Via ferrata Contenuto Premium

Percorso alpinistico Massimiliano Torti (Strade degli Banditi)

· 16 recensioni · Via ferrata · Garda Trentino
Responsabile del contenuto
Outdooractive Premium Partner verificato  Explorers Choice 
  • Blick auf den Gardasee
    Blick auf den Gardasee
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
m 700 600 500 400 300 200 100 6 5 4 3 2 1 km Percorso alpinistico Massimiliano Torti Parkplatz in Pregàsina Parkplatz in Pregàsina Ponale Alto Belvedere Blick auf Riva
media
Lunghezza 6,3 km
5:15 h.
600m
600m
Ausgesetzte Klettersteigtour entlang des alten Schmugglerpfades "Percorso alpinistico Massimiliano Torti" mit traumhafter Aussicht über den Gardasee

Der Panoramaklettersteig, der den Beinamen "Strade degli banditi" (Banditenweg) trägt, wurde vermutlich im vergangenen Jahrhundert von Schmugglern angelegt. Er führt uns von einer Plattform oberhalb des Hotels Pier über teils extrem ausgesetzte Bänder zur alten Zufahrstraße nach Pregàsina, der Strada del Ponale. Dabei genießen wir stets die wunderschöne Aussicht über den Gardasee, die Stadt Riva del Garda und die umliegenden Berge. Der Weg ist technisch nicht sehr anspruchsvoll, viele Stellen des Steiges sind allerdings nur mangelhaft gesichert, einige gar nicht. Deswegen ist der Steig nur für erfahrenere und vor allem schwindelfreie Geher zu empfehlen.

Non è possibile attivare questo itinerario.

Sei registrato? 

Contenuto Premium Gli itinerari Premium sono scritti da autori proferssionali ed pubblicati da editori specializzati.
Editore Outdooractive Premium
Siamo un team di atleti appassionati, amanti della natura e fotografi. L'outdoor è sia la nostra passione che il nostro elemento, e come utente Pro +, ti invitiamo a seguirci lungo il percorso. Questo canale ha lo scopo di condividere con te i nostri consigli personali insieme a tutto ciò che devi sapere sui nostri viaggi.

I percorsi premium di Outdooractive ti forniscono i nostri contenuti di altissima qualità: tracce accurate, descrizioni autentiche e immagini uniche. Tutti i percorsi Premium possono essere salvati offline e le loro tracce scaricate.

Immagine del profilo di Hartmut Wimmer Autore Hartmut Wimmer 
True to the slogan “Only on new paths you leave visible traces” I am a passionate hiker and explorer. I love to be in the mountains, regardless of the activity. I am the founder and CEO of Outdooractive, thus turning my hobby into a career spending my whole time with my passion. By the way, we are always looking for people to join our team at Outdooractive, maybe you will find your future job here: https://corporate.outdooractive.com/jobs-bei-outdooractive/

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

4,3
(16)
Helmut Klement
18.10.2019 · Community
Nicht anstrengend aber teils recht ausgesetzt! Ohne Seil nicht zu empfehlen . Schöne Aussicht
Visualizza di più
Oktober 2019
Foto: Helmut Klement, Community
Robert Lugmayr
05.10.2019 · Community
ACHTUNG KEIN KLETTERSTEIG im herkömmlichen Sinn, wie man sie kennt, sondern ein alpiner Steig mit Bohrhaken. Ein Seil und Sicherungsausrüstung sollte dabei sein. Leider haben wir die Kommentare nicht durchgelesen und haben uns kurzfristig nur mit Klettersteigset für den Steig entschieden, in der Erwartung eines leichten C Steiges. Die Ausgesetztheit in der Kombination mit mieser Sicherung, war teilweise ziemlich ein Adrenalin Kick und hat nix mit einem C Steig zu tun. Die vorhandenen Seile faulen ja fast von der Wand und Bohrhaken sind teilweise locker und rostig. Alpine Vorkenntnisse und eine Portion Selbstbeherrschung sollte man haben. Ansonsten war er wunderschön, würd ihn aber nicht mehr ohne Seil zum Sichern gehen.
Visualizza di più
Quando hai fatto questo percorso? 04.10.2019
Andreas Pauls 
14.08.2019 · Community
Die Beschreibung, in Kombination mit den bisherigen Bewertungen, trifft es eigentlich ganz gut: Ein ausgesetzter, häufig schlecht abgesicherter Steig, landschaftlich atemberaubend schön. Wer die Geschicklichkeit, Schwindelfreiheit und Psyche für solche Sachen besitzt, und entsprechende Erfahrung mitbringt, wird hier eine sehr lohnende Wanderrunde mit Klettereinlagen finden. Ich war heute allein unterwegs, hatte allerdings KS-Set und ein 50m-Seil dabei, das ich an einer besonders ausgesetzten Stelle auch eingesetzt habe. Ganz ohne Sicherungsmaterial würde ich die Tour nicht machen wollen, und auch niemandem empfehlen. Der Zeitaufwand ist hier übrigens sehr großzügig angegeben; mit drei Stunden kommt man hier als zügiger Geher gut aus.
Visualizza di più
Quando hai fatto questo percorso? 14.08.2019
Mostra tutte le recensioni

Foto di altri utenti

Oktober 2019
+ 8