Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Trekking Percorso consigliato

Immer an der Kante - Aussichtsreicher Höhenweg über Pregasina am Gardasee

· 1 review · Trekking · Garda Trentino
Immagine del profilo di Reiner
Responsabile del contenuto
Reiner
  • Start in Pregasina
    / Start in Pregasina
    Foto: Reiner, Community
  • / Tiefblick zum Gardasee
    Foto: Reiner, Community
  • / Der Monte Baldo auf der gegenüberliegenden Seeseite
    Foto: Reiner, Community
  • / Enger Durchschlupf durch Tunnel aus dem Ersten Weltkrieg
    Foto: Reiner, Community
  • / Exponierte Wegführung durch die steile Bergflanke ...
    Foto: Reiner, Community
  • / ... immer an der Kante entlang
    Foto: Reiner, Community
  • / Punta Larici - Tiefblick nach Limone
    Foto: Reiner, Community
  • / Aufstieg zum Monte Palaer - Blick zurück zur Punta Larici
    Foto: Reiner, Community
  • / Aufstieg zum Passo Rocchetta durch die Felsen
    Foto: Reiner, Community
  • / Aufstieg zum Passo Rocchetta auf der Creste de Reamol
    Foto: Reiner, Community
  • / Passo Rocchetta
    Foto: Reiner, Community
  • / Tiefblick vom Monte Guil nach Pregasina
    Foto: Reiner, Community
  • / Ledrosee
    Foto: Reiner, Community
  • / Tiefblick zum See
    Foto: Reiner, Community
  • / Der Höhenweg über die Cima Bal
    Foto: Reiner, Community
m 1400 1200 1000 800 600 400 10 8 6 4 2 km
Anspruchsvolle Rundtour auf schmalen und teils exponierten Pfaden hoch über den Felswänden des Gardasees.
media
Lunghezza 11,7 km
5:00 h.
1.050 m
1.050 m
1.347 m
516 m
Diese Rundtour führt von Pregasina auf aussichtsreichen Pfaden oberhalb der Felswände über dem Gardasee über die Punta Larici und Monte Palaer zum Passo Rocchetta. Von dort wählen wir einen Höhenweg über die Gipfel des Monte Guil, der Cima Nara und Cima Bal zurück nach Pregasina. Die Pfade führen besonders zu Beginn oft exponiert durch Felswände und über Berggrate.

Consiglio dell'autore

Kann auch mit einer MTB Tour auf der alten Ponalestraße hoch nach Pregasina kombiniert werden
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
Cima Nara, 1.347 m
Punto più basso
Pregasina, 516 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Indicazioni sulla sicurezza

Genügend Wasser mitnehmen! Unterwegs gibt es keine Wasserstellen.

Im Aufstieg zur Punta Larici, vor der Passo Rocchetta und im Abstieg von der Cima Bal sind Trittsicherheit absolute Vorraussetzung.

Partenza

Pregasina, Kirche (521 m)
Coordinate:
DD
45.850462, 10.824087
DMS
45°51'01.7"N 10°49'26.7"E
UTM
32T 641622 5079050
w3w 
///comare.avvera.termali

Arrivo

Pregasina, Kirche

Direzioni da seguire

Wir starten in Pregasina am Parkplatz unterhalb der Kirche (520m) und nehmen den breiten Weg zur Kirche hoch und weiter in Richtung Punta Larici nach Süden (422B). Die zunächst breite Fahrstraße windet sich das Hochtal hinauf bis nach ca. 1km nach links ein schmaler Weg abzweigt (Wegweiser 422a). Hier verlassen wir die Fahrstraße und folgen dem Pfad, der uns aus dem Tal hinaus an die Kante der vom Gardasee hochziehenden Felswände bringt. Der Pfad führt oft steil und manchmal auch exponiert oberhalb und später auch durch diese Wände auf zum Teil historischen Schützenwegen zur Punta Larici führt (T2, oft T3). Von der Punta Larici (907m) genießen wir den Blick über den See und hinunter nach Limone.

Von der Punta Larici wechseln wir hinüber zur Bocca di Larici. Dort zweigt ein schmaler zunächst abwärtsführender Weg nach Süden Richtung Limone ab. Diesem folgen wir für etwa 50m, bis nach rechts oben der Weg 130 mit Wegweiser zur Cresta de Reamol abzweigt. Dieser schmale Weg führt uns oft steil und später sehr aussichtsreich hoch zum Monte Palaer (1073m) und von dort durch Felsen (zum Teil versichert) zum Passo Rocchetta (1159m, T2 bis T3).

Von hier nehmen wir für etwa einen Kilometer den bequemen Wanderweg 422 Richtung Passo Guil. Am Wegweiser Prati di Guil (1240m) zweigt nach rechts unser Rückweg ab. Der nun wieder schmale Pfad (430) führt nach Norden Richtung Monte Guil (1322m), Cima Nara (1376m) und Cima Bal (1259m). Diesem Höhenweg werden wir nun in stetem Auf und Ab über diese Gipfel folgen bis zur Bocca di Le. Der Weg ist zunächst nicht schwierig (T2), aber immer aussichtsreich. Ab der Cima della Nara wird der Pfad dann felsiger und die Wegfindung ist nicht immer ganz einfach (T3). Auf der Cima Bal haben wir schließlich einen schönen Ausblick nach Westen zum Ledrosee. Beim Abstieg von der Cima Bal wird der Weg dann steiler mit Geröllstellen, ist bei trockenen Bedingungen aber gut zu gehen (T3). An der Bocca di Le (805m) schließlich mündet der Pfad wieder in einen breiten Weg, der uns hinunter zu unserem Ausgangspunkt in Pregasina bringt

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Come arrivare

Mit dem Auto von Riva über den neuen Ponaletunnel Richtung Ledrosee und am Tunnelende Abzweig nach Pregasina.

Alternativ mit dem MTB über die alte Ponalestraße von Riva nach Pregasina.

Dove parcheggiare

Kostenlose Parkplätze unterhalb der Kirche in Pregasina. Die Zahl der Parkplätze ist limitiert!

Coordinate

DD
45.850462, 10.824087
DMS
45°51'01.7"N 10°49'26.7"E
UTM
32T 641622 5079050
w3w 
///comare.avvera.termali
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Guide consigliate in questa regione:

Mostra tutto

Cartine consigliate

Mostra tutto

Attrezzatura

Feste Schuhe, vor allem wegen des Abstiegs von der Cima Bal.

Attrezzatura per escursionismo

  • Scarpe da trekking o scarpe da avvicinamento robuste, comode e impermeabili
  • Abbigliamento multistrato traspirante
  • Calze da escursionismo
  • Zaino (telo copri zaino)
  • Protezione da sole, pioggia e vento (cappello, crema solare, giacca e pantaloni impermeabili e antivento)
  • Occhiali da sole
  • Bastoncini da trekking
  • Provviste sufficienti di cibo e acqua
  • Kit di primo soccorso + cerotti per vesciche
  • Sacco bivacco
  • Coperta termica
  • Lampada frontale
  • Coltellino tascabile
  • Fischietto
  • Cellulare
  • denaro contante
  • Dispositivi di navigazione /mappa e bussola
  • Informazioni di contatto per emergenza
  • Carta d'identità

Equipaggiamento per escursioni

  • Casco da arrampicata
  • Le indicazioni sull'equipaggiamento sono generate a seconda dell'attività selezionata. Servono solo come indicazione generale per aiutarti a individuare quello che dovresti portare con te.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Domande e risposte

Domanda da Mi Se · 12.10.2019 · Community
Hallo, ist der Weg aktuell immer noch gesperrt? Vielen lieben Dank!
Visualizza di più

Recensioni

5,0
(1)
Nils G
14.09.2017 · Community
Sehr schöne Rundwanderung, abseits vom Trubel im Tal. Fantastische Ausblicke, der Name ist Programm!
Visualizza di più

Foto di altri utenti

Super Sicht März 2017

Recensione
Difficoltà
media
Lunghezza
11,7 km
Durata
5:00 h.
Dislivello
1.050 m
Discesa
1.050 m
Punto più alto
1.347 m
Punto più basso
516 m
Percorso ad anello Panoramico Interesse geologico Passaggio in vetta Percorso esposto Tratti attrezzati Passaggio su cresta

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
Lunghezza  km
Durata : ore
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio