Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderroute

Rund um die Halbinsel Chiemen

· 1 Bewertung · Wanderroute · Zentralschweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bildstock im Eichholz.
    / Bildstock im Eichholz.
    Foto: Fritz Hegi, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Schloss Buonas.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Zugersee.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Der «Wurzelweg» verlangt etwas Trittsicherheit.
    Foto: Fritz Hegi, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Halbinsel Chiemen.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / «Wurzelweg» auf der Halbinsel Chiemen.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / «Wurzelweg» auf der Halbinsel Chiemen.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / See-Restaurant Baumgarten.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Zugersee und Halbinsel Chiemen.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
m 700 600 500 400 10 8 6 4 2 km Schloss Buonas Zugersee

Diese Wanderung am Zugersee führt meist am See entlang – rund um die von den Kantonen Schwyz und Zug eingekreiste Luzerner Landzunge Chiemen.
leicht
11,9 km
3:15 h
198 hm
214 hm

Der Verlauf der Kantonsgrenzen auf dieser Wanderung ist höchst interessant, um nicht zu sagen verwirrend. Die Landzunge «Chiemen» und ein Teil des Zugersees gehören nämlich zum Kanton Luzern, umschlossen wird das Gebiet jedoch von den Kantonen Schwyz und Zug. Der Name lässt sich übrigens auf den «Chienbaum» – gemeint ist die Kiefer – zurückführen, deren harzreiches Holz laut einer Urkunde von 1436 hier an einem Ort in grösserem Umfang wuchs und als Beleuchtungsmittel genutzt wurde.

In Risch folgen wir den Wegweisern «Baumgarten/Immensee/Küssnacht», steigen auf einer Naturstrasse leicht bergauf bis zum Waldrand, queren dann ein kurzes Waldstück und treten bei Brüglen auf freies Feld. Dann gehts weiter bis Landhaus auf breiten Strassen, aber stets mit schöner Sicht auf Rigi und Zugersee. Dann folgt die «Chiemen»-Umrundung. Bei Itelfingen beginnt der sogenannte «Wurzelweg», er führt höchst attraktiv und ohne grosse Höhenunterschiede dem Seeufer folgt.

 

 

Autorentipp

Wer etwas weniger trittsicher ist, kann den «Wurzelweg» auch umgehen: Hierzu wählt man ab Itelfingen die Abkürzung nach Baumgarten.
Profilbild von Jochen Ihle
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 18.05.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
497 m
Tiefster Punkt
414 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Auf markierten Wanderwegen am Zugersee entlang, ohne grosse Höhenunterschiede. Der «Wurzelweg» verlangt Trittsicherheit und ist bei Nässe glitschig. Schwierigkeit: T1.

Weitere Infos und Links

Zug Tourismus, Bahnhofplatz, 6300 Zug, Tel. +41 (0) 41 723 68 00, www.zug-tourismus.ch

Einkehren, z.B.:
Restaurant Waldheim, Risch, Tel. +41 (0) 41 799 70 70.
Restaurant Schlüssel am See, Immensee, Tel. +41 (0) 41 250 44 55.

 

Start

Risch (437 m)
Koordinaten:
DG
47.134510, 8.466141
GMS
47°08'04.2"N 8°27'58.1"E
UTM
32T 459515 5220250
w3w 
///anzunehmen.anführen.gesprungen

Ziel

Risch, Landhaus

Wegbeschreibung

Von Risch (440 m) Richtung Immensee zuerst leicht ansteigend zum Waldrand, auf breitem Waldweg bis Brüglen, über freies Feld nach Landhaus (425 m), nach links dem Wegweiser «Baumgarten» folgend auf dem «Wurzelweg» dem Seeufer nach (oder kürzer direkt durchs Teuftal) nach Baumgarten und Immensee (416 m). Zurück nach Landhaus via Unterrütlimatt, Vorderchiemen und Böschenrot mit viel Asphaltanteil, dafür auch mit herrlicher Aussicht auf Rigi, Michaelskreuz und Richtung Zugerberg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit Postauto von Rotkreuz oder Küssnacht a/Rigi nach Risch, Dorf und zurück ab Risch, Landhaus.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Risch.

Parken

Parkplätze in Risch.

Koordinaten

DG
47.134510, 8.466141
GMS
47°08'04.2"N 8°27'58.1"E
UTM
32T 459515 5220250
w3w 
///anzunehmen.anführen.gesprungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 5/2018: Wandern am Wasser. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch

Fritz Hegi: Mit Wanderfritz 1 durch die Schweiz – Die 58 schönsten Wanderungen. ISBN 978-3-03812-516-7, Weltbild Verlag, www.weltbild.ch

Fritz Hegi: WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz. ISBN 978-3-03812-596-9, Weltbild Verlag, www.weltbild.ch

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 235T Rotkreuz.

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Profilbild
Roger Züger 
17.05.2020 · Community
Schöne Tour über Feldwege und die Halbinsel Chiemen. An einem schönen Tag von der Halbinsel bis Immensee viele Ausflügler.
mehr zeigen
Gemacht am 17.05.2020
Foto: Roger Züger, Community
Foto: Roger Züger, Community
Foto: Roger Züger, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,9 km
Dauer
3:15h
Aufstieg
198 hm
Abstieg
214 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.