Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Wanderroute

Anspruchsvoller Genuss: Gipfeltour zum Trogenhorn

Wanderroute • Hohgant
  • /
    Foto: Berner Wanderwege, Berner Wanderwege
Karte / Anspruchsvoller Genuss: Gipfeltour zum Trogenhorn
Wetter

Die Wanderung auf das Trogenhorn stellt erhöhte Ansprüche an die Trittsicherheit: Der Bergwanderweg verläuft teilweise durch enge Couloirs und über kantige Felsblöcke. Geübten Bergwanderern beschert die Gipfeltour jedoch hohen Genuss. Die Route führt durch einsames Berggebiet und gewährt fantastische Blicke auf eine der grössten und schönsten Moorlandschaften der Schweiz. Kaum Hartbelag.

mittel
11,4 km
4:50 Std
1090 hm
1090 hm

Von der Busendstation Innereriz/Säge hält man auf dem Strässchen zunächst taleinwärts, zweigt nach wenigen Minuten bei der Ferienhaussiedlung links ab und gewinnt im Wald rasch an Höhe. Ebenen Wegs geht es darauf bei herrlichem Blick auf Sieben Hengste, Sichle und Burst zum Wegweiserstandort Ferienheim. Auf breitem Alpweg steigt man zum Obere Breitwang, hält dort rechts und quert die Westflanke des Trogenhorns. Im Wald gewinnt man in weiten, mässig steilen Kehren zügig an Höhe. Später geht es auf schmalem Bergpfad über ausgesetzte Schafweiden sehr steil aufwärts. Der letzte Abschnitt zum Gipfel und der nachfolgende kurze Abstieg zur passartigen Kerbe an dessen Fuss verläuft über zahlreiche grobe Felsblöcke, zwischen denen sich tiefe Lücken befinden – dieser Abschnitt ist nur für geübte, trittsichere und schwindelfreie Bergwanderer geeignet. Als Alternative steht ein Hangweg zur Verfügung, der den Gipfel ostwärts umgeht.
Durch ein steiles, mit Leitern ausgestattetes Couloir, über abschüssige Schafweiden und schliesslich über breite Moorflächen erreicht man die Chrinde. Hier schwenkt der Weg zurück ins Eriz. Als schmaler Pfad führt er über teilweise exponierte felsige Grashänge und durch ausgedehnte Geröllhalden zu den Hütten vom Obere Breitwang. Der restliche Weg zurück nach Innereriz führt über die gleiche Route wie beim Aufstieg.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1969 m
1039 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Restaurant Säge - Eriz

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft ganz oder teilweise auf signalisierten Wegen der Kategorie Bergwanderweg

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Feste Bergschuhe, mittelgrosser Rucksack mit Hüftgurt, Sonnenschutz, Regenbekleidung, Wanderstöcke, Taschenapotheke, Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

Weitere Infos und Links

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Start

Innereriz (1040 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.786086 N 7.825150 E
UTM
32T 410325 5182063

Ziel

Innereriz

Wegbeschreibung

Innereriz-Obere Breitwang-Trogenhorn-Innereriz

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderbuch Thunersee-Frutigland der Berner Wanderwege,

bestellen unter: https://www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/

 

Kartenempfehlungen des Autors

Swisstopo Wanderkarte 1:50'000 254T Interlaken,

bestellen unter: https://www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/

 

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,4 km
Dauer
4:50 Std
Aufstieg
1090 hm
Abstieg
1090 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.