Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Randonnée

5 Seen-Runde in Zermatt

· 18 reviews · Randonnée · Suisse
Ce contenu est proposé par
Outdooractive Editors Partenaire certifié 
  • Wanderung im Wallis: 5 Seen-Runde in Zermatt
    / Wanderung im Wallis: 5 Seen-Runde in Zermatt
    Vidéo: Outdooractive
  • / 5 Seen-Runde in Zermatt
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Terrasse ensoleillée à Sunnegga: la vue parfaite sur le Cervin.
    Photo: Kurt Müller, Kurt Müller
  • / 5 Seen-Runde in Zermatt
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Romantique: coucher de soleil sur le lac de Zermatt Stellisee.
    Photo: Michael Portmann, Michael Portmann
  • / Stellisee
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Stellisee
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / 5 Seen-Runde in Zermatt
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Fluhalp
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Fluhalp
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / 5 Seen-Runde in Zermatt
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Le Grünsee se situe au cœur d'un paysage alpin aride, sur le versant nord du Gornergrat. En arrière-plan, à gauche, se dresse la cime du Cervin.
    Photo: Michael Portmann, Michael Portmann
  • / Berghaus Grünsee
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / 5 Seen-Runde in Zermatt
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Buffet Bar Sunnegga
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • /
ft 9000 8500 8000 7500 7000 6500 6 5 4 3 2 1 mi Bergbahnstation Blauherd Mountain Lodge Ze Seewjinu Fluhalp Stellisee Moosjisee Sunnegga Grindjisee Grünsee Leisee

Eine großartige und erlebnisreiche Tour mit weltklasse Panorama oberhalb von Zermatt.
moyen
10,6 km
3:45 h.
600 m
600 m
Diese Tour ist eines der Highlights in Zermatt. Die hier beschriebene Version ist eine richtige Rundwanderung ab der Sunnegga Station, die man mit der Standseilbahn erreicht. Der erste Teil der Runde ist der Aufstieg über den Murmelweg, der mit Stationen und Illustrationen die Murmeltiere beschreibt. Den Aufsteig kann man sich ersparen, wenn man die offizielle 5-Seen-Tour macht und mit der Seilbahn noch eine Station weiter nach oben fährt. Der weitere Verlauf dieser Rundtour führt uns auch hoch zur Fluhalp, einem Berghaus mit guten Essen und noch besserer Aussicht. Die Runde führt an insgesamt 5 Seen vorbei, in denen sich teilweise das Matterhorn spiegelt.

Conseil(s) de l'auteur

Die Tour vor dem Beginn in der Outdooractive App offline abspeichern erleichtert die Navigation.
outdooractive.com User
Auteur
Hartmut Wimmer 
Mise à jour: 21.07.2016

Difficulté
moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
Fluhalp, 2612 m
Point le plus bas
Moosjisee, 2137 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Achtung auf dem schmalen Grat der Mittelmoräne unterhalb der Fluhalp, der Pfad ist ausgesetzt und bereits teilweise abgebrochen. Hier sollten nur trittsichere Wanderer gehen. Alle anderen bitte den Weg daneben in der Mulde benutzen.

Départ

Sunnegga (2277 m)
Coordonnées:
DD
46.016978, 7.770334
DMS
46°01'01.1"N 7°46'13.2"E
UTM
32T 404813 5096668
w3w 
///chaleur.tondaison.renonçant

Arrivée

Sunnegga

Itinéraire

Von der Sunnegga gehen wir neben der Bergbahn den Murmelweg hinauf bis kurz unterhalb der Station der Blauherd-Bergbahn, wo wir den rechten Pfad nehmen, der uns mittels leichten Zwischenabstiegen zum Stellisee führt. Nach dem See nehmen den Pfadabzweig Hüttenzustieg nach links und gehen bis zur Fluhalp. Dort gehen wir kurz auf dem Fahrweg bergab, zweigen dann nach links ab und gehen hinüber bis auf den scharfen Grat der Mittelmoräne. Auf diesem steigen wir hinab bis zum Wirschaftsweg, dem wir ein Stück folgen bis zum Grindjsee. Dort noch ein Stück weiter auf dem Fahrweg durch die Linkskehre bis zum nächsten Abzweig, den wir nach rchts nehmen. Wir gehen durch die Senke geradeaus auf dem Pfad, der auf der anderen Seite hieder hinauf führt, bis wir wieder den Fahrweg erreichen, dem wir nach rechts folgen. Ein Stück weiter zweigen wir nach links ab zum Grünsee. An diesem entlang in gerader Richtung weiter bis zum Berghaus Grün. Dort gehen wir oberhalb der Hütte auf dem Pfad weiter, bsi dieser erneut in den Fahrweg mündet. Nach einem kurzen Stück auf dem Schotterweg zweigen wir erneut nach links auf einen Pfad ab, gehen unten über die Brücke und am Ende des Moosjisees steigen wir auf dem schmalen Pfad hinauf zum Ausgangspunkt.

Remarque


Tous les notes de zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Zermatt kann nur mit dem Zug erreicht werden.

Par la route

Mit dem Pkw nach Täsch.

Se garer

In einem der Parkhäuser in Täsch.

Coordonnées

DD
46.016978, 7.770334
DMS
46°01'01.1"N 7°46'13.2"E
UTM
32T 404813 5096668
w3w 
///chaleur.tondaison.renonçant
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Festes Schuhwerk ist erforderlich. Und eine Kamera ist absolut empfehlenswert, um die grandiosen Ausblicke festzuhalten.

Questions / réponses

Question de · 24.07.2020 · Community
Gibt es auf dem Weg irgendwelche Hütten zur Übernachtung? Ohne Wirtschaft, einfach ein Dach über dem Kopf.
Afficher plus
Réponse de Jörg Lindemeier  · 25.07.2020 · Community
Es gibt die Fluhalp mit Bewirtschaftung und am Grünsee gibt es auch eine Übernachtungsmöglichkeit. Beides aber wohl. Keine Selbstversorgerhütten

Commentaires

4,6
(18)
Brigitte Burn
22.06.2020 · Community
Im Oktober gemacht bei Postkartenwetter
Afficher plus
Photo: Brigitte Burn, Community
Photo: Brigitte Burn, Community
Photo: Brigitte Burn, Community
Photo: Brigitte Burn, Community
Photo: Brigitte Burn, Community
Photo: Brigitte Burn, Community
Photo: Brigitte Burn, Community
Photo: Brigitte Burn, Community
Photo: Brigitte Burn, Community
Photo: Brigitte Burn, Community
Christoph Zurbruegg
22.06.2020 · Community
Faite le 22.06.2020
Afficher tous les commentaires

Photos de la communauté

+ 38

Évaluations
Difficulté
moyen
Distance
10,6 km
Durée
3:45h.
Dénivelé positif
600 m
Dénivelé négatif
600 m
Accès par transports publics Itinéraire(s) en boucle Point(s) de vue Points de restauration A faire en famille

Statistiques

  • Contenus
  • Show images Masquer les images
: Hr.
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser