Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Wanderung - San Biagio Kirche von Levico Terme

· 1 Bewertung · Wanderung · Valsugana, Lagorai, Tesino
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT Valsugana e Lagorai Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Chiesetta di San Biagio
    / Chiesetta di San Biagio
    Foto: Gemma Buccellari, CC BY-ND, APT Valsugana e Lagorai
  • / Chiesetta di san Biagio
    Foto: Apt Valsugana, CC BY-ND, APT Valsugana e Lagorai
  • / Chiesa di San Biagio, Levico Terme
    Foto: APT Valsugana, CC BY-ND, APT Valsugana e Lagorai
  • / Affresco sul soffitto liglieno della chiesa di San Biagio
    Foto: Omar Ropelato, CC BY-ND, APT Valsugana e Lagorai
  • / Chiesetta di San Biagio
    Foto: Gemma Buccellari, CC BY-ND, APT Valsugana e Lagorai
  • / Chiesetta di San Biagio
    Foto: Gemma Buccellari, CC BY-ND, APT Valsugana e Lagorai
  • / Vista dai ruderi vicino alla chiesetta
    Foto: Joe Barba, CC BY-ND, APT Valsugana e Lagorai
m 800 700 600 500 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km

Leichte Wanderung in der antiken Geschichte eines Kirchleins eingetaucht, Pilgerstätte während der Zeit der Pestilenzen.
leicht
1,9 km
0:39 h
108 hm
108 hm

Die Kirche wurde Skt. Biagio, Bischof von Sebaste (Armenien) und Märtyrer in 316, gewidmet.

Sie liegt auf einer noch-nicht-erforschten archäologischen Lage, bei einer prähistorischen Siedlung.

Dort wurde im Jahr 1640 auch eine Einsiedelei gebaut, wo der Eremit-Wächter der Kirche wohnte; eine Brandstiftung vernichtet die Einsiedelei im Jahr 1669 und die letzte Nachrichte über Einsiedler sind von Jahr 1767.

Das Kirchlein war Ziel der Pilgerreise Pilgerstätte während der Zeit der Pestilenzen, und damals wurden dort auch einige Tote begrabt: im Sommer 1951 wurden während der Restaurierung drei Skelette bei der Kirche gefunden. Das Langhaus des Kirchleins wurde im 14. Jahrhundert herstellt, weitere Verbreiten sind vom Jahr 1506.

Autorentipp

Das Kirchlein ist für Besucher geöffnet dank der Anziani und Pensionati Gruppe von Levico Terme.
Profilbild von Omar Ropelato
Autor
Omar Ropelato
Aktualisierung: 04.08.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
564 m
Tiefster Punkt
509 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  •  Wählt eine Route aus, die eurer Ausdauer entspricht
  • Konsultiert die Wettervorhersagen
  • Alleine aufzubrechen, ist gefährlicher! Nehmt in jedem Fall ein Handymit!
  • Hinterlasst Informationen über eure Route und die Uhrzeit eurer Rückkehr 
  • Wenn möglich, nehmt die Hilfeeines Professionisten in Anspruch
  • Achtet auf Schilder und Hinweise am Wegesrand
  • Wandert in eurem Tempo
  • Bei einem Unfall ruft die Nummer 112 an!

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

APT Valsugana - tel. +39 0461 727700 - info@visitvalsugana.it

Start

Belvedere Park Parkplatz (516 m)
Koordinaten:
DG
46.017311, 11.289648
GMS
46°01'02.3"N 11°17'22.7"E
UTM
32T 677235 5098519
w3w 
///dichtern.comicfigur.deutung

Ziel

Belvedere Park Parkplatz

Wegbeschreibung

Schwierigkeitsgrad T; touristischer Wanderpfad

 

Parken Sie beim Belvedere Park und laufen sie dann bergauf für 10 Minuten, der Schotterstraße, die hinter das Kapitell fängt, entlang. An der ersten Kreuzung biegen Sie rechts und gehen Sie weiter bis zu dem Gipfel des Hügels, wo das Kirchlein liegt. Am Rückkehr biegen Sie rechts an der ersten Kreuzung auf einer ebenen Straße, der dann ein Fußpfad mit Kehren bis zur Schotterstraße wird.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Dalla strada statale 47 della Valsugana, si esce a Levico Terme, se segue Corso Centrale, Viale Trento, Parco Belvedere

Parken

Parcheggio Parco Belvedere 

Koordinaten

DG
46.017311, 11.289648
GMS
46°01'02.3"N 11°17'22.7"E
UTM
32T 677235 5098519
w3w 
///dichtern.comicfigur.deutung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Passeggiate intorno ai laghi, disponibile presso tutti gli uffici Apt Valsugana

Ausrüstung

Keine besondere Ausrüstung nötig.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Profilbild

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,9 km
Dauer
0:39h
Aufstieg
108 hm
Abstieg
108 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.