Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderung

Rundwanderweg -Theißenegg - Blumenhaus Lassnig- Theißenegg- WegNr.3

· 1 Bewertung · Wanderung · Lavanttal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusbüro Wolfsberg Verifizierter Partner 
  • Theißenegg- Gasthof Scharf
    / Theißenegg- Gasthof Scharf
    Foto: Schober Erich, Tourismusbüro Wolfsberg
  • / Theißenegg - Blumenhaus Lassnig
    Foto: Schober Erich, Tourismusbüro Wolfsberg
  • / Theißenegg/Blick zur Saualpe
    Foto: Schober Erich, Tourismusbüro Wolfsberg
  • / Theißenegg- Blumenhaus Lassnig
    Foto: Schober Erich, Tourismusbüro Wolfsberg
  • / Theißenegg- Blumenhaus Lassnig
    Foto: Schober Erich, Tourismusbüro Wolfsberg
m 1300 1200 1100 1000 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Theißenegg - Gasthof Theißeneggerwirt Theißenegg - Blumenhaus Lassnig Theißenegg - Gasthof Hödl Theißenegg - Berghof Götschl

Das Blumendorf Theißenegg liegt in 1.120 m Seehöhe und ist ein idealer Urlaubsort. Rundwanderungen mit herrlichen Panoramablick in das Lavanttal und gemütliche

Gastronomiebetriebe laden zum "Verweilen" ein.

leicht
3,8 km
1:30 h
147 hm
133 hm
Die Blumengalerie Lassnig oder besser bekannt als die ehemalige Pfarrhube Theißenegg ist einzigartig in Österreich. 2000 Blumenpflanzen, Naturbiotope, Streichelzoo uvm. 

sind ein "Muß" für jeden Botanik-Freund

Autorentipp

Der Besitzer der Galerie Lassnig ist als Künstler weit über die Grenzen Österreichs bekannt.
Profilbild von Tourismusbüro Wolfsberg
 / Schober Erich
Autor
Tourismusbüro Wolfsberg / Schober Erich
Aktualisierung: 20.10.2016

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1132 m
Tiefster Punkt
1017 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Hunde bitte an die Leine wegen Mutterkuhhaltung

Weitere Infos und Links

www.wolfsberg.at

Start

Dorfplatz Theißenegg (1017 m)
Koordinaten:
DG
46.914170, 14.869750
GMS
46°54'51.0"N 14°52'11.1"E
UTM
33T 490081 5195634
w3w 
///zögert.klima.ausfuhr

Ziel

Dorfplatz Theißenegg

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Dorfplatz Theißenegg. Nach ca. 200 m entlang der Waldensteiner- Strasse biegt man links ab zum Bauernhof Kirchenbauer. Entlang des Wanderweges Nr. 3 geht es weiter zur Blumengalerie "Lassnig". Geradeaus führt der WegNr. 3 zum  Bauernhof ,,Lamml" und zurück zum Dorfplatz Theißengg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Schülerbus 2x täglich

Im Juli/August fährt jeden Mittwoch der Wanderbus

Anfahrt

 Klagenfurt - A2 Süd-Abfahrt Wolfsberg  Nord-bis zur B70 Packer-Bundesstrasse.Links abbiegen Richtung Frantschach- St. Gertraud-Twimberg. Entlang der Packer-

Bundesstrasse ca. 10 km rechts abbiegen Richtung Theißenegg. Von der Abfahrt Richtung Theißenegg bis zum Ortszentrum Theißenegg sind es ca. 8 km.

Graz - A2 Süd-Abfahrt Bad St. Leonhard. Links abbiegen der B78 Obdacher-Bundesstrasse Richtung Wolfsberg/Twimberg. In Twimberg rechts abbiegen Richtung

Wolfsberg. Nach ca. 3,5 km links abbiegen Richtung Theißenegg. (Ortszentrum ca. 8 km)

Parken

Dorfplatz Theißenegg

Koordinaten

DG
46.914170, 14.869750
GMS
46°54'51.0"N 14°52'11.1"E
UTM
33T 490081 5195634
w3w 
///zögert.klima.ausfuhr
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Die Kirche zur Hl. Magdalena ist ein gotischer Bau mit romanischen Kern, der stellenweise noch von einer schießschartendurchlöcherten Wehrmauer umgeben ist. Im 17. Jh. wurde auf der Nordseite das Seitenschiff angebaut.

Kartenempfehlungen des Autors

Panoramkarten Theißenegg

Ausrüstung

Wanderschuhe- Regenbekleidung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

1,0
(1)
Profilbild
Richard Wittig
13.06.2018 · Community
Leider kann ich die Runde nicht empfehlen. Für Hundebesitzer zu dem nicht möglich, weil die Runde über eine Kuhweide mit Mutterkühen führt. Und dort Schilder stehen die das Betreten mit Hund verbieten. Wir waren dort Mitte Juni 2018. Dann der Blumenhof, was ein Reinfall geschlossen, von Blumen auch nicht viel zu sehen. Alle Lokale waren im Ort auch zu. Hätte ich es eher gewusst, wären wir gar nicht erst hingefahren. Achso, wir sind mit unserem Hund trotzdem über die Weide gegangen, keine Kuh dort . gewesen
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,8 km
Dauer
1:30h
Aufstieg
147 hm
Abstieg
133 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.