Tourenportal Wienerwald
Vom Wiener Becken bis ins Traisen- und Gölsengebiet erstreckt sich die intakte Natur auf 1.300 Quadratkilometer in unmittelbarer Nähe zu der Millionenstadt Wien. Hügelige Waldrücken aus Sandstein im Westen, schroffe Kalkfelsen im Osten, Laub- und Kiefernwälder, unterbrochen durch Wiesen und Felder, prägen die Landschaft.
Schon seinerzeit, als die Kaiserfamilie noch im Wienerwald urlaubte, wusste man von der erquickenden Wirkung sanfter Bewegung in freier Natur... Nicht sportliche Quälerei sondern die Freude an der frischen Waldluft und das Wissen, sich selbst etwas Gutes zu tun - das ist das "Sportverständnis" im Wienerwald.

Über 100 Wanderrouten laden zum Genießen in der Natur ein. Ob die neue Lebenskraft im Frühling, das schattige Plätzchen im Sommer, der farbenfroh leuchtendende Herbst oder die Stille im Winter, eine Wanderung durch den Wienerwald ist zu jeder Jahreszeit zu empfehlen!

Mit dem Rad auf erlauben 46 Routen auf rund 1.000 Kilometern und 20.000 Höhenmeter immer neue, reizvolle Herausforderungen... Besonders beliebt ist der Wienerwald bei Mountainbiken. Die 46 sehr gut beschilderten Strecken bieten den Bikern für jedes Fahrniveau und jeden Geschmack ein wahres Fahrvergnügen. Beinahe jede Strecke schließt an eine andere an, sodass sich jeder eigene Routen zusammenstellen und auch mehrtägige Touren mit Übernachtungen planen kann.

Das Wienerwald Tourismus Team und alle Partnergemeinden wünschen Ihnen einen aktivierenden und zugleich regenerierenden Aufenthalt im Wald!