Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Alphubel 4206m

Skitour · Walliser Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Radenthein Verifizierter Partner 
  • Morgendlicher Aufbruch bei der Täschhütte
    / Morgendlicher Aufbruch bei der Täschhütte
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Richtung Alphubelgletscher
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • /
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Die ersten Sonnenstrahlen erreichen die Monte Rosagipfel
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Zinalrothorn in der Mitte
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / kurz unterm Alphubeljoch
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Immer wieder ein Blickfang
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • /
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • /
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Allalinhorn , Strahlhorn, Rimpischhorn
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Knapp unter 4000m ,in der Alphubelflanke
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Am Gipfel 4206m
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Das recht neue Gipfelkreuz
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • /
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Anfellen und etwa 50Hm Aufstieg zur Bergstation
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • /
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Vorsicht bei der Abfahrt. Immer wieder Felsabbrüche
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • /
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Durch den Tunnel zur Bergstation
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Die Terasse der Britannia Hütte
    Foto: Georg Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
m 4500 4000 3500 3000 2500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Alphubel 4206m mit Hüttenwechsel von der Täschhütte zur Britannia
schwer
19,1 km
7:00 h
1.800 hm
1.450 hm

Das Gebiet rund um Saas Fee gilt alsSkihochtouren Eldorado. Unvergessliche Eindrücke inmitten der Walliser Bergwelt.

https://www.taeschhuette.ch/huette/ 

https://www.bergwelten.com/h/britannia-huette

Autorentipp

Vorsicht bei der Abfahrt vom Alphubel. Nicht zu weit nach rechts halten. Felsabbrüche.
Profilbild von Georg Winkler
Autor
Georg Winkler 
Aktualisierung: 28.03.2019
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
4.205 m
Tiefster Punkt
2.701 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Täschhütte SAC
Britanniahütte SAC

Sicherheitshinweise

Achtung bei schlechter Sicht ist die Wegfindung durch den Feegletscher problematisch.

Weitere Infos und Links

Fahrplan der Bergbahnen einholen https://www.saas-fee.ch/de/bergbahnen-saastal/

Start

Täschhütte 2701m (2.702 m)
Koordinaten:
DG
46.051796, 7.830111
GMS
46°03'06.5"N 7°49'48.4"E
UTM
32T 409497 5100467
w3w 
///kaum.hoffen.ferne

Ziel

Britannia Hütte 3030m

Wegbeschreibung

Von der Täschhütte über mittelsteiles Gelände Richtung Alphubelgletscher zum Alphubeljoch 3772m.Von hier in Nördlicher Richtung zur Alphubelflanke, durch diese bis etwa 35° steile Flanke zum Gipfel.

Abfahrt: Wie Aufstieg bis 3900m, danach links haltend Richtung Längflue. Bei 3250m beginnen wir uns rechts zu halten. Leicht abfahrend queren wir die Skipiste. Weiter in östlicher Richtung bis 2900m, wo wir wieder auf eine Skipiste, welche vom Felskinn kommt treffen. Anfellen und 80 Hm wieder anteigen zum Tunnel. Durch den Tunnel durch, erreichen wir der Bergstation Felskinn. Auf dem gut sichtbaren Weg weiter zur Britannia. 3030m

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Parken

Parkhaus Saas Fee

https://www.parking.ch/de/parkhaus.html?id=7477&name=Parkhaus%20Saas-Fee

Koordinaten

DG
46.051796, 7.830111
GMS
46°03'06.5"N 7°49'48.4"E
UTM
32T 409497 5100467
w3w 
///kaum.hoffen.ferne
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

4000er Tourenführer ( Bruckmann)

Kartenempfehlungen des Autors

swisstopo: 1328.und 284 S

Ausrüstung

Skihochtourenausrüstung

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
19,1 km
Dauer
7:00h
Aufstieg
1.800 hm
Abstieg
1.450 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Gipfel-Tour Skihochtour freies Gelände

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.