Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundwanderung über den Monte Ziolera in der Lagorai-Kette

Wanderung · Lagoraikette
Verantwortlich für diesen Inhalt
ALPIN - Das Bergmagazin Verifizierter Partner 
  • Kalt, aber vor allem an heißen Sommertagen erfrischend: der Lago delle Buse.
    / Kalt, aber vor allem an heißen Sommertagen erfrischend: der Lago delle Buse.
    Foto: APT Valsugana, ALPIN - Das Bergmagazin
  • / Baita Manghen
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Baita Manghen am Passo Manghen
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • / Am Lago delle Buse; dahinter der Monte Ziolera
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • / Blick auf den Monte Ziolera
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • / Der Gipfel des Monte Ziolera
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • / Blick vom Gipfel des Monte Ziolera nach Südwesten
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • / Blick vom Gipfel des Monte Ziolera nach Nordosten
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • / Blick auf die Cima di Valsolero
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
m 2600 2500 2400 2300 2200 2100 2000 1900 8 6 4 2 km Passo Manghen Cima di Valsolero Passo Manghen Lago delle Buse

Auf aussichtsreichen Wegen
Tolle Rundtour mit fantastischer Aussicht, schönem Bergsee, der Abkühlung bietet, und tollem Gipfel. Trittsicherheit erforderlich!

mittel
Strecke 9,3 km
5:00 h
600 hm
600 hm
2.478 hm
2.010 hm
Die Ziolera-Runde in der Lagorai-Kette ist eine wunderschöne Wandertour vom Passo Manghen über den Monte Ziolera (2478 m) und zurück zum Passo Manghen. Die Tour bietet atemberaubende Tiefblicke und eine wunderschöne Aussicht.

Autorentipp

Ein kaltes Bad im Lago delle Buse ist herrlich erfrischend!
Profilbild von Romana Bloch
Autor
Romana Bloch
Aktualisierung: 23.09.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Monte Ziolera, 2.478 m
Tiefster Punkt
Passo Manghen, 2.010 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Baita Manghen

Sicherheitshinweise

Sicher Bergwandern: 10 Empfehlungen des DAV .

Weitere Infos und Links

INFO

APT Valsugana, Via Vittorio Emanuele, IT-38056 Levico Terme, Tel. +39 0461 727700, visitvalsugana.it

Start

Parkplatz am Passo Manghen, 2010 m. (2.024 m)
Koordinaten:
DD
46.174129, 11.440871
GMS
46°10'26.9"N 11°26'27.1"E
UTM
32T 688406 5116290
w3w 
///verkürzt.regt.ladungen

Ziel

Parkplatz am Passo Manghen, 2010 m.

Wegbeschreibung

Vom Passo Manghen vorbei an der Baita Manghen (2025 m) geht es auf dem Wanderweg 322 A die ersten Meter hinauf zu einer kleinen Felsengrotte. Dann führt uns ein leicht begehbarer Pfad in die wunderschöne Bergwelt hinauf. An einem markanten Baum geht es vorbei zum Lago delle Buse (2060 m). Mit Blick auf den See und die dahinterliegende Malga Buse steigen wir auf Pfad 361 in Richtung Forcella Ziolera auf. Der gut markierte Pfad 322 führt uns zu einem Gedenkkreuz. Danach folgen wir dem Sentiero Forcella Ziolera, einem schmalen Pfad, der uns bergauf zum Gipfel des Monte Ziolera (2478 m) führt. Durch schrofiges Gelände geht es dann über den Südwestrücken abwärts. Ein kleiner Abstecher bringt uns zur Cima di Valsolero (2283 m), von dort steigen wir dann durch die Forcella del Frate über einige Serpentinen in den Kessel unter der Westflanke des Monte Ziolera ab. Anschließend geht es auf dem Weg 322 leicht abfallend zurück zum Passo Manghen.

 

Gehzeiten

Passo Manghen - Lago delle Buse 1 Std.
Lago delle Buse - Monte Ziolera 2:30 Std.
Monte Ziolera - Cima di Valsolero 30 Min.
Cima di Valsolero - Passo Manghen 1 Std.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mit dem Auto über die A95 oder Inntal-Autobahn nach Innsbruck. Über den Brenner auf A22 bis Trento Nord. Auf der SS47 Richtung Padua – Venedig, die Ausfahrt Levico Terme nehmen und nach Levico Terme und Castelnuovo. Dort links abbiegen ins Val di Calamento und zum Passo Manghen.

Parken

Parkplatz am Passo Manghen, 2010 m.

Koordinaten

DD
46.174129, 11.440871
GMS
46°10'26.9"N 11°26'27.1"E
UTM
32T 688406 5116290
w3w 
///verkürzt.regt.ladungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Benno F. Zimmermann: Vizentiner Alpen, Bergverlag Rother, 2017.

Der Tourentipp stammt aus der Titelgeschichte "Vasugana & Lagorai" aus ALPIN 04 | 2018. Mehr zur Tour und dem Zielgebiet findet ihr auf 14 Heftseiten. Das Heft kann hier bestellt werden.

Weitere Touren wie diese lesen? Dann ALPIN jetzt im Probeabo als Print- oder E-Paper-Ausgabe lesen und sich eine tolle Prämie sichern! Alle Infos dazu hier.

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass-Karte, 1:25.000, Blatt 621, Valsugana Tesino

Tabacco-Karte, 1:25.000, Blatt 058, Valsugana – Tesino, Lagorai – Cima d’Asta

Ausrüstung

Wanderausrüstung.

Gutes Schuhwerk ist Pflicht für eine Wanderung im Gebirge. Wir haben für Euch 10 Wanderschuhe getestet.

Alles was Ihr noch für diese Tour benötigt, findet Ihr im ALPIN-Shop.

Das darf bei keiner Wanderung fehlen: Die ALPIN-Checkliste Bergwandern findet Ihr hier.

Alle unsere ALPIN-Tests für Bergwanderer findet Ihr hier.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,3 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
600 hm
Abstieg
600 hm
Höchster Punkt
2.478 hm
Tiefster Punkt
2.010 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.