Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Wanderroute

Merängge-Cher im Kemmribodenbad

Wanderroute · Schweizer Mittelland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berner Wanderwege Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Berner Wanderwege
750 900 1050 1200 1350 m km 1 2 3 4 5 6

2017 hat eine geschickte Teilverlegung auf einen neu erstellten, gekiesten Fussweg die Wanderroute Kemmeriboden – Küblisbühl sichtlich aufgewertet. Nun führen Teile des Weges über den Bankgeheimnis- sowie den Skulpturenweg, was diesen Vorschlag noch attraktiver macht. Einige Abschnitte auf Hartbelag.

leicht
7 km
2:10 h
330 hm
330 hm

Die Rundwanderung startet an der Endhaltestelle der Buslinie Escholzmatt – Kemmeriboden. Die Angabe Chüblisbüel auf dem Wegweiser gibt die allgemeine Richtung Emme aufwärts an. Schon nach wenigen Schritten heisst es rechts abbiegen auf einen Fussweg. Dieser Abschnitt wird als Bankgeheimnisweg bezeichnet, da bei den Ruhebänken Anekdoten rund um Kemmeriboden und Schangnau erzählt werden. Nach einem Abschnitt mit Belag schliesst sich links der Skulpturenweg, so bezeichnet wegen den Figuren aus Holz und anderen Materialien, an. Ein Metallsteg führt über die Emme und die Kantonsgrenze Bern – Luzern. Über Hinter Schönisei gelangt man am Gehöft Vorder Schönisei vorbei zum Wegweiser mit der gleichnamigen Standortangabe. Hier ist links Richtung Salwidili zu halten. Nach der Brücke über den Schöniseibach führt ein Alpweg um die Erhebung Chüblisbüel. Eine Hochspannungsleitung bestätigt, dass man sich auf dem richtigen Weg befindet. Bei einer Alphütte erscheint auf dem Wegweiser die Zielangabe Kemmeriboden Bad. Ein Steg führt über den Bärselbach. Nun heisst es links halten und abwärts gehen. Kurz vor dem Einzelhof Undere Hirschwängiberg überschreitet man unbemerkt die Kantonsgrenze. Hier geht der Alpweg in einen Fahrweg über. Schliesslich führt eine Holzbrücke zum Wanderziel. Vor der Rückfahrt sollte man sich den Genuss einer legendären Kemmeriboden-Merängge nicht entgehen lassen. Das Rezept bleibt ein gut gehütetes Geheimnis.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1184 m
Tiefster Punkt
975 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel Kemmeriboden-Bad - Schangnau

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft ausschliesslich auf signalisierten Wegen der Kategorie Wanderweg

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

Weitere Infos und Links

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Start

Kemmeriboden (976 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.802497, 7.935082
UTM
32T 418741 5183767

Ziel

Kemmeriboden

Wegbeschreibung

Kemmeriboden – Küblisbühl - Vorder Schönisei – Bärselbach - Kemmeriboden

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Hinfahrt: Mit Bahn nach Escholzmatt und weiter mit Bud bis Kemmeriboden

Rückfahrt: Mit Bus ab Kemmeriboden nach Escholzmatt und weiter per Bahn

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderbuch Kurzwanderungen 2 der Berner Wanderwege, bestellen unter: https://www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/

Kartenempfehlungen des Autors

Swisstopo Wanderkarte 244T Escholzmatt 1:50’000, bestellen unter: https://www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7 km
Dauer
2:10 h
Aufstieg
330 hm
Abstieg
330 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.