Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderung

Brockenrundwanderung 5. Etappe Schierke - Wernigerode

Wanderung · Harz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wernigerode Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ortsansicht Schierke
    / Ortsansicht Schierke
    Foto: Wernigerode Tourismus GmbH
  • Bergkirche Schierke
    / Bergkirche Schierke
    Foto: Wernigerode Tourismus GmbH
  • Stammhaus Schierker Feuerstein
    / Stammhaus Schierker Feuerstein
    Foto: Matthias Bein
  • Steinerne Renne, Gasthaus
    / Steinerne Renne, Gasthaus
    Foto: Wernigerode Tourismus GmbH
Karte / Brockenrundwanderung 5. Etappe Schierke - Wernigerode
400 600 800 1000 m km 2 4 6 8 10 12 14

Wegbeschreibung zum Pauschalprogramm "Wandern rund um den Brocken" der Wernigerode Tourismus GmbH. Die Wanderung ist in 5 Tagesetappen aufgeteilt: Wernigerode - Bad Harzburg, Bad Harzburg - Schulenberg, Schulenberg - Torfhaus, Torfhaus - Schierke und Schierke - Wernigerode.
mittel
14,7 km
4:45 h
282 hm
634 hm
5. Etappe der Brockenrundwanderung Schierke - Wernigerode

Autorentipp

Von Schierke über den Hohnekamp durch das romantische Tal der Steinerne Renne nach Wernigerode.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
814 m
278 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Abstieg entlang der Steinernen Renne nach Wernigerode ist teilweise etwas unwegsam. Achtung!

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und der Witterung entsprechende Kleidung

Weitere Infos und Links

www.wernigerode-tourismus.de

Start

Schierke, Brockenstraße (633 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.771044, 10.649485
UTM
32U 613811 5736860

Ziel

Wernigerode, Floßplatz

Wegbeschreibung

Den Ort Schierke Richtung Bahnhof der Harzer Schmalspurbahn verlassen, über die Gleise geradeaus, Richtung Ausschilderung: Spinne. An der Spinne auf dem Glashüttenweg Richtung Drei Annen Hohne nach rechts abbiegen. Auf der rechten Seite liegend erreichen wir den „Trudenstein“. Gegenüber nehmen wir den steilen Aufstieg Richtung Bärenklippe, Leistenklippe (kleiner Pfad!). An der Bärenklippe angelangt geht es rechts wieder hinunter über eine Wiese mit herrlichem Panoramablick Richtung Wernigerode und ins Harzvorland. An der Schutzhütte rechts wieder in den Wald hinein. An der nächsten Kreuzung halten wir uns links Richtung Oberer Hohneweg. Wenn wir diesen erreicht haben gehen wir diesen immer geradeaus. An der Haltestelle „Karlshaus“ des  Wanderbusses „Ilsetalers“ nach rechts abbiegen Richtung Ottofelsen.

An der nächsten Gabelung rechts Abstecher (ca. 200 m) zum begehbaren Ottofelsen möglich, danach wieder zurück und auf dem Weg Richtung Steinerne Renne (roter Punkt) weiter.

Am Gasthaus „Steinerne Renne“ geht es rechts des Wassers über den Hippelhangweg zurück nach Wernigerode (roter Punkt im Dreieck, beschwerlicher, aber dafür schöner Weg).

Am Bahnübergang (Parkplatz) der Schmalspurbahn in Hasserode. Weiter Richtung Stadt halten bis zum Floßplatz.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,7 km
Dauer
4:45 h
Aufstieg
282 hm
Abstieg
634 hm
Streckentour Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.