Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Rennrad

Pergine Valsugana - Val dei Mocheni

· 1 Bewertung · Rennrad · Valsugana, Lagorai, Tesino
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT Valsugana e Lagorai Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Valle dei Mocheni
    / Valle dei Mocheni
    Foto: Valle dei Mocheni, CC BY, APT Valsugana e Lagorai
  • /
    Foto: APT Valsugana, APT Valsugana e Lagorai
  • Da fierozzo
    / Da fierozzo
    Foto: Mattia Biasioni, Community
  • Filzerhof
    / Filzerhof
    Foto: Valle dei Mocheni, CC BY, APT Valsugana e Lagorai
  • Grua - Miniera
    / Grua - Miniera
    Foto: Valle dei Mocheni, CC BY, APT Valsugana e Lagorai
  • Museo
    / Museo
    Foto: Valle dei Mocheni, CC BY, APT Valsugana e Lagorai
600 900 1200 1500 1800 m km 5 10 15 20 25 Castel Pergine Castel Pergine Filzerhof e mulino De Mil Istituto Culturale Mocheno

Mittelschwere Tour, um das Valle dei Mocheni, das "verzauberte Tal", zu entdecken, wie der österreichische Schriftsteller Robert Musil es definiert hat
mittel
28,1 km
2:20 h
1165 hm
1058 hm
Dieses Tal ist von den Bergen umgeben, 20 km von Trient entfernt. Es ist eine linguistischen Insel, wo man noch ein altes Art von Deutsch spricht, und noch ist es berühmter wegen des atemberaubenden Szenarios und der reichen Farben der Natur. Es ist eine wilde und bezaubernde Umgebung, die Sie mit dem Rennrad erkunden können, mit Blick auf den hohen Bergspitzen von die Lagorai-Bergkette. Die Dörfer des Tals befinden sich auf beiden Seiten des Tals: auf der linken Seite Sant'Orsola Terme und Palù del Fersina, während Frassilongo auf der rechten Seite ist. Diese Tour führt Sie auf beiden Seiten des Tals, inmitten der farbenfrohen Landschaften, die es charakterisieren, und lassen Sie diese traditionelle Ecke des Trentino mit dem Fahrrad kennenlernen.

Autorentipp

Verpassen Sie nicht einen Halt bei Sant'Orsola Company, um die kleinen Früchte wie Himbeeren, Brombeeren, Blaubeeren und mehr zu verkösten
outdooractive.com User
Autor
APT Valsugana
Aktualisierung: 04.12.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1360 m
Tiefster Punkt
475 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Castel Pergine

Sicherheitshinweise

Überprüfen Sie Ihr Fahrrad regelmäßig, vor allem dann, wenn es Sie schon seit Jahren auf Ihren Touren begleitet.

Machen Sie sich sichtbar! Warnwesten (oder reflektierende Hosenträger) sind im Tunnel und nach Sonnenuntergang auf Landstraßen Pflicht.

Tragen Sie immer einen Helm.

Stellen Sie sicher, dass die Vorder- und Rückleuchten Ihres Fahrrads funktionieren.

Zeigen Sie mithilfe einer Armbewegung rechtzeitig einen Spurwechsel oder Ihre Abbiegeabsicht an und kontrollieren Sie, dass sich kein Fahrzeug hinter Ihnen nähert.

Benutzen Sie keine Kopfhörer oder Ohrstöpsel. Auf der Straße ist vollste Aufmerksamkeit gefragt!

Beachten Sie die Verkehrsschilder: Halten Sie an Ampeln an und fahren Sie nicht in Gegenrichtung.

Wenn Sie in der Gruppe unterwegs sind, fahren Sie immer hintereinander.

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Ausrüstung

Tragen Sie immer einen Helm.

Wasser und Snacks

Weitere Infos und Links

www.visitvalsugana.it

Start

Pergine Valsugana (475 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.061930, 11.238283
UTM
32T 673120 5103364

Ziel

Frassilongo - Val dei Mocheni

Wegbeschreibung

Vom Ort Pergine Valsugana aus folgt man den Hinweisschildern für den Ort Canezza, um dann weiter zwischen den verschiedenen Fraktionen des Fersentals, wie Frassilongo, Fierozzo und Ronca weiterzufahren. Den Ort Ronca hinter sich gelassen, erreicht man Palù del Fersina, den höchsten Punkt dieser Tour, wo man die Straße einschlägt, die vorbei an Sant’Orsola Terme durch das Fersental führt. Man lässt den Ort Canezza hinter sich und erreicht erneut den Ausgangspunkt.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Altnerativstrecke,um den Ausgangspunkt zu erreichen: Mit dem Zug (Zuglinie Trento- Borgo Valsugana - Bassano del Grappa) oder auf dem Radweg des Valsugana.

Anfahrt

Superstrada SS47 della Valsugana - Ausfahrt Pergine Valsugana. 

Folgen Sie die Hauptstraße bis der Kreisel der Platane im Zentrum

Parken

Parkplätze im Zentrum von Pergine Valsugana
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Mountain bike - Road Bike APT Valsugana


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
28,1 km
Dauer
2:20 h
Aufstieg
1165 hm
Abstieg
1058 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.