Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Rennrad

Roncegno - Ronchi (Berg von Roncegno)

Rennrad · Valsugana, Lagorai, Tesino
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT Valsugana e Lagorai
  • /
    Foto: APT Valsugana, APT Valsugana e Lagorai
  • In bicicletta a Malga Trenca
    / In bicicletta a Malga Trenca
    Foto: Cristina Facen, CC BY, APT Valsugana e Lagorai
  • Paesaggi sulla montagna di Roncegno
    / Paesaggi sulla montagna di Roncegno
    Foto: Cristina Facen, CC BY, APT Valsugana e Lagorai
  • Paesaggio Malga Trenca
    / Paesaggio Malga Trenca
    Foto: Cristina Facen, CC BY, APT Valsugana e Lagorai
  • Chiesetta Madonna di Onea - Borgo Valsugana
    / Chiesetta Madonna di Onea - Borgo Valsugana
    Foto: APT Valsugana, CC BY, APT Valsugana e Lagorai
Karte / Roncegno - Ronchi (Berg von Roncegno)

Strecke von etwa 30 km mittlerer Schwierigkeit, die Sie zum Entdecken des grünen Berges von Roncegno zwischen Weiden, Almhütten und hübschen Berghütten führ
mittel
30,4 km
2:30 h
1501 hm
1501 hm
Diese Tour bringt Sie vom Zentrum der Stadt Roncegno Terme, um die ruhige Landschaft des Berges oberhalb von Roncegno zu entdecken: durch die kleinen Weiler, die von hübschen und typischen Berghütten geprägt sind, erreichen Sie die Orte Pozze und Trenca, wo Sie einige Almhütten finden. Die Route weitergeht nach Borgo Valsugana, um zum Ausgangspunkt zurückzukehren.

Auf dem Weg befinden sich aeinige Unterkünfte und Restaurants, wo Sie eine Pause mit lokalen Produkten einlegen können und die schöne Aussicht betrachten können. Einige der Berghütten entlang des Weges nehmen an dem netten Projekt "Adotta Una Mucca" teil.

Am Anfang der Tour befindet sich die Kirche der Heiligen Peter und Paul, wo Sie das Altarbild von Francesco Guardi auf dem Hochaltar bewundern können, während sich am Ende der eindrucksvolle Wallfahrtsort der Madonna di Onea befindet (nur auf Anfrage geöffnet) .

Autorentipp

Bevor Sie gehen, gehen Sie zu unseren Büros, um eine Kuh in den Hütten entlang der Route  zu adoptieren

www.visitvalsugana.it/adottaunamucca

outdooractive.com User
Autor
APT Valsugana
Aktualisierung: 04.12.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1689 m
390 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Überprüfen Sie Ihr Fahrrad regelmäßig, vor allem dann, wenn es Sie schon seit Jahren auf Ihren Touren begleitet.

Machen Sie sich sichtbar! Warnwesten (oder reflektierende Hosenträger) sind im Tunnel und nach Sonnenuntergang auf Landstraßen Pflicht.

Tragen Sie immer einen Helm.

Stellen Sie sicher, dass die Vorder- und Rückleuchten Ihres Fahrrads funktionieren.

Zeigen Sie mithilfe einer Armbewegung rechtzeitig einen Spurwechsel oder Ihre Abbiegeabsicht an und kontrollieren Sie, dass sich kein Fahrzeug hinter Ihnen nähert.

Benutzen Sie keine Kopfhörer oder Ohrstöpsel. Auf der Straße ist vollste Aufmerksamkeit gefragt!

Beachten Sie die Verkehrsschilder: Halten Sie an Ampeln an und fahren Sie nicht in Gegenrichtung.

Wenn Sie in der Gruppe unterwegs sind, fahren Sie immer hintereinander.

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Ausrüstung

Wir empfehlen Ihnen, Wasser und Snacks mitzubringen

Weitere Infos und Links

APT Valsugana - tel. +39 0461 727700 - info@visitvalsugana.it

Start

Roncegno Terme (475 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.049642, 11.411288
UTM
32T 686542 5102389

Ziel

Località Trenca

Wegbeschreibung

Von der Kirche San Pietro und Paolo in Roncegno Terme geht es weiter in Richtung Ronchi Valsugana. Kurz bevor man den Ort erreicht, fährt man weiter bis zur Lokalität Pozze, vorbei an verschiedenen Berghöfen bis zu den Wiesen des Berges von Roncegno. Von der Lokalität Pozze aus geht es weiter in Richtung Almhütte Malga Fravort und Malga Trenca (dem höchsten Punkt der Tour), um dann auf der Straße bis zur Lokalität Ronchi zu fahren. Einmal im Ort angekommen, nimmt man wieder die Straße nach Roncegno, am Biotop von Roncegno geht es weiter bis zum Ausgangspunkt.

Anfahrt

Von der SS47 von Valsugana nehmen Sie die Ausfahrt "Roncegno - Bagni di Marter" und folgen der Hauptstraße.Wenn Sie eine große Kreuzung finden, nehmen Sie die Straße rechts und Sie finden den Parkplatz auf der rechten Seite.

Parken

Parkplatz in der Viale Cesare Battisti
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
30,4 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
1501 hm
Abstieg
1501 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.