Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wanderung - Wasserpfad (Sentiero dell'acqua)

Wanderung · Scurelle
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Valsugana e Lagorai Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Torrente Maso - Val Campelle Foto Archivio Valsugana
    / Torrente Maso - Val Campelle Foto Archivio Valsugana
    Foto: Sara Ganarin, CC BY-ND, APT - Valsugana e Lagorai
  • / Baita Val Campelle - Foto Archivio Apt Valsugana
    Foto: Sara Ganarin, CC BY-ND, APT - Valsugana e Lagorai
m 1480 1460 1440 1420 1400 1380 1360 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Das Wasser ist das Hauptelement des Val Campelle.

Perfekte Wanderung, um ein paar Stunden in der Natur zu verbringen und vom Klang des Wassers knuddeln zu sein.

leicht
Strecke 3,6 km
1:30 h
101 hm
101 hm
Von der Berghütte Carlettini kommend, beginnt gleich wenn man in den Wald kommt, der Weg des Wassers L32, der am Bach Maso entlang führt. Gepflegte Grunanlagen laden zu Ruhe und Rast an frischer Luft ein. Nach den weiten Wiesen der Brücke von Conseria erreicht man den Bauernhof Malga Casarina und dann den Weg der Nomaden, der bis zur Berghütte Carlettini hinunterführt. Der asphaltierten Strasse folgend, erreicht man den ausgangsort.

Autorentipp

Im Val Campelle findet man 3 Berghütten: Rifugio Carlettini (mit dem Auto erreichbar), Rifugio Consèria und Rifugio Caldenave (nur zu Fuß, zu Pferd oder mit MTB erreichebar).
Profilbild von Omar Ropelato
Autor
Omar Ropelato
Aktualisierung: 01.04.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.474 m
Tiefster Punkt
1.377 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Wählt eine Route aus, die eurer Ausdauer entspricht
  • Konsultiert die Wettervorhersagen
  • Alleine aufzubrechen, ist gefährlicher! Nehmt in jedem Fall ein Handy mit!
  • Hinterlasst Informationen über eure Route und die Uhrzeit eurer Rückkehr
  • Wenn möglich, nehmt die Hilfeeines Professionisten in Anspruch
  • Achtet auf Schilder und Hinweise am Wegesrand
  • Wandert in eurem Tempo
  • Bei einem Unfall ruft die Nummer 112 an!

 

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

APT Valsugana - tel. +39 0461 727700 - info@visitvalsugana.it

Start

Kirche bei der Rifugio Carlettini (1.380 m)
Koordinaten:
DD
46.151425, 11.516739
GMS
46°09'05.1"N 11°31'00.3"E
UTM
32T 694342 5113951
w3w 
///entlarvt.eulen.blieben

Ziel

Kirche bei der Rifugio Carlettini

Wegbeschreibung

Das Wasser Pfad L32 beginnt bei der Kirche neben die Berghütte Carlettini und am Maso Bach entlanggeht.

Entlang dem Pfad findet an verschiedene Sitzbänke, Tische und Barbecues.

Die Rückkehr folgt die gleiche Route des Hinweges.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von der Valsugana Staatsstraße 47 nehmen Sie die Ausfahrt Strigno, fahren durch das Dorf Spera und folgen erst dem Wegweiser „Rifugio Crucolo“ , dann „Loc. Cenon“und endlich "Rifugio Carlettini".

Parken

Comodo Parcheggio Presso il rifugio Carlettini

Koordinaten

DD
46.151425, 11.516739
GMS
46°09'05.1"N 11°31'00.3"E
UTM
32T 694342 5113951
w3w 
///entlarvt.eulen.blieben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Cartina Val Campelle, disponibile presso tutti gli Uffici APT Valsugana

Ausrüstung

 Wählt eine geeignete Ausrüstung aus (Trekkingschuhe und Bergbekleidung, Regenmantel).

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,6 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
101 hm
Abstieg
101 hm
Rundtour Hin und zurück familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.