Wanderungempfohlene Tour

Tour der Romanik Ilsenburg-Drübeck

Wanderung · Harz
LogoReiseland Sachsen-Anhalt
Verantwortlich für diesen Inhalt
Reiseland Sachsen-Anhalt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Tour der Romanik
    / Tour der Romanik
    Foto: Martin Fricke, Reiseland Sachsen-Anhalt
  • / Logo Straße der Romanik
    Foto: unbekannt, Tourismusverband Sachsen-Anhalt
  • /
    Foto: unbekannt, TRANSROMANICA e.V.
  • / Kloster Ilsenburg Winter
    Foto: Diethelm Schmolke Dr., Reiseland Sachsen-Anhalt
  • / Kirche Kloster Ilsenburg
    Foto: Schrader, Ulrich, Reiseland Sachsen-Anhalt
  • / Klosteranlage Drübeck
    Foto: Juraj Lipták, Reiseland Sachsen-Anhalt
  • / Kloster Drübeck
    Foto: Werner Klapper, Reiseland Sachsen-Anhalt
  • / Klostergarten Drübeck
    Foto: Werner, Anke, Hortec GbR
m 350 300 250 200 10 8 6 4 2 km Marktplatz Ilsenburg Bahnhof Ilsenburg Kloster Drübeck Kloster Ilsenburg Klostergärten Drübeck
Die Tour der Romanik führt zu kulturellen Stätten der „Straße der Romanik“ in Sachsen-Anhalt, die zur europäischen Kulturroute TRANSROMANICA gehört.

Sehenswertes:Innenstadt Ilsenburg, Kloster Ilsenburg, Kloster Drübeck, Dorf Drübeck

 Einkehr: Ilsenburg, Kloster Drübeck

mittel
Strecke 10,9 km
3:15 h
242 hm
243 hm
348 hm
236 hm
Sie gehen ab Bahnhof 200m links und dann rechts einen Fußweg hinan bis zur ehemaligen Faktorei, überqueren die Faktoreistraße etwas rechts und gehen weiter bergauf die Kroatenstraße und gelangenüber eine Treppe auf den Marktplatz mit dem Forellenteich. Hier befindet sich auch die Ilsenburg-Information. Sie biegen in die Buchbergstraße ein gehen aber gleich halblinks weiter bis zur Pfarrstraße. Dort gegenüber nach Überquerung der Ilse steigen Sie eine Treppe hinauf. Sie gehen auf einem Parkweg am Rand  entlang zum Eingang des Klosters Ilsenburg.

Nach der Besichtigung verlassen Sie das Kloster gegenüber dem Eingang, steigen eine Treppe hinab und umrunden nach links haltend die Klostermauern bis Sie auf den Weg stoßen (wege dt. Könige u. Kaiser, KW) den Sie rechts weiterwandern. Auf diesem wandern Sie 800m , dann gehen Sie rechts 200m bergauf und biegen dann links ab. Diesem Weg folgen Sie 2km geradeaus und lassen alle einmündenden Wege links liegen. So erreichen Sie die ersten Häuser von Oehrenfeld. Sie gehen die erste Straße bergab, überqueren die Landesstraße L85 und sind in Drübeck. Hier gehen Sie auf der Hauptstraße links bis zum Seiteneingang des Klosters. Lassen Sie sich Zeit beim Wandeln auf den Wegen durch die Klosteranlage und die Klosterkirche.

Sie gehen danach durch den Ort Drübeck durch die Steinstraße, Am Thie und die Schmiedestraße und überqueren wieder die Landesstraße. Bergauf folgen Sie dem befestigten Weg bis zum Kutschweg auf den Sie rechts einbiegen. Sie gehen immer bergab bis zur Landesstraße L85, biegen am Ortseingang in diese links ein in die Wernigeröder Straße. Nach 200m biegen wir links ein zur Altstadt, an der Kirche vorbei die Hagenbergstraße entlang. An der Wernigeröder Straße halten Sie sich 80m rechts und gehen dann links weiter auf einem Fußgängerweg, der Sie über die Ilse in die Ilsestraße führt. Von hier gehen Sie geradeaus direkt zum Bahnhof.  

Autorentipp

Klosterkirche und -refektorium Ilsenburg, Klosterkirche und -garten in Drübeck

 

Auf der Straße der Romanik

Marion Schmidt

Auf der Straße der Romanik

Der offizielle Kunstreiseführer

 

156 Farbfotos, 27 Grundrisse und Grafiken sowie 17 Straßenkarten

272 Seiten, Format 120 x 190 mm

ISBN 978-3-936185-94-2

Profilbild von Diethelm Schmolke Dr.
Autor
Diethelm Schmolke Dr.
Aktualisierung: 06.04.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
348 m
Tiefster Punkt
236 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine Einschränkungen

Weitere Infos und Links

Die Konzipierung der Tour wurde durch den Tourismusverband Sachsen-Anhalt e.V. beauftragt und durch den Transromanica e.V. finanziell gefördert.

www.stadt-ilsenburg.de

www.kloster-druebeck.de

www.harzer-klosterwanderweg.de

www.transromanica.com

www.sachsen-anhalt-tourismus.de

www.naturfreude-erleben.de

www.starker-nahverkehr.de

Start

Bahnhof Ilsenburg (236 m)
Koordinaten:
DD
51.869784, 10.682542
GMS
51°52'11.2"N 10°40'57.2"E
UTM
32U 615838 5747893
w3w 
///dagegen.festem.gelben

Ziel

Bahnhof Ilsenburg

Wegbeschreibung

Wegeprofil: auf Wald-und   Feldwegen, 200m bergauf und bergab, Straße in den Ortschaften

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn

Anfahrt

Bahn nach Ilsenburg (www.starker-nahverkehr.de)

Parken

in Ilsenburg möglich, auch in Nähe Bahnhof

Koordinaten

DD
51.869784, 10.682542
GMS
51°52'11.2"N 10°40'57.2"E
UTM
32U 615838 5747893
w3w 
///dagegen.festem.gelben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Faltblatt zur „Straße der Romanik“ mit allen Adressen und vielen Hinweisen, Herausgeber Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt, kostenlos, an allen Orten der „Straße der Romanik“ und in den Tourismus-/Informationszentren der Kommunen erhältlich. Marion Schmidt Auf der Straße der Romanik Der offizielle Kunstreiseführer 156 Farbfotos, 27 Grundrisse und Grafiken sowie 17 Straßenkarten 272 Seiten, Format 120 x 190 mm ISBN 978-3-936185-94-2

Kartenempfehlungen des Autors

Wernigerode, Elbingerode, Ilsenburg, Schierke am Brocken, 1:25000, Public Press, ISBN: 978-3-89920-070-6, Wandern im Mittleren Harz, 1:50000, (Wanderkarte des Harzclubs e.V.) Niedersächsische Landesvermessung, ISBN3-89435-615-4, Wandern- und Radwandern "Brocken" (Wetterfest), 1:25000, KKV Nordhausen, ISBN978-3-937929-17-0

Ausrüstung

Empfehlung zur Wanderausrüstung: Wanderrucksack, Wanderschuhe, wetterfeste Kleidung, Proviant+ Getränk, Handy, Wanderkarte, GPS-Gerät nie ohne Wanderkarte oder Ausdruck dieser Beschreibung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Karl Heinz
31.08.2014 · Community
In der Beschreibung ist ein Fehler: "Auf diesem wandern Sie 800m , dann gehen Sie rechts 200m bergauf und biegen wieder rechts ab". richtig ist: Auf diesem wandern Sie 800m , dann gehen Sie rechts 200m bergauf und biegen dann links ab. Eine schöne Tour, besonders schön ist Kloster Drübeck.
mehr zeigen
Gemacht am 22.08.2014
Foto: Karl Heinz, Community

Fotos von anderen

+ 2

Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,9 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
242 hm
Abstieg
243 hm
Höchster Punkt
348 hm
Tiefster Punkt
236 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.