Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderung

24h Trophy 2016 - 24h rund um den Brocken

Wanderung · Harz
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Christian Borger
  • Himmelpforte Wernigerode
    / Himmelpforte Wernigerode
    Foto: Christian Borger, Community
  • Nähe Plessenburg
    / Nähe Plessenburg
    Foto: Christian Borger, Community
  • Nähe Ilsestein
    / Nähe Ilsestein
    Foto: Christian Borger, Community
  • Halberstädter Berg
    / Halberstädter Berg
    Foto: Christian Borger, Community
  • Ilsetal
    / Ilsetal
    Foto: Christian Borger, Community
  • Kollonenweg (Brockenaufstieg über Harzer Grenzweg)
    / Kollonenweg (Brockenaufstieg über Harzer Grenzweg)
    Foto: Christian Borger, Community
  • Natur pur
    / Natur pur
    Foto: Christian Borger, Community
  • / Der Brocken in Sichtweite
    Foto: Christian Borger, Community
  • / Harzer-Hexen-Stieg am Goethemoor
    Foto: Christian Borger, Community
  • / Wurmberg
    Foto: Christian Borger, Community
  • / Sonnenaufgang am Henkersberg (Wernigerode)
    Foto: Christian Borger, Community
  • / Schloss Wernigerode
    Foto: Christian Borger, Community
  • / Stempelkasten der Harzerwandelnadel (mit Malachito)
    Foto: Christian Borger, Community
  • / Ilsestein
    Foto: Christian Borger, Community
  • / Täler um Wernigerode im Morgendunst
    Foto: Christian Borger, Community
300 600 900 1200 m km 10 20 30 40 50 60

Die Wanderung führt vom Marktplatz in Wernigerode durch das Tänntal in Richtung Plessenburg bis zum bereits im Nationalpark Harz gelegenen Ilsestein (473 m). Von hier hat man einen schönen Blick auf das Ilsetal und zum nahe gelegenen Brocken, zu dem im Anschluss via Heinrich-Heine-Wanderweg, Scharfenstein und Harzer Grenzweg weitergewandert wird. Der Brocken (1.141 m) bietet bei guten Sichtbedingungen einen Panoramablick nach Thüringen, ins Weserbergland und zum Petersberg bei Halle (Saale). Nach kurzer Pause durchqueren die Teilnehmer das Goethemoor bis zum Eckersprung, wandern entlang des Harzer-Grenzweges vorbei am Dreieckigen Pfahl bis zum Schierker Loipenhaus, wo die große Abendpause stattfindet. Frisch gestärkt führt die erste Nachtetappe über den Wurmbergstieg Richtung Schierke durch das Elendstal entlang der kalten Bode durch den ursprünglich für den Harz typischen Mischwald nach Elend, wo die kleinste Holzkirche Deutschlands aus dem Jahre 1897 steht. Vorbei an der Zillierbachtalsperre und dem Peterstein geht es durch das Luisental ins Christianental. Es beherbergt einen ganzjährig geöffneten Wildpark mit der harztypischen Tierwelt. Über den Agnesberg gelangen die Teilnehmer zum Schloß Wernigerode®, bevor die letzte Etappe entlang der Stadtmauer zum Ziel führt.

weitere Informationen:

Tourist-Information Wernigerode
Marktplatz 10
38855 Wernigerode
Tel. 03943-5537835

schwer
68,8 km
20:21 h
1719 hm
1719 hm

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Brocken, 1137 m
Tiefster Punkt
Wernigerode, 238 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Marktplatz Wernigerode (242 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.833386, 10.784659
UTM
32U 622967 5744013

Ziel

Marktplatz Wernigerode

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
68,8 km
Dauer
20:21 h
Aufstieg
1719 hm
Abstieg
1719 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.