Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Bad Rippoldsau/Schapbach - Zünftig zum Glaswaldsee

· 1 Bewertung · Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wolftal Verifizierter Partner 
Karte / Bad Rippoldsau/Schapbach - Zünftig zum Glaswaldsee
400 600 800 1000 1200 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 19,3 km Länge

Eine Ganztageswanderung über den Kupferberg, dem Hausberg im Wolftal, zum Glaswaldsee über den Wildschapbach zurück. Viele herrliche Ausblicke (bei guter Fernsicht bis zu den Vorarlberger und Schweizer Alpen), der dunkle, zwischen steilen Karwänden liegende Glaswaldsee,die Kapelle am Waldrand über dem Glaswald-Tal machen diese Tour zu einem Erlebnis. Einkehrmöglichkeit: Gasthaus Wildsee, am Ausgangspunkt und Ziel Landgasthof Sonne.

Länge: 19.3 km
Gesamtanstieg: 590.0 m

mittel
19,3 km
4:49 h
795 hm
796 hm

Autorentipp

herrliche Aussicht auf dem Kupferberg
outdooractive.com User
Autor
Josef Oehler
Aktualisierung: 07.07.2015

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
949 m
Tiefster Punkt
397 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

gutes Schuhwerk und Vesper für unterwegs ist empfehlenswert

Start

Landgasthof Sonne (399 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.377916, 8.290981
UTM
32U 447497 5358548

Ziel

Landgasthof Sonne

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Freudenstadt oder Wolfach

Anfahrt

Von Freudenstadt über Zwieselberg nach Bad Rippoldsau, an der Kirche links nach Schapbach

Von Wolfach über Oberwolfach nach Schapbach

 

Parken

Am Landgasthof Sonne

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

3,0
(1)
Maria o.
19.05.2016 · Community
Ich kann die gute Bewertung dieser Route nicht verstehen, ich fand sie Durchschnittlich. Zuerst läuft man eine ganze Weile an der Strasse lang, dann ist der Aufstieg auf langweiligen Waldwegen. Es geht zwar 3 km Bergauf, was sehr anstrengend werden kann aber der Aufstieg ist nicht schwer. Dann geht es über den Westweg ewig nur gerade aus. Das einzige Highligt ist der Abstieg zum See, der See selber ist auch sehr schön und das war es dann auch. Es gibt definitiv viel schönere Wanderrouten als diese hier.
mehr zeigen
Gemacht am 15.05.2016
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,3 km
Dauer
4:49 h
Aufstieg
795 hm
Abstieg
796 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.