Mountainbike Top

H5 Klippentrail

Mountainbike · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Harzer Tourismusverband e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gesonderte Ausschilderung im Nationalpark Harz
    / Gesonderte Ausschilderung im Nationalpark Harz
    Foto: Maurice Schwamberger, Harzer Tourismusverband e.V.
  • / Brockenblick von der Luisenbank
    Foto: Maurice Schwamberger, Harzer Tourismusverband e.V.
  • / Trail an der Radau
    Foto: Maurice Schwamberger, Harzer Tourismusverband e.V.
  • / Der Radauer Wasserfall
    Foto: Maurice Schwamberger, Harzer Tourismusverband e.V.
m 700 600 500 400 300 200 20 15 10 5 km Radau-Wasserfall mit Gaststätte Molkenhaus Restaurant Tannenhof

Die Route führt durch Laub- und Mischwald durch das Tal der Ecker bis hinauf zur Luisenbank (Schutzhütte).

mittel
23 km
2:00 h
503 hm
503 hm

Die Rundtour beinhaltet spannungsreiche Trails und lange Schotterpassagen entlang der Ecker. Insgesamt hat die Tour zahlreiche knackige Single-Trails, die sich allerdings gut fahren lassen. Am Radauer Wasserfall muss das Rad kurz getragen werden, da es ziemlich verblockt und steil ist. Im Bereich des Wasserfalls sind viele Wanderer unterwegs!

Profilbild von VOLKSBANK ARENA HARZ <br />Zweckvereinbarung Mountainbike-Park Harz <br />c/o HARZ-Agentur GmbH <br />Altenauer Str. 55 (OutdoorCenter Harz) <br />38678 Clausthal-Zellerfeld <br />Tel. 05323 982461<br /> <a href=info@volksbank-arena-harz.de
www.volksbank-arena-harz.de

Alle Rechte in Wort und Bild bei © Zweckvereinbarung Mountainbike-Park Harz / HARZ-Agentur GmbH. Jede Veröffentlichung bedarf der Zustimmung der Rechteinhaber."/>
Autor
VOLKSBANK ARENA HARZ
Zweckvereinbarung Mountainbike-Park Harz
c/o HARZ-Agentur GmbH
Altenauer Str. 55 (OutdoorCenter Harz)
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel. 05323 982461
info@volksbank-arena-harz.de
www.volksbank-arena-harz.de

Alle Rechte in Wort und Bild bei © Zweckvereinbarung Mountainbike-Park Harz / HARZ-Agentur GmbH. Jede Veröffentlichung bedarf der Zustimmung der Rechteinhaber.
Aktualisierung: 04.02.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Luisenbank, 585 m
Tiefster Punkt
Eckertal, 253 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Radau-Wasserfall mit Gaststätte
Restaurant Tannenhof
Baumhäuser im sonnenresort ETTERSHAUS

Start

Talstation der Burgberg-Seilbahn, Nordhäuser Straße 2 A, 38667 Bad Harzburg (292 m)
Koordinaten:
DG
51.870837, 10.560186
GMS
51°52'15.0"N 10°33'36.7"E
UTM
32U 607412 5747823
w3w 
///führungen.bereitete.dankt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Vom Bahnhof ca. 2 km entfernt und auf der Südseite der Innenstadt liegt die Talstation der Burgbergseilbahn, wo es auf sechs MTB-Routen geht.

Koordinaten

DG
51.870837, 10.560186
GMS
51°52'15.0"N 10°33'36.7"E
UTM
32U 607412 5747823
w3w 
///führungen.bereitete.dankt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Der Harz für Mountainbiker

Durch die äußerst abwechslungsreiche norddeutsche Mittelgebirgslandschaft führen 74 ausgeschilderte Mountainbike-Rundrouten (Gesamtlänge 2.300 km), die in drei Schwierigkeitsgrade klassifiziert sind. Offizielles Kartenset „Der Harz für Mountainbiker“. Komplett überarbeitete und erweitere Neuauflage. Das neue Kartenset besteht aus einem Tourbook mit heraustrennbaren Einzelbeschreibungen und Detailkarten der Routen. Dazu gibt es eine topografische Übersichtskarte (1:50.000) auf wetterfestem und strapazierfähigem POLYART-Material.

ISBN 978-3-935806-28-2

Preis 16,80 €

Verlag map solutions, Karlsruhe  2017


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Gabriel Royal
06.11.2019 · Community
Einfache Tour, die mich als Anfänger nicht überfordert hat. Durch den tagelangen Regen und im Regen war die Tour kein Problem. Die Abfahrten gingen nicht über nasses Wurzelwerk sondern eher über grobe Steine. Also auch im nassen November machbar.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
23 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
503 hm
Abstieg
503 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.