo
  • Attrezzatura di salvataggio per il soccorso in crepaccio
  • Imbracatura da alpinismo
  • Piccozza leggera
  • Corda per escursioni in alta quota
  • Zaino con airbag da valanga
  • Le indicazioni sull'equipaggiamento sono generate a seconda dell'attività selezionata. Servono solo come indicazione generale per aiutarti a individuare quello che dovresti portare con te.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
media
Lunghezza
2,7 km
Durata
1:05 h.
Dislivello
331 m
Discesa
2 m
Punto più alto
1.917 m
Punto più basso
1.586 m
Andata e ritorno Da punto a punto Percorso ad anello Itinerario a tappe Panoramico Ristori lungo il percorso Adatto a famiglie e bambini Passaggio in vetta Terreno aperto Nel bosco

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
Lunghezza  km
Durata : ore
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio