Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Rennrad

Borgo Valsugana - Telve - Carzano - Scurelle - Castelnuovo

Rennrad · Valsugana, Lagorai, Tesino
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT Valsugana e Lagorai Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Vista da Telve
    / Vista da Telve
    Foto: storytravelers, CC BY-SA, APT Valsugana e Lagorai
  • Tramonto in Valsugana
    / Tramonto in Valsugana
    Foto: Storytravelers, CC BY-SA, APT Valsugana e Lagorai
  • /
    Foto: APT Valsugana, APT Valsugana e Lagorai
  • Vigneti a Scurelle
    / Vigneti a Scurelle
    Foto: Storytravelers, CC BY-SA, APT Valsugana e Lagorai
  • Castel Telvana
    / Castel Telvana
    Foto: VisitTrentino
  • Mostra permanente della Grande Guerra in Valsugana e sul Lagorai
    / Mostra permanente della Grande Guerra in Valsugana e sul Lagorai
    Foto: VisitTrentino
  • / Parco Fluviale di Carzano
    Foto: Ecomuseo del Lagorai, CC BY-SA, APT Valsugana e Lagorai
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 Zug Bahnhof Borgo Valsugana Est Parkplatz Via Giovannelli Mostra permanente della Grande Guerra in Valsugana e sul Lagorai

Einfache Route zwischen den Dörfer des Valsugana: fahren Sie im Frühling durch die Obstgärten und im Herbst durch die farbigen Weinberge.

leicht
12 km
1:15 h
267 hm
267 hm

Diese ringförmig verlaufende Strecke stammt aus dem Streckenplan der settimana tricolore 2012 und diente als Probe für die Radprofis. Start ist in Borgo Valsugana, es geht bergauf bis zum Gran Premio der Berge in Telve, dem höchsten Punkt dieser Tour. Man fährt weiter bergab, durch die Orte Carzano, Scurelle und Castelnuovo, mit ihren Obstplantagen, in denen kleine Früchte und Äpfel angebaut werden, die der Tour im Frühjahr Farbe verleihen. Auf dem Radweg, am Fluss Brenta entlang, geht es nach Borgo zurück.

 

Autorentipp

Lassen Sie sich im Frühjahr von den Farben der blühenden Obstgärten zwischen Castelnuovo, Scurelle und Carzano umgeben.

outdooractive.com User
Autor
APT Valsugana
Aktualisierung: 04.12.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
600 m
350 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Überprüfen Sie Ihr Fahrrad regelmäßig, vor allem dann, wenn es Sie schon seit Jahren auf Ihren Touren begleitet.

Machen Sie sich sichtbar! Warnwesten (oder reflektierende Hosenträger) sind im Tunnel und nach Sonnenuntergang auf Landstraßen Pflicht.

Tragen Sie immer einen Helm.

Stellen Sie sicher, dass die Vorder- und Rückleuchten Ihres Fahrrads funktionieren.

Zeigen Sie mithilfe einer Armbewegung rechtzeitig einen Spurwechsel oder Ihre Abbiegeabsicht an und kontrollieren Sie, dass sich kein Fahrzeug hinter Ihnen nähert.

Benutzen Sie keine Kopfhörer oder Ohrstöpsel. Auf der Straße ist vollste Aufmerksamkeit gefragt!

Beachten Sie die Verkehrsschilder: Halten Sie an Ampeln an und fahren Sie nicht in Gegenrichtung.

Wenn Sie in der Gruppe unterwegs sind, fahren Sie immer hintereinander.

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Ausrüstung

Tragen Sie immer einen Helm.

Wir empfehlen Ihnen, Wasser und Snacks mitzubringen Wasser und Snacks

Weitere Infos und Links

APT Valsugana - tel. +39 0461 727700 - info@visitvalsugana.it

Start

Borgo Valsugana (380 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.051007, 11.470288
UTM
32T 691102 5102681

Ziel

Borgo Valsugana

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz in der Via Giovannelli überqueren Sie den Fluss Brenta und biegen Sie links in Via del Serà ein, bis Sie den Corso Vicenza erreichen.

Biegen Sie rechts ab und nach 100 Metern nehmen Sie die SP110 auf der linken Seite. Fahren Sie etwa 2 km weiter bis Sie den Kreisverkehr am Anfang von Telve erreichen.

Nehmen Sie die dritte Ausfahrt in die Via Nale und biegen Sie nach etwa 300 Metern links auf die SP 65 ab, und fahren Sie weiter bis zur SP31.

Dann biegen Sie rechts ab und fahren Sie ca. 1,5 km hinunter. Biegen Sie links auf die SP 111 ab, erreichen Sie das Dorf Carzano und fahren Sie weiter bis zum Torrente Maso.

Fahren Sie die Via del Murazzo entlang, neben dem Dorf Scurelle bis zur SP41. Biegen Sie rechts nach Castelnuovo ab und fahren Sie am Kreisverkehr geradeaus unter dem Viadukt SS 47 hindurch.

Biegen Sie rechts auf den Valsugana-Radweg ab, der in ca. 2 km zum Ausgangspunkt zurückführt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug www.trenitalia.it oder mit dem öffentlichen Bus www.ttesercizio.it: Haltestelle Borgo Valsugana Est

Anfahrt

Von der SS 47 della Valsugana fahren Sie in Borgo Valsugana ab und erreichen Sie den Parkplatz in Via G.Giovannelli neben dem Hauptbus / Bahnhof Borgo Valsugana Est.

Alternativstrecke, um den Ausgangspunkt zu erreichen: auf dem Radweg des Valsugana.

Parken

Parkplatz am Busbahnhof in der Via G. Giovannelli in Borgo Valsugana.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
12 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
267 hm
Abstieg
267 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.