Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Trekking Percorso consigliato

Übergang von der Obstansersee Hütte zur Sillianer Hütte (KHW 403)

Trekking · Karnischer Hauptkamm
Responsabile del contenuto
Alpenverein Austria Partner verificato  Explorers Choice 
  • Die Obstansersee-Hütte
    / Die Obstansersee-Hütte
    Foto: Georg Hauger, Alpenverein Austria
  • / Blick vom Höhenweg zum See und zur Hütte
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Auf dem Hochgräntenjoch, 2429 m, mit dem Kriegerfriedhof
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Aussichtsreich, von der Sillianer Hütte gegen die Sextener Dolomiten
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • /
  • / Sillianer Hütte
    Foto: Sektion Sillian, ÖAV-Hüttenfinder
m 2800 2700 2600 2500 2400 2300 2200 8 7 6 5 4 3 2 1 km Obstansersee-Hütte Sillianer Hütte
Auf diesem Übergang wandert man entlang des Karnischen Hauptkamms und überquert gleich mehrere Gipfel. Der Eisenreich ist 2665 der höchste von ihnen. Die Wanderung ist technisch nicht schwierig und auch die Orientierung ist einfach, da der Weg stets dem Kamm folgt.
media
Lunghezza 8,4 km
4:00 h.
599 m
449 m
Die Wanderung ist ein Abschnitt des Karnischen Höhnweges (KHW 403) und bietet wunderschöne Ausblicke auf die umliegenden Täler und Berge. Neben der landschaftlichen Schönheit tritt der Karnische Höhenweg besonders wegen seines historischen und alles andere als schönen Kontextes hervor. Denn entlang des Kamms verlief wärhrend des 1. Weltkriegs die Front, verfallene Stellungen und Anlagen zeugen heute noch davon, über weitere Strecken führt der "Friedensweg" über alte Kriegssteige und durch Stellungsanlagen. Wenn es auch ein grausames Kapitel der Geschichte ist, so ist der Karnische Höhenweg doch ein beeindruckender Geschichtslehrpfad, um sich mit der vergangenen Zeit näher zu befassen.

Consiglio dell'autore

Entlang des Weges besteht die Möglichkeit das Hornischegg (2550 m) und das Hollbrucker Egg (2573 m) zu besteigen.
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
Eisenreich, 2.665 m
Punto più basso
Obstansersee Hütte, 2.300 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Possibilitá di ristoro

Obstansersee-Hütte
Sillianer Hütte

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

www.karnischer-hoehenweg.at

Partenza

Obstansersee Hütte (2.301 m)
Coordinate:
DD
46.684444, 12.493433
DMS
46°41'04.0"N 12°29'36.4"E
UTM
33T 308321 5173150
w3w 
///restare.giurie.mostriamo

Arrivo

Sillianer Hütte

Direzioni da seguire

Von der Hütte startet man in westlicher Richtung, über den einen markanten Rücken geht es stetig bergauf bis zum Gipfel des Eisenreiches (2665m) - der Gipfel liegt ein paar Höhenmeter oberhalb des Steigverlaufes - und damit den höchsten Punkt der Wanderung. Nun geht es meist eben weiter zum Demut (2595m), dessen Gipfel man ebenfalls überquert. Anschließend erreicht man den am Ufer des Hochgräntensees gelegenen Kriegsfriedhof Hochgräntenjoch, der an die im Gebiet gefallenen Soldaten des 1. Weltkreiges erinnert. Leicht ansteigend führt der Weg am Kamm an der Hollbrucker Spitze und dem Hornischegg vorbei. Beide Gipfel können, sofern man den kleinen Umweg nicht scheut, bestiegen werden. Von letzterem Gipfel ist es nicht mehr weit zum Ziel, der Sillianer Hütte.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Bushaltestelle Kartitsch - Zustieg über das Winklertal zur Obstanserseehütte
Bahnhof Sillian - Zustieg zur Sillianerhütte über die Leckfeldalm
Haltestelle Vierschach (Südtirol) - Zustieg über Helmbahnen und Helm zur Sillianerhütte

Come arrivare

Von Lienz kommend durch das Hochpustertal bis zur Ortschaft Tassenbach, dort biegt man links in die B111 ein und erreicht nach ca 5 min. Fahrzeit die Ortschaft Kartitsch, nach dem Gemeindeamt biegt man rechts ab und folgt der Straße bis zum Freizeitzentrum Kartitsch.

Dove parcheggiare

Parkplätze stehen am und oberhalb des Freizeitzentrums (Tennisplatz) Kartitsch in ausreichender Anzahl zur Verfügung!

Coordinate

DD
46.684444, 12.493433
DMS
46°41'04.0"N 12°29'36.4"E
UTM
33T 308321 5173150
w3w 
///restare.giurie.mostriamo
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Guide consigliate in questa regione:

Mostra tutto

Cartine consigliate

Mostra tutto

Attrezzatura

Eine ordentliche Bergausrüstung inkl. Regenschutz und festem Schuhwerk ist empfehlenswert.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
media
Lunghezza
8,4 km
Durata
4:00 h.
Dislivello
599 m
Discesa
449 m
Panoramico Ristori lungo il percorso Rilevanza culturale/storica Passaggio in vetta Interesse botanico Da punto a punto Percorso esposto

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
Durata : ore
Lunghezza  km
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio