Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Mountainbike

Valsugana&Lagorai - 2341 3TBIKE

· 1 Bewertung · Mountainbike · Valsugana, Lagorai, Tesino · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT Valsugana e Lagorai Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Valsugana&Lagorai - 2341 3TBIKE
400 600 800 1000 1200 m km 5 10 15 20 25

Diese Tour charakterisiert sich durch vielen aufregenden Steigungen und Abfahrten über Schotterstrassen,  Dorfstrassen und Singletrails

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
schwer
29,8 km
3:30 h
1669 hm
1669 hm

2007 als Wettkampfstrecke entstanden und heute permanente, vollständig ausgeschilderte, Rennstrecke. Eine Tour, die aus Anstiegen und fantastischen Abfahrten besteht und auf Kopfsteinpflasterstraßen im Ort, Schotterstraßen und Singletracks verläuft. Einige Verbindungsstücke führen durch die vier Gemeinden des Ecomuseo Lagorai, über alte Saumpfade, durch antike Orte mit suggestiven Panoramen, vorbei an Wäldern und hunderte Jahre alten Kastanienhainen.  

outdooractive.com User
Autor
APT Valsugana
Aktualisierung: 29.05.2019

Schwierigkeit
S1 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
999 m
Tiefster Punkt
376 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

VERHALTENSREGELN FÜR BIKER

Plant Eure Biketour mit Sorgfalt

Ihr teilt den Weg mit anderen Benutzern

Lasst den Fußgängern den Vortritt

Passt die Geschwindigkeit euren Fähigkeiten an

Fahrt langsam auf Wanderwegen, überholt mit Höflichkeit und Respekt

Fahrt nur auf ausgewiesenen und offenen Wegen

Vermeidet schlammige Wege, um sie nicht weiter zu beschädigen

Respektiert die Natur, den Weg, die Pflanzen und die Tiere

Erschreckt die Tiere nicht

Lasst keinen Müll zurück

Respektiert öffentliches und privates Eigentum

Fahrt nur mit funktionstüchtiger Ausrüstung

Nehmt Regenkleidung mit

Fahrt nicht allein durch einsame Gegenden

Nehmt viele, schöne Bilder zurück nach Hause mit und zeigt sie Euren Freunden

 

HELM IST PFLICHT!

Vorschläge aus den Verhaltenskodizes NORBA und IMBA genommen.

Alle Angaben in dieser Informationsbroschüre unterliegen regelmäßig Änderungen, weshalb keine der Angaben einen Absolutheitsanspruch erhebt. Ungenauigkeiten und Unstimmigkeiten können leider nicht gänzlich vermieden werden, da sich die Umweltbedingungen und klimatischen Verhältnisse ständig verändern. Daher übernehmen wir keinerlei Haftung für etwaige Änderungen, denen sich der Nutzer gegenübersieht. Es wird allerdings dringend empfohlen, vor jeder Wanderung Informationen über den Zustand der Wege und Örtlichkeiten sowie über die Umwelt- und Wetterbedingungen einzuholen.

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Start

Telve Valsugana (542 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.070340, 11.477558
UTM
32T 691597 5104847

Ziel

Telve Valsugana

Wegbeschreibung

Eine sehr detaillierte Route in Bezug auf eine technische Beschreibung: es gibt zahlreiche Kreuzungen mit Nebenstraßen, unbefestigten Straßen und Wegen.

Die Tour ist aber gut ausgeschildert mit sehr präzise Zeichen.Wir empfehlen Ihnen, dass Sie den Track auf GPS oder auf Ihrem Telefon herunterladen, um Ihre Position in Echtzeit trotzdem zu haben.

Diese Tour kann man das ganze Jahr über fahren, aber es ist vorzuziehen, wenn der Boden trocken genug ist: einigen Strecke werden bei nassen Bedingungen schwierig.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Giorgio Zandonai
04.10.2018 · Community
La parte bassa é 90% su asfalto, la parte collinare é saliscendi con vista sulla valsugana, nella parte centrale la strada nel bosco era sbarrata, avendo scavalcato si é poi capito che la strada era ceduta.. Vedi foto. Fare attenzione
mehr zeigen
giovedì 4 ottobre 2018 22:02:21
Foto: Giorgio Zandonai, Community
giovedì 4 ottobre 2018 22:02:34
Foto: Giorgio Zandonai, Community

Fotos von anderen


Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
S1 schwer
Strecke
29,8 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
1669 hm
Abstieg
1669 hm
Rundtour Etappentour Geheimtipp kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.