Mountainbike empfohlene Tour

Goldtour

· 2 Bewertungen · Mountainbike · Nassfeld-Lesachtal-Weissensee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weissensee Information Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • (c)tinefoto.com
    / (c)tinefoto.com
    Foto: Andrea Ronacher, Weissensee Information
  • / (c)tinefoto.com
    Foto: Andrea Ronacher, Weissensee Information
  • / (c)tinefoto.com
    Foto: Andrea Ronacher, Weissensee Information
m 1600 1400 1200 1000 800 60 50 40 30 20 10 km

Einmal rund um den See. Anspruchsvolle Tour mit vier Checkpoints:

-Alm hinterm Brunn

-Techendorfer Alm

-Hermagorer Bodenalm

-Naggleralm

schwer
Strecke 69,4 km
8:46 h
2.164 hm
2.100 hm
Attraktive Mountainbiketour mit besonderem Kick. Die goldenen "Ritzeln" kennzeichnen die Tour entlang der Strecke. Auf vier Kontrollpunkten wird abgestempelt. Tolle Aus- und Weitblicke ins Drautal und zum Weissensee erwarten Sie.

Autorentipp

Genug zum Trinken mitnehmen und Pausen mit "Weitblick" einlegen.
Profilbild von Andrea Ronacher
Autor
Andrea Ronacher
Aktualisierung: 13.11.2020
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.578 m
Tiefster Punkt
898 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Für geübte Mountainbiker, die die besondere Herausforderung suchen.

Start

Techendorf - Weissensee Haus (987 m)
Koordinaten:
DD
46.728657, 13.254156
GMS
46°43'43.2"N 13°15'15.0"E
UTM
33T 366601 5176491
w3w 
///bewegen.feucht.eine

Ziel

Techendorf - Weissensee Haus

Wegbeschreibung

Gestartet wird in Techendorf bei der Brücke. Am Süduferweg geht es in Richtung Westen. Östlich der Tankstelle führt der Weg zuerst auf die Weiße Wand und weiter auf die Alm hinterm Brunn -"Stempelpunkt".

Nach einer kurzen Abfahrt geht es am Sonnseitenweg weiter in Richtung Ostufer. Abzweigung Techendorfer Alm -"Stempelpunkt" folgen. Gleicher Hin- und und Rückweg. Weiter führt der Sonnseitenweg bis zum Ostufer. Vom Ostufer geht es über die Fischeralm und Hermagorer Bodenalm - "Stempelpunkt" bis zum Paterzipf und dann nach Naggl. Anfang Naggl zweigt der Weg auf die Naggleralm ab. Von der Naggleralm - "Stempelpunkt" geht es wieder ins Tal zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

...mit dem Zug

Komfortabel und stressfrei mit dem Zug anreisen! Nutzen Sie den Service des Bahnhofshuttles - dieser bringt Sie vom Bahnhof in Greifenburg in den 10 km entfernten Naturpark Weissensee. Reservierungen des Shuttles unter: www.naturparkshuttle.at (Reservierung bis spätestens 18 Uhr des Vortages) 

Anfahrt

...mit dem Auto

Aus dem Norden (D, NL, B, L, DK, SK):

München - Salzburg - Tauernautobahn (A10) - Knoten Spittal -Greifenburg - Weissensee

München - Salzburg - Badgastein (Bahnverladung-Tauernschleuse) - Mallnitz - Möllbrücke - Greifenburg -Weissensee

München - Großglockner-Hochalpenstraße - Heiligenblut - Winklern - Iselsberg - Oberdrauburg - Greifenburg - Weissensee

München - Mittersill - Felbertauernstraße - Lienz -Oberdrauburg - Greifenburg - Weissensee

Aus dem Westen (CH, F, I):

Innsbruck - Mittersill - Felbertauernstraße oder Brennerautobahn - Lienz - Oberdrauburg - Greifenburg - Weissensee

Aus dem Osten (A, H):

Südautobahn(A2) - Villach - Spittal - Greifenburg - ssensee oder Villach - Richtung Italien bis Abfahrt Hermagor/Gailtal - Hermagor - Weissensee

Westautobahn(A1) - Salzburg - Tauernautobahn(A10) - Knoten Spittal - Greifenburg - Weissensee

Aus dem Süden (I, SLO, HR):

Udine - Tarvisio - Abfahrt Hermagor/Gailtal - Hermagor- Weissensee

Laibach - Karawankentunnel - Villach - Richtung Italien bis Abfahrt Hermagor/Gailtal - Hermagor - Weissensee

Koordinaten

DD
46.728657, 13.254156
GMS
46°43'43.2"N 13°15'15.0"E
UTM
33T 366601 5176491
w3w 
///bewegen.feucht.eine
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Helm und Trinkflasche

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Symbiose Biker · 15.06.2020 · Community
hallo andrea! bin von 20.-24.7. im gitschtal und möchte deine goldtour fahren. schaffe ich das mit meinem atom x 720Wh von weißbriach aus? lg - kurt
mehr zeigen
Antwort von Andrea Ronacher · 16.06.2020 · Weissensee Information
Hallo! Nach Rücksprache mit einem „Bike-Herren“ sollte die Gold-Tour von Weißbriach kommend mit diesem Bike (wenn nicht durchgehend auf höchster Unterstützungsstufe gefahren wird) problemlos zu bewältigen sein. Lg Stefanie
1 more reply

Bewertungen

4,0
(2)
Alessandro Tognon
11.08.2020 · Community
Nice loop course! Hope there will be a version with more single tracks next year!
mehr zeigen
Heinz Mößlacher
05.06.2020 · Community
Streckenweise sehr schlechter Forstweg
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
69,4 km
Dauer
8:46 h
Aufstieg
2.164 hm
Abstieg
2.100 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.