Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Val Calamento – Malga Cagnon di Sopra

Wanderung · Telve
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Valsugana e Lagorai Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Trekking Val Calamento – Malga Cagnon di Sopra.
    / Trekking Val Calamento – Malga Cagnon di Sopra.
    Foto: visit trentino, APT - Valsugana e Lagorai
  • / Trekking Val Calamento – Malga Cagnon di Sopra.
    Foto: visit trentino, APT - Valsugana e Lagorai
  • / Trekking Val Calamento – Malga Cagnon di Sopra.
    Foto: visit trentino, APT - Valsugana e Lagorai
  • / Trekking Val Calamento – Malga Cagnon di Sopra.
    Foto: visit trentino, APT - Valsugana e Lagorai
  • / Trekking Val Calamento – Malga Cagnon di Sopra.
    Foto: visit trentino, APT - Valsugana e Lagorai
  • / Trekking Val Calamento – Malga Cagnon di Sopra.
    Foto: visit trentino, APT - Valsugana e Lagorai
m 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 12 10 8 6 4 2 km
Wandern Sie das unberührte Val Calamento bis zur Malga Cagnon di Sopra
leicht
Strecke 12 km
3:30 h
440 hm
444 hm
Das lang gezogene Val Calamento erstreckt sich von Osten nach Westen und wird von einer schönen, zum größten Teil asphaltierten Straße durchzogen. Die charakteristischen Wiesen und die hohen Gipfel, die es umgeben, verleihen diesem Winkel des Trentino einen besonderen Zauber.

Die Strecke weist zwar kein besonders anspruchsvolles und nicht übermäßiges Höhenprofil auf, ist jedoch insgesamt ziemlich lang. Auch für Familien geeignet. Auch mit einem Cross-Buggy befahrbar. Bei der Malga Cagnon di Sotto mündet die Straße in einen schönen, gut begehbaren Schotterweg.

Autorentipp

Passeggiata che si può percorrere anche con bambini piccoli a piedi o sul passeggino dato che il fondo è tutto asfaltato
Profilbild von Omar Ropelato
Autor
Omar Ropelato
Aktualisierung: 24.02.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Malga Cagnon di Sopra, 1.883 m
Tiefster Punkt
Malga Valtrighetta, 1.435 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

1) Bereiten Sie Ihre Route vor

2) Wählen Sie eine Route, die für Ihre körperliche Verfassung geeignet ist

3) Wählen Sie eine geeignete Ausstattung und Ausrüstung

4) Lesen Sie den Schnee-/Wetterbericht

5) Alleine aufbrechen ist riskanter

6) Hinterlassen Sie Informationen über Ihre Route und über die ungefähre Uhrzeit Ihrer Rückkehr

7) Zögern Sie nicht, sich einem Experten anzuvertrauen

8) Achten Sie auf die Hinweise und Beschilderungen, die Sie auf der Strecke vorfinden

9) Zögern Sie nicht, zurück zu gehen                  

10) Sollten Sie Opfer eines Unfalls werden, rufen Sie die Notruf-Kurznummer 112

 

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Start

Malga Valtrighetta (1445 m) (1.434 m)
Koordinaten:
DD
46.153597, 11.439621
GMS
46°09'12.9"N 11°26'22.6"E
UTM
32T 688380 5114006
w3w 
///kupplung.behaupteten.erheben

Ziel

Malga Valtrighetta (1445 m)

Wegbeschreibung

Nachdem Sie Ihren Pkw geparkt haben, laufen Sie noch ein Stück auf der asphaltierten Straße, die vorbei an der Abzweigung zum Manghenpass ins Alta Val Calamento führt.

Ihr Weg führt kurz durch den Wald, und dann gelangen Sie auf großflächige Weiden, die mit einigen kleinen, für das Gebirge typischen Häusern gesprenkelt sind.

In Ostrichtung dringen Sie auf der Straße immer weiter ins Val Calamento vor, das Höhenprofil ist stets mäßig.

Nach einigen Kehren erreichen Sie die Malga Cagnon di Sotto ( 1730 m ) auf einer großen Weide

und gelangen dort bergwärts zum Ende des Tals. Den Abschluss Ihrer Route bildet ein Amphitheater.

Mit einer Rechtskehre der Straße überwinden Sie ein Steilstück des Hangs und gelangen in die beeindruckende Senke Campìo mit einer Art Sumpf am Fuß der Malga Cagnon di Sopra, die Sie nun an der Südseite des Monte Croce erkennen.

Sie laufen links an der Senke entlang und erreichen mit einer kurzen Steigung die Malga Cagnon di Sopra ( 1885 m ).

Die Rückkehr erfolgt auf demselben Weg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

No

Anfahrt

Fahren Sie von Borgo Valsugana nach Telve, dann weiter zum Manghenpass und anschließend durch das Val Calamento bis zur Malga Valtrighetta (links, 1445 m ). Parken Sie auf dem Parkplatz vor der Alm. Dort befindet sich auch ein kleines Bar-Restaurant, in dem Sie sich nach der Wanderung stärken können.

Koordinaten

DD
46.153597, 11.439621
GMS
46°09'12.9"N 11°26'22.6"E
UTM
32T 688380 5114006
w3w 
///kupplung.behaupteten.erheben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Cartina passeggiate Val Calmento, disponibile presso tutti gli uffici Apt Valsugana a 2 euro

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
12 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
440 hm
Abstieg
444 hm
Hin und zurück familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.