Tourenportal Wienerwald
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
MTB-Strecken

Harzberg-Strecke

· 4 Bewertungen · MTB-Strecken · Wienerwald · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wienerwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
m 900 800 700 600 500 400 300 200 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Die Harzberg Strecke ist ein wahrer Geheimtipp und ist schon deutlich anspruchsvoller. Eine echte Power-Strecke, die weitestgehend über unbefestigte Wege führt und auch landschaftlich reizvoll und abwechslungsreich ist. Da freut sich das Mountainbiker-Herz!

geöffnet
schwer
19,1 km
1:45 h
721 hm
719 hm

Bad Vöslau - Kalkenberger Forst - Bad Vöslau

Autorentipp

Ausflugsziele:

  • Bad Vöslau: Thermalbad, Heimat-, Sportflugplatz und Austrian Aviation Museum am Flugplatz, Schloß Bad Vöslau

Folgende Einkehrmöglichkeiten gibt es in der Nähe:

 

Aktualisiert am: 30.04.2020

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Höchster Punkt
696 m
Tiefster Punkt
290 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Die Höhenmeterangaben zu dieser Strecke wurden auf Grundlage der A-MAP berechnet. Aufgrund verschiedener Kartengrundlagen von Routing-/Navigations-Apps und Geräten sind leicht unterschiedliche Angaben unausweichlich. Mehr Informationen dazu finden Sie in folgendem Blogeintrag!

 

Wienerwald Tourismus GmbH
Hauptpl. 11, 3002 Purkersdorf
Tel. +43/2231/621 76
E-Mail: office@wienerwald.info
Webseite: www.wienerwald.info 

Stadtgemeinde Bad Vöslau
Schlossplatz 1, 2540 Bad Vöslau
Tel.: 2252/761 61, Fax: 02252/771 90
E-Mail: stadtgemeinde@badvoeslau.at 

Start

Bad Vöslau (316 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.968590, 16.204853
UTM
33T 589930 5313511

Ziel

Bad Vöslau

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Kurpark in Bad Vöslau beim Waldtennis der Familie Flammer – hier kann man sich Informationen holen, die Route planen, vielleicht auch Gleichgesinnte treffen – geht es ansteigend bis zum Betonwerk  zum Dolomitsteinbruch. Dann weiter Richtung Klettergarten zur Marienkapelle, von wo es nun richtig zum Steigen anfängt. Über die Reichhaltäcker durch das Manhartstal, vorbei an Hochrain und Kaltenberger Forst Richtung Sooßer Lindkogel kommt man so richtig ins Schwitzen. Dafür wird man dann mit einem herrlichen Blick auf den Schneeberg belohnt. Durch das Gradental führt uns eine steile Abfahrt bis nach Sooß, vorbei an der Waldandacht haben wir nun noch einen letzten Anstieg zur Jubiläumswarte vor uns, von wo es schließlich bergab zurück nach Bad Vöslau geht. Beim Waldtennis der Familie Flammer können wir uns und unser Gerät von der strapaziösen Fahrt reinigen und bei einer Stärkung die nächste Tour in der Region planen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A21 bis Ausfahrt Mayerling, im Kreisverkehr zweite Ausfahrt auf B11 Richtung Heiligenkreuz/Mödling, weiter auf B210 bis Vöslauer Straße, bei Vöslauer Straße rechts auf B212, bei Nägelistraße rechts, weiter Richtung Waldwiese.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,8
(4)
Felix Schröpfer 
27.04.2014 · Community
Gemacht am 27.04.2014
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
19,1 km
Dauer
1:45h
Aufstieg
721 hm
Abstieg
719 hm
Rundtour Geheimtipp Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.