Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Wanderung - Naturlehrpfad I Mughi

Wanderung · Pieve Tesino
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT Valsugana e Lagorai Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ripresa aerea Passeggiata i Mughi
    / Ripresa aerea Passeggiata i Mughi
    Foto: Omar Ropelato, CC BY-ND, APT Valsugana e Lagorai
  • / Riserva naturale i Mughi
    Foto: Omar Ropelato, CC BY-ND, APT Valsugana e Lagorai
  • / Fiori della Riserva i Mughi
    Foto: Omar Ropelato, CC BY-ND, APT Valsugana e Lagorai
ft 5400 5200 5000 4800 4600 4400 4200 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 mi

Wanderung auch für Familie geeignet. Laufe leis: du könntest einige Wildtiere erspähen.
leicht
2,2 km
1:00 h
56 hm
56 hm
Der Biotop “I Mughi” (die Latschen) ist ein breites, 21 ha Bassin zwischen Fichten-, Weiß-Tanne- und Buchenwäldern. Hier befinden sich Latschen (außerordentlich für diese Höhe), die diese Biotop benennen.

Autorentipp

Nimm ein Fernglas mit.
outdooractive.com User
Autor
Omar Ropelato
Aktualisierung: 01.06.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1302 m
Tiefster Punkt
1247 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bereitet eure Route vor

Wählt eine Route aus, die eurer Ausdauer entspricht

Konsultiert die Wettervorhersagen

Alleine aufzubrechen, ist gefährlicher! Nehmt in jedem Fall ein Handymit!

Hinterlasst Informationen über eure Route und die Uhrzeit eurer Rückkehr

Wenn möglich, nehmt die Hilfeeines Professionisten in Anspruch

Achtet auf Schilder und Hinweise am Wegesrand

Wandert in eurem Tempo

Bei einem Unfall ruft die Nummer 112 an!

 

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

APT Valsugana - tel. +39 0461 727700 - info@visitvalsugana.it

Start

Ort Spiado (1271 m)
Koordinaten:
DG
46.090031, 11.600763
GMS
46°05'24.1"N 11°36'02.7"E
UTM
32T 701053 5107339
w3w 
///jazzclub.gestoppt.klaviere

Ziel

Ort Spiado

Wegbeschreibung

Schwierigkeitsgrad T: Touristische Route

 

Der Biotop “I Mughi” (die Latschen) ist ein breites, 21 ha Bassin zwischen Fichten-, Weiß-Tanne- und Buchenwäldern. Hier befinden sich Latschen (außerordentlich für diese Höhe), die diese Biotop benennen. Die Zone ist sehr wichtig aus naturalistischer Betrachtungsweise, denn hier befinden sich wertvolle Rasenbecken, die liegen wo einst von Gletscher gegrabene Seebecken, waren. Dank diesen Feuchtgebieten wachsen hier biologischen Arten und Assoziationen extrem raren für die südliche Alpen. Die Fauna des Biotops ist vielfältig und hier befinden sich Arten typischen für Feuchtengebiete und Nadelwälder: Reptilien wie die harmlose Ringelnatter, Amphibie wie der Alpenmolch und der Feuersalamander, Säuger und Vögel finden hier Ernährungsquelle, taugliche Nestbauorte.

 

Es ist möglich der Biotop einem 2,3 km lang Pfad entlang durchzulaufen.Der Straße entlang befinden sich einige Infotafeln, die die wichtigsten Charakteristiken des Schutzgebietes und seiner Umgebung zeigen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Vom SS47 – Strada Statale della Valsugana, können die, die aus Trient kommen, die Strigno Ausfahrt nehmen und die Ausschilderung Richtung Tesino Hochebene und dann nach Pieve Tesino folgen; die, die aus Bassano kommen, können die Grigno Ausfahrt nehmen und die Ausschilderung Richtung Castello Tesino und dann nach Pieve Tesino folgen.

Parken

Loc. Spiado - Pieve Tesino

Koordinaten

DG
46.090031, 11.600763
GMS
46°05'24.1"N 11°36'02.7"E
UTM
32T 701053 5107339
w3w 
///jazzclub.gestoppt.klaviere
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Die Karte “Trekking auf der Marcesina Hochebene“ findet man für €2 in den Tourismusverband Valsugana Büros.

Ausrüstung

 Wählt eine geeignete Ausrüstung aus (Trekkingschuhe und Bergbekleidung, Regenmantel).

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,2 km
Dauer
1:00h
Aufstieg
56 hm
Abstieg
56 hm
Rundtour familienfreundlich botanische Highlights geologische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.