Tourenportal Wienerwald
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
MTB-Strecken

Lindkogel-Strecke

· 3 Bewertungen · MTB-Strecken · Wienerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wienerwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Lindkogel-Strecke
400 600 800 1000 m km 5 10 15 20 25

Der Hohe Lindkogel mit seinem Schutzhaus „Eisernen Tor“ ist sowohl für Wanderer als auch für Mountainbiker ein „Must“. Er gehört zu den meistbesuchten Bergen des Wienerwaldes!

mittel
27,6 km
3:30 h
759 hm
759 hm

Baden - Helenental - Zobelhof - Hoher Lindkogel – Sooßer Lindkogel – Sooß - Baden

Autorentipp

Ausflugsziele:

  • Baden: Hauptplatz, Josefsplatz, Stadpfarrkirche St. Stephan, Jubiläumsstadttheater Baden, Römertherme Baden, Beethoven Haus, Rosarium, Congress Casino Baden, Thermalstrandbad, Helenental/St.Helena

 Folgende Einkehrmöglichkeiten gibt es in der Nähe:

 

Aktualisiert am: 06.11.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
834 m
Tiefster Punkt
240 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Wienerwald Tourismus GmbH
Hauptpl. 11, 3002 Purkersdorf 
Tel. +43/2231/621 76 
E-Mail: office@wienerwald.info
Webseite: www.wienerwald.info  

Tourismusinfo Baden
Brusattiplatz 3, 2500 Baden
Tel. 02252/22 600-600, Fax 02252/807 33
E-Mail: info@baden.at 
Webeite: www.baden.at 

 

Start

Parkplatz Holzrechenplatz (240 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.007438, 16.212144
UTM
33U 590406 5317837

Ziel

Parkplatz Holzrechenplatz

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt (Parkplatz Holzrechenplatz) fährt man über die Badener Bundestraße. Nun an der rechten Bachseite entlang der Schwechat zur Krainerhütte. Dieser Abschnitt sollte an Sonntagen wegen der zahlreichen Wanderer nur rücksichtvoll befahren werden. Der Weiterweg erfolgt entlang der beschilderten Mountainbikestrecke "Lindkogelstrecke" Richtung Zobelhof. Die Auffahrt auf den Hohen Lindkogel erfolgt nun teilweise auf der Forststrasse, teilweise am Wanderweg. Am Gipfel des Hohen Lindkogels (834m) lädt das Schutzhaus "Eisernes Tor" zur Rast (gute Küche!) ein. Über nette Single Trails geht es über den Sooser Lindkogel Richtung Soos hinab. Nun quert man durch die Weinberge von Soos und Baden zurück ins Helenental zum Parkplatz zurück. Insgesamt stellt die Tour eine sehr interessante, auch landschaftlich schöne Runde mit einigen "Beißern" dar!

 

Landschaftlich ist die Lindkogel-Strecke unbedingt zu empfehlen, so führt sie doch durchs Helenental und auf den Hohen und Sooßer Lindkogel! Aber auch kulturell hat die Strecke einiges zu bieten, so liegen die Ruine Rauheneck, Cholera-Kapelle, Kapelle St. Helena, Hirschenkreuz und Beethoven-Stein an bzw. in der Nähe der Route.

Vom Ausgangspunkt (Parkplatz Holzrechenplatz) kann man bald nach der Badener Bundestraße in den Helenental-Radweg einschwenken und kann sich durchs Helenental für den fordernden Anstieg auf den Lindkogel warmradeln. An der rechten Bachseite entlang der Schwechat zur Krainerhütte. Durch das Helnental sind natürlich auch viele Wanderer unterwegs. Daher ist ein rücksichtsvolles Befahren der Route angesagt! Miteinander statt gegeneinander! Der Weiterweg erfolgt entlang der beschilderten Mountainbikestrecke "Lindkogelstrecke" Richtung Zobelhof. Die Auffahrt auf den Hohen Lindkogel erfolgt nun teilweise auf der Forststraße, teilweise am Wanderweg. Einmal, hat man auch die Möglichkeit, einen knackigen Anstieg über die Forststraße zu umfahren.  Am Gipfel des Hohen Lindkogels (834m) lädt das Schutzhaus "Eisernes Tor" zur Rast (gute Küche!) ein. Über nette Single Trails geht es über den Sooßer Lindkogel Richtung Sooß hinab. Auch hier sind viele Wanderer und Spaziergänger unterwegs. Daher bitte auf der Route bleiben, auf die anderen Erholungssuchenden Rücksicht nehmen und sich gemäß dem Biker Fairplay verhalten. Nun quert man durch die Weinberge von Sooß und Baden zurück ins Helenental zum Parkplatz zurück. Vorsicht, diese landschaftlich reizvolle Tour wartet mit einigen  "Beißern" auf Dich!

Anfahrt

A2 Abfahrt Baden - Richtung Helenental - zum Parkplatz Holzrechen (am Stadtrand oder weiter zum Parkplatz direkt links vor 1. Felstunnel

Parken

Baden, Parkplatz Holzrechen; alternativ Parkplatz direkt vor dem ersten Felstunnel im Helenental
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,7
(3)
Jürgen S
31.07.2019 · Community
Die Lindkogel Strecke ist ein Traum, Uphill über die Forststrasse und Downhill über Wanderwege nach Soß. Aber nicht den GPX in der Android App folgen, der uphill stimmt nicht, die Wegweiser zeigen einen anderen Verlauf. Wollt mal diesen Track Nachfahren aber wenn man vom Eisernen Kreuz die Forststrasse hinunterfährt ( also entgegen der original Richtung) ist schon bei der ersten Kreuzung wo der Track nach links geht eine Radfahrverbotstafel !!. Dachte die Tracks hier sind alle Legal, aber scheinbar auch nicht anders wie bei Bergfex oder Koomot. Schade. Lg Jürgen
mehr zeigen
Michael Gratz
15.07.2019 · Community
Hallo Andreas Sahlender, danke für Deinen Kommentar! Könntest Du mir Bitte den Ort "Parkplatz Eiserne Hand", wo sich dieses Fahrverbot mit Hinweis auf polizeiliches Einschreiten befindet, etwas genauer beschreiben! Vielleicht über eine PN an meine email-Adresse mbike@michaelgratz.at! Danke und liebe Grüße, Michael
mehr zeigen
Andreas Sahlender
14.07.2019 · Community
Es sollte darauf hingewiesen werden, dass ein Teil dieser Route für Radfahrer nicht erlaubt ist. Bei der Abzweigung beim Parkplatz "Eiserne Hand" weisen zwei Verbotsschilder klar darauf hin, dass polizeiliche Anzeige erstattet und Besitzstörungsklage eingebracht wird.
mehr zeigen
Gemacht am 14.07.2019
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
27,6 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
759 hm
Abstieg
759 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.