Tour hierher planen Tour kopieren
Bergwanderrouten Top

Zerfreila - Lampertschalp - Läntahütte SAC - Zerfreila

Bergwanderrouten · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Visit Vals AG Verifizierter Partner 
  • Läntatal 1; Foto: Hubert Hodel
    / Läntatal 1; Foto: Hubert Hodel
    Foto: Visit Vals AG
  • / Läntatal 2; Foto: Hubert Hodel
    Foto: Visit Vals AG
  • / Läntatal; Foto: Hubert Hodel
    Foto: Visit Vals AG
  • / Blick Richtung Rheinwaldhorn; Foto: Hubert Hodel
    Foto: Visit Vals AG
  • / Blick ins Läntatal
    Foto: Visit Vals AG
m 2100 2000 1900 1800 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Blick auf Zerfreilahorn und Dachberg Kapelle St. Bartholomäus Berghütte Länta Hütte SAC Kapelle St. Bartholomäus Lampertschalp Lampertschalp
Aussichtsreiche Tour im Länta-Hochtal.
mittel
20,7 km
6:30 h
577 hm
577 hm
Lange Wanderung in schönem Hochtal mit einigen geringen Steigungen und Neigungen, jedoch nicht zu steil.

Autorentipp

Rast in der gemütlichen Lampertschalp (bis ca. Mitte September geöffnet) oder in der Läntahütte SAC (bis ca. Mitte Oktober geöffnet).

 

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.090 m
Tiefster Punkt
1.839 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

 

Trittsicherheit erforderlich.

Bei dieser Wanderung müssen sie mit Mutterkühen rechnen.

Genaue Informationen zum Verhalten: https://www.wandern.ch/de/wandern/sicher-unterwegs/mutterkuhherden

 

Weitere Infos und Links

www.vals.ch

www.laentahuette.ch

Start

Zerfreila (1.860 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'728'978E 1'159'804N
DG
46.577063, 9.121313
GMS
46°34'37.4"N 9°07'16.7"E
UTM
32T 509295 5158173
w3w 
///ausgewählten.akuter.löwe

Ziel

Zerfreila

Wegbeschreibung

Ab Restaurant Zervreila in Richtung Zerfreila Kapelle. Die Staumauer nicht überqueren. Weiter leichter Abstieg Richtung Canalbrücke. Diese überquert man. Weiter Richtung Ochsastafel und zur Lampertschalp (1991 m, Einkehrmöglichkeit). Dann wandert man noch eine gute Stunde weiter zur Läntahütte SAC (2090 m, Einkehrmöglichkeit). Den gleichen Weg zurück nach Zerfreila.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Postauto oder Privatauto nach Zerfreila.

Anfahrt

Von Chur über Ilanz nach Vals. Mit Postauto oder Privatauto. Von Vals weiter nach Zerfreila, ebenfalls mit dem Postauto oder Privatauto.

Parken

Parkplatz Gasthaus Zervreila oder Kapelle Zerfreila.

Koordinaten

SwissGrid
2'728'978E 1'159'804N
DG
46.577063, 9.121313
GMS
46°34'37.4"N 9°07'16.7"E
UTM
32T 509295 5158173
w3w 
///ausgewählten.akuter.löwe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:25'000 Nr. 1234 (Vals), LK 1:25'000 Nr. 1254 (Hinterrhein), LK 1:25'000 Nr. 1233 (Greina), LK 1:25'000 Nr. 1253 (Olivone).

Ausrüstung

Solide, regenfeste, warme Bekleidung. Robuste Berg- oder Trekkingschuhe. Handschuhe, Mütze, Sonnenschutz. Wanderstöcke, Verpflegung und Getränke aus dem Rucksack, Notfallapotheke, topografische Landkarte, Höhenmesser, Kompass, Handy, Taschenlampe.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,7 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
577 hm
Abstieg
577 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.