outdooractiveRegio Wiener Alpen
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wandertouren

Rohrbach im Graben - Puchberg am Schneeberg

1 Wandertouren • Wiener Alpen
  • Blick auf den Schneeberg
    / Blick auf den Schneeberg
    Foto: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH, ©Wiener Alpen, Foto: Franz Zwickl
  • Bahnhof in Puchberg am Schneeberg mit Zahnradbahn
    / Bahnhof in Puchberg am Schneeberg mit Zahnradbahn
    Foto: ©NÖSBB, Foto: Franz Zwickl
  • Ruine Puchberg
    / Ruine Puchberg
    Foto: ©Tourismusbüro Puchberg
  • Marias Land Resort
    / Marias Land Resort
    Foto: Monika Gschaider, ©Marias Land
Karte / Rohrbach im Graben - Puchberg am Schneeberg
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10 12 14

Wunderschöner Wanderweg vom Puchbergertal in das Rohrbachtal für jede Jahreszeit.
mittel
15 km
5:00 Std
628 hm
628 hm
Die Rundwanderung führt uns von Puchberg über Rohrbach im Graben rund um den Buchberg und den Kienberg, wo wir verschiedene schöne Punkte passieren. Zuerst wandert man entlang der Schneebergbahn durch das Hengsttal und über den Sattelberg ins Rohrbachtal. Hier findet man das Marias Land Resort, das mit dem Restaurant zur Rast und Stärkung einlädt. Das Freizeit-Resort ist das einzige dieser Art in den Alpen und beim Ab-Hof-Verkauf gibt es Spezialitäten von Lachs bis Angusrind. Von hier aus sind auch zahlreiche Wanderungen auf den Gahns möglich. Nach Puchberg zurück geht es über die Teichwiese, die Gratzenhöhe und durch die Schwarzengründe. Auf dem Rundweg genießt man eine wunderschöne, landschaftliche Kulisse zwischen Schneeberg und Gahns und kommt bei zahlreichen Einkehrmöglichkeiten vorbei. 

Autorentipp

Einkehr in der Hengsthütte, in Marias Land oder beim Hauwirt. Nächtigungsmöglichkeiten in Puchberg im Hotel Schneeberghof oder Hotel Wanzeböck!
outdooractive.com User
Autor
Monika Gschaider
Aktualisierung: 03.02.2016

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1028 m
546 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

 

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Ausrüstung

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe (Wanderschuhe oder Trekkingschuhe) an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

Weitere Infos und Links

Hengsthütte, www.hengsthuette.at

Marias Land, www.marias-land.at
Jausenstation Hauwirt Freitag, Samstag und Sonntag geöffnet

Tourismusverband Schneebergland,  www.schneebergland.com,  +43 / 02636 / 22 56-11
Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960

Start

Tourismusbüro oder Bahnhof Puchberg am Schneeberg (590 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.788820 N 15.905530 E
UTM
33T 567823 5293225

Ziel

Tourismusbüro oder Bahnhof Puchberg am Schneeberg

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof gehen wir auf die Bahnstraße und biegen rechts in die Schneebergstraße. Vor der Zahnradbahnübersetzung gehen wir links dem Wanderweg folgend bis ins Hengsttal. Bis zur Hengsthütte folgen wir der blauen Markierung, danach der roten. Nach der Alm biegen wir links ab und gehen entlang der blauen Markierung über einen Forstweg und danach durch die Klamm nach Rohrbach im Graben. Entlang der Straße gehen wir durch den Ort bis zum Haus Nr. 5 – hier biegen wir links in Richtung Gratzenhöhe ab (blaue Markierung). Wir gehen durch den Ortsteil Schwarzengründe, beim Erreichen der Hauptstraße ca. 50 m rechts und danach gleich wieder links (blau) entlang des Ziehrerweges, der danach mit einer roten Markierung nach Puchberg zurückführt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug von Wien oder Graz nach Wiener Neustadt nehmen. Von dort aus den Regionalzug Richtung Puchberg am Schneeberg bis zu Endstation nehmen. Es verkehren auch Busse.

Nähere Informationen unter www.oebb.at oder www.vor.at

Anfahrt

Von Wien oder Graz über Südautobahn A2 bis Abfahrt Wr. Neustadt West und B26 nach Puchberg am Schneeberg nehmen.

Parken

Parkmöglichkeiten beim Tourismusbüro oder Bahnhof.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

freytag&berndt WK012

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Gernot Temmel
05.09.2016
Ich habe mir die Strecke aufgrund der angegebenen Höhenmeter anspruchsvoller vorgestellt. Die Parkplätze in Puchberg waren vollkommen ausgelastet, weshalb wir bei der Haltestelle Hengsttal parken mussten. Relativ viel Schotter-/Asphaltstraßen. Schön der Aufstieg zur Hengsthütte sowie der Abstieg durch die Rohrbachklamm. Auch der Ziehrerweg durch Puchberg ist sehr schön. Wir sind über die Burg zurück zum Auto gegangen und haben uns so den Weg durch die Stadt gespart. Aufgrund der Beschreibung habe ich mir leider etwas mehr erwartet.
Bewertung
Gemacht am
04.09.2016

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15 km
Dauer
5:00 Std
Aufstieg
628 hm
Abstieg
628 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Geheimtipp

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.