LogooutdooractiveRegio Wiener Alpen
Winterwandern empfohlene Tour

Winterlicher Spaziergang durch den Passionsspielort Kirchschlag

Winterwandern · Wiener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wiener Alpen in Niederösterreich - Bad Schönau Verifizierter Partner 
  • Nächtliche Burgruine Kirchschlag
    / Nächtliche Burgruine Kirchschlag
    Foto: Florian Luckerbauer, Wiener Alpen in Niederösterreich - Bad Schönau
m 418 416 414 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Die kurze gemütliche Runde führt vorbei am Passionsspielhaus und durch den Rosengarten.
leicht
Strecke 1,7 km
0:25 h
8 hm
6 hm
420 hm
415 hm
Ausgehend vom Parkplatz beim Hotel Post - Hönigwirt geht die Runde auf den Hauptplatz, durch den Rosengarten bei der Wehrkirche vorbei und zum Passionsspielhaus. Auf Nebenstraßen geht der Weg dann weiter und zurück in den Ort über die Allee am Kirchschlager Damm. Durch den Duftrosengarten führt die Runde retour über den Hauptplatz zum Hotel Post - Hönigwirt.

Autorentipp

Werfen Sie einen Blick in die Wehrkirche Kirchschlag!

Profilbild von Cornelia Schuh
Autor
Cornelia Schuh
Aktualisierung: 14.09.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Höchster Punkt
420 m
Tiefster Punkt
415 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht.  Gehen Sie immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Weitere Infos und Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour

Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960

Erlebnisregion Bucklige Welt süd, www.buckligewelt.info, +43 / 676 / 3509806

 

Start

Parkplatz Hotel Post - Hönigwirt (415 m)
Koordinaten:
DD
47.501834, 16.297441
GMS
47°30'06.6"N 16°17'50.8"E
UTM
33T 597710 5261749
w3w 
///abfragen.verspielt.milde

Ziel

Parkplatz Hotel Post - Hönigwirt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis zum Bahnhof Edlitz-Grimmenstein und dann weiter mit dem Bus bis nach Kirchschlag.

Mehr Infos unter oebb.at oder vor.at.

Anfahrt

Von Wien auf der A2 kommend bei Ausfahrt Krumbach Richtung Ungarn, dann auf die Anschlussstelle Krumbach fahren. Der Beschilderung nach Kirchschlag folgen.

Von Graz kommend auf der A2 bei der Ausfahrt Aspang die Autobahn verlassen und Richtung Zöbern fahren. Der Beschilderung nach Kirchschlag folgen.

Parken

Parkplatz am Hauptplatz oder für die Gäste des Hotels Post direkt neben dem Gasthaus.

Koordinaten

DD
47.501834, 16.297441
GMS
47°30'06.6"N 16°17'50.8"E
UTM
33T 597710 5261749
w3w 
///abfragen.verspielt.milde
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie dem Wetter entsprechende feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

Grundausrüstung für Winterwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,7 km
Dauer
0:25 h
Aufstieg
8 hm
Abstieg
6 hm
Höchster Punkt
420 hm
Tiefster Punkt
415 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.