Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Wanderung

Anwandern am Kamm - Tour 4 - "Tour auf Rädern" zur Talsperre Muldenberg

Wanderung • Vogtland
  • /
    Foto: Sandra Engelbrecht, Schöneck
Karte / Anwandern am Kamm - Tour 4 - "Tour auf Rädern" zur Talsperre Muldenberg
450 600 750 900 1050 m km 1 2 3 4 5 6 7

 

 

 

 

 

 

ungeführte Wanderung über Sandweg – Vorsperre Rote Mulde – Kammweg bis Meiler (7,4 km)

Wanderung auch für Rollstuhlfahrer, Bollerwagen oder Kinderwagen geeignet.

7,6km
1:56
82 m
73 m
alle Details

Das Festgelände befindet sich im Naherholungsgebiet Muldenquelle rund um den Meiler in Schöneck.

Ab 8.00 Uhr sind die Anmeldungen für die Wanderungen möglich und die Startkarten werden ausgegeben. Der Unkostenbeitrag beträgt 2,50 € pro Person, Kinder nehmen kostenlos teil. Es entstehen keine weiteren Kosten, ausgenommen Speisen und Getränke am Festgelände.

Um 9.00 Uhr begrüßt uns die Bürgermeisterin der Stadt, anschließend starten die geführten Touren. Ungeführte Touren können flexibel bis maximal 10.30 Uhr begonnen werden.

Auf jeder Tour gibt es einen Kontrollpunkt, an welchem Getränke zur Verfügung stehen. Bis ca. 14.30 Uhr werden die Wanderer im Festgelände zurückerwartet, für das leibliche Wohl und Unterhaltung wird bestens gesorgt sein.

outdooractive.com User
Autor
Sandra Engelbrecht
Aktualisierung: 12.04.2017

Höhenlage
784 m
711 m

Weitere Infos und Links

www.schoeneck.eu

Start

Naherholungsgebiet Meiler Schöneck (768 m)
Koordinaten:
Geogr. 50.392387 N 12.352249 E
UTM 33U 311804 5585610

Ziel

Naherholungsgebiet Meiler Schöneck

Wegbeschreibung

Es sind bei dieser Wanderung 122 Höhen- und Gefällmeter zu überwinden. Der Untergrund ist über die gesamte Strecke eine sandgeschlämmte Schotterdecke, gut verfestigt und fast auf dem gesamten Weg über 2 m breit. Die Gesamtstrecke beträgt 7,4 km. Die Strecke wurde durch Rollstuhlfahrer getestet, eine Begleitperson wird empfohlen. Die Wanderung ist ungeführt.

Die Wanderung beginnt am Meiler und führt Sie auf der blauen Markierung in Richtung Sandweg. Sie biegen links ab und folgen dem Sandweg (blaue Markierung). Nach ca. 2,7 km biegen Sie links ab in den Heuweg (gelbe Markierung). Das letzte Wegstück zur Talsperre macht eventuelle Hilfe notwendig, da es mit 10 % Gefälle relativ steil ist. Nach Überqueren der Talsperre folgt ein langer, unter 6 % liegender Anstieg. Hier war beim Test Schiebehilfe angebracht. Der Weg führt Sie über die Vorsperre der Talsperre Muldenberg bis zu den Bahnschienen. Hier biegen Sie wieder links ab auf den Kammweg zurück nach Schöneck (blaue Markierung). Nach weiteren 900 m erreichen Sie den Kontrollpunkt an der Vogtlandhütte mit Getränkeversorgung und Stempelstelle. Folgen Sie dem Weg weiter bis Schöneck und dem Meilergebiet. Wo der Kammweg links als Pfad abbiegt, gehen Sie noch weiter geradeaus bis zum nächsten breiten Waldweg. Ab hier der braunen Ausschilderung "Meilerhütte" folgen.

 

Öffentliche Verkehrsmittel:

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Mit der Vogtlandbahn RB 1 und RB 5, oder der Vreizeitbuslinie V-210 ist eine bequeme Anreise möglich, Haltepunkt "IFA Ferienpark Schöneck". Auskünfte zu den Fahrzeiten unter https://vogtlandauskunft.de/.

Im Wander- und Loipenhaus stehen Umkleidekabinen, Duschen, Toiletten und Schließfächer zur Verfügung.

Anfahrt:

Aus südlicher Richtung verlassen Sie die Autobahn A72 an der Ausfahrt Plauen-Süd und folgen der B92 Richtung Oelsnitz. Nach ca. 7 km biegen Sie links in Richtung Schöneck/Klingenthal ab. Nach den Orten Görnitz, Tirschendorf, Willitzgrün und Arnoldsgrün haben Sie Schöneck erreicht.

Aus Richtung Norden verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt Plauen-Ost und folgen kurz der B173, welche dann abbiegt auf die B169  nach Mechelgrün. In Bergen verlassen Sie die B169 nach rechts in Richtung Schöneck und fahren weiter bis Poppengrün. Hier folgen Sie der Straße wieder nach rechts und durchqueren Poppengrün und Neudorf. Biegen Sie links in Richtung Schöneck ab und folgen Sie der Straße.

In Schöneck angekommen, folgen Sie dem örtlichen Leitsystem in Richtung IFA Ferienpark/Ski- und Bikewelt Schöneck.

Parken:

Kostengünstige Parkmöglichkeiten stehen im Parkhaus (Adresse: Hohe Reuth 5, 08261 Schöneck) und dem großen Außengelände ausreichend zur Verfügung. Hier finden Sie außerdem 6 Wohnmobilstellplätze mit Stromanschluss.

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
Strecke 7,6 km
Dauer 1:56 Std.
Aufstieg 82 m
Abstieg 73 m

Eigenschaften

mit Bahn und Bus erreichbar

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.