Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Trekking Percorso consigliato Tappa 4

Von der Porzehütte über die Filmoorhütte zur Obstanserseehütte

Trekking · Karnischer Hauptkamm
Responsabile del contenuto
alpenvereinaktiv.com Partner verificato  Explorers Choice 
  • Die Hütte am Filmoor
    / Die Hütte am Filmoor
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Die Kinigat von der Filmoorhütte aus gesehen 2008
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / kurz vor dem Gipfel
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Kinigat Gipfel
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / an der Kinigat vorbei
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Unterwegs am Grat
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Am Grat oberhalb der Obstanserseehütte
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Tiefblick vom Grat zur Oberstanserseehütte mit Großglockner im Hintergrund.
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Tiefblick 2
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Fernblick zum Großglockner
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Zweiter Talblick vom Höhenweg
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
  • / Fernblick in die Sextener Dolomiten
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Hüttentafel
    Foto: Harald Herzog, Alpenverein Austria
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 10 8 6 4 2 km Filmoor-Standschützenhütte Obstansersee-Hütte Kinigat Porzehütte
Es bleibt alpin. Nach dem Anstieg zum Heretriegel wandert man über Wiesen zur Filmoorhütte. Wer sich nach den anstrengenden Etappen heute mal eine kürzere Wanderung genehmigen will, der kann schon hier übernachten. Die kleine Hütte mit nur 14 Schlafplätzen ist dafür hervorragend geeignet. Gut auch, weil am nächsten Tag der höchste Gipfel des Karnischen Höhenwegs, die Pfannspitze mit 2.678 Metern am Programm steht. 
media
Lunghezza 11,1 km
5:00 h.
1.106 m
744 m
Die nun folgende Etappe ist abwechslungsreich und führt doch stetig steigend zum höchsten Gipfel am Weg, der Pfannspitze. Die mächtige Kinigat oberhalb der Filmoorhütte kann ebenso am Weg bestiegen werden. Am Grat geht es dann mit toller Fernsicht weiter bis zum Abstieg zur Obstanserseehütte. 

Consiglio dell'autore

Wer hier rastet, der kann auch die Große Kinigat über den versicherten Steig besteigen. 
Immagine del profilo di Harald Herzog
Autore
Harald Herzog
Ultimo aggiornamento: 02.07.2021
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Livello di rischio
Punto più alto
2.676 m
Punto più basso
1.903 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic
Punti cardinali
NESO

Possibilitá di ristoro

Filmoor-Standschützenhütte
Obstansersee-Hütte
Porzehütte

Indicazioni sulla sicurezza

Stabiles Wetter ist Voraussetzung. 

Partenza

Porzehütte (1.939 m)
Coordinate:
DD
46.659747, 12.582474
DMS
46°39'35.1"N 12°34'56.9"E
UTM
33T 315045 5170192
w3w 
///sarai.germi.ripassi

Arrivo

Obstanserseehütte

Direzioni da seguire

Je nach Planung oder Kondition kann man nun den Zwischenstopp auf der Filmoorhütte einlegen oder weiter zur Obstanserseehütte wandern. Von der Porzehütte folgt man nun dem ansteigenden Weg zum Heretriegel. Von dort dann bergab zum Oberen Stuckensee. Nach 300m Aufstieg erreicht man die Filmoorhütte unterhalb der Kinigat. Unterwegs zur Obstanserseehütte ersteigt man die Pfannspitze, die mit 2.678m der höchste Gipfel am Weg ist. Von hier bietet sich der Fernblick zu den Drei Zinnen in die Sextener Dolomiten. Von der Pfannspitze geht es nun bergab in das Kar des Obstansersees, neben dem sich die Hütte befindet.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Siehe Tour Wolayersse. 

Come arrivare

Siehe Tour Wolayerseehütte

Coordinate

DD
46.659747, 12.582474
DMS
46°39'35.1"N 12°34'56.9"E
UTM
33T 315045 5170192
w3w 
///sarai.germi.ripassi
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Guide consigliate in questa regione:

Mostra tutto

Cartine consigliate

Mostra tutto

Attrezzatura

Bergwanderausrüstung.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
media
Lunghezza
11,1 km
Durata
5:00 h.
Dislivello
1.106 m
Discesa
744 m
Itinerario a tappe Panoramico Ristori lungo il percorso Percorso esposto

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
Durata : ore
Lunghezza  km
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio