Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
organisierte Fernwanderung

Weserbergland-Weg: Vom Weserstein zum Lügenbaron

organisierte Fernwanderung · Solling-Vogler-Region
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Durch das Hochmoor Mecklenbruch im Forstamt Neuhaus
    / Durch das Hochmoor Mecklenbruch im Forstamt Neuhaus
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.

ab 469,00 €
Anfrage Buchen
Direkt beim Anbieter

Genießen Sie Ihren Wanderurlaub auf dem vom Deutschen Wanderverband ausgezeichneten Qualitätsweg Wanderbares Deutschland. Fernab vom Alltag lädt der Weserbergland-Weg, der zu den Top Trails Deutschlands, also den schönsten Fernwanderwegen der Bundesrepublik, gehört, zu Naturerlebnissen zwischen Hann. Münden und Porta Westfalica ein. Bei dieser Tour geht es von der Weser-"Quelle" bis in die Münchhausenstadt Bodenwerder.

1. Tag: Individuelle Anreise in Hann. Münden Sehenswert: historische Altsstadt Hann. Münden

2. Tag: Wanderung nach Reinhardshagen (ca. 16 km)Sehenswert: Weserstein, Tillyschanze, Reinhardshagen.

3. Tag: Wanderung nach Oberweser (ca. 20 km) Sehenswert: Dornröschenschloss Sababurg, Tierpark Sababurg, Urwald Sababurg

4. Tag: Wanderung nach Bad Karlshafen (ca. 20 km)  Sehenswert: Freilichtmuseum Mühlenplatz Gieselwerder, Bad Karlshafen                                                                                                                      

5. Tag: Wanderung nach Neuhaus/Silberborn (ca. 23 km) Sehenswert: Weser-Skywalk - einer Aussichtsplattform auf den Weserklippen, Hutewald Nienover, Mittelalter-Haus Nienover, ErlebnisWald Schönhagen mit Baumhaushotel, Ahlequelle, Wildpark Neuhaus

6. Tag: nach Stadtoldendorf (ca. 20 km)   Sehenswert: Hochsolling-Turm Silberborn, TreeRock Abenteuerpark Silberborn, Hochmoor Mecklenbruch, Hellenta, kulturhistorischer Stadtrundgang Stadtoldendorf

7. Tag: Wanderung nach Bodenwerder (ca. 20 km)      Sehenswert: Zisterzienserkloster Amelungsborn, Holenberg, Ebersnackenturm, Königszinne, Münchhausen-Museum

8. Tag: Individuelle Abreise - oder Verlängerung

Ihre Inklusiv-Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Du/WC in Hotels, Gasthäusern oder Pensionen in Hann. Münden, Reinhardshagen, Gottstreu/Oberweser, Bad Karlshafen, Neuhaus/Silberborn, Stadtoldendorf, Bodenwerder
  • 7 x leckeres Wanderfrühstück
  • Gepäcktransfer von Haus zu Haus
  • Kartenmaterial
  • Stempelpass
  • Wander-Pin

Preisdetails

  • Preis pro Person im Doppelzimmer: ab 469,- €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer: ab 569,- €

Buchbar ab 2 Personen

Zusatzleistungen:

  • Rücktransport von Bodenwerder nach Hann. Münden
  • Möglichkeit den Hippocampe Geländerollstuhl zu mieten

Wir planen Ihre Etappen – ob Wochenend-Tour oder Wanderwoche. Alles ist möglich! Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen.

Interessantes am Rande

Mit vier Pfoten auf dem Weserbergland-Weg unterwegs ... ein besonderes Erlebnis für Mensch und Tier. Entdecken Sie den Weserbergland-Weg auf einer gemeinsamen Wanderung zwischen Hann. Münden und Bodenwerder mit Ihrem Hund.

An der Strecke laden Sie gastfreundliche Hotels zur Einkehr und Übernachtung ein. Übrigens: Utensilien für den Vierbeiner werden kostenfrei transportiert.

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot an!

Inhalte zum Angebot

03.04.2012
mittel Etappentour
224,4 km
63:05 h
6259 hm
6343 hm
1
Weserbergland Tourismus e.V.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Solling-Vogler-Region im Weserbergland e. V.

Lindenstraße 8
37603 Holzminden-Neuhaus
Telefon 05536/960970 Fax 05536/9609720
  • 1 Verknüpfte Inhalte
03.04.2012
mittel Etappentour
224,4 km
63:05 h
6259 hm
6343 hm
1
Weserbergland Tourismus e.V.
  • 1 Verknüpfte Inhalte